Skip to main content
Der Weber Gasgrill Test

Gasgrill Test & Empfehlung (09/2020): Die 10 TESTSIEGER

Wir haben diesen Test & Empfehlung (09/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (24.8.2020).

Ein Gasgrill ist eine gute Alternative gegenüber anderen Grillarten. In Deutschland wird gerade im Sommer sehr gern gegrillt. Dabei kommen viele verschiedene Lebensmittel auf dem Grill. Früher war der normale Holzkohlegrill die Nummer eins, doch verschiedene Hersteller haben andere Geräte entwickelt. Neben Holzkohle werden Elektro- und auch Gasgrills immer beliebter beim Grillen. Der größte Unterschied ist der Antrieb, Elektro- und Gasgrills sind sehr schnell einsatzfähig. Das typische Grillaroma entsteht am besten beim Holzkohlegrill. Alle Grillarten besitzen Vor- und Nachteile an. Wir möchten dir den Gasgrill näherbringen und keine Frage offenlassen. Auf dem Markt gibt es sehr viele Geräte, die viel Versprechen aber nur wenig halten. Deshalb haben wir die besten Gasgrills für dich gegenübergestellt, damit du deinen optimalen Grill finden kannst.

Wenn du Interesse an einem Gasgrill besitzt können wir dir bei der Suche aktiv helfen. Im unteren Ratgeberbereich gehen wir auf alle wichtigen Fragen und Funktionen ein. So findest du deinen optimalen Grill!

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Preis der unterschiedlichen Gasgrills kann sehr stark variieren. Achte auf alle Notwendigen Funktionen und Features, somit hast du lange Spaß an deinem Gerät  besitzt.
Das Grillrost ist sehr wichtig, weil unterschiedliche Materialien verschiedene Vor- und Nachteile bieten! 
Ein Gasgrill ist sehr schnell einsatzbereit, weil die Hitze sofort da ist. Zudem kannst du die Temperatur stufenlos einstellen und halten.

Einschätzung: Die 10 besten Gasgrills im großen Vergleich

Weber 46415079 Gasgrill Spirit E-320 Classic

Angebot
Weber 46415079 Gasgrill Spirit E-320 Classic, Schwarz, flexible Grillstation, 3 Edelstahlbrenner
42 Bewertungen
Weber 46415079 Gasgrill Spirit E-320 Classic, Schwarz, flexible Grillstation, 3 Edelstahlbrenner
  • Crossover Zündsystem: Zuschalten des zweiten und dritten Brenners ohne weiteres Zünden

Die Firma Weber steht für eine hochwertige Qualität. Der Weber Spirit E-320 Gasgrill gehört zu den besten Geräten auf dem Markt. Der Gasgrill steht auf vier Rollen, die sich feststellen lassen. Der Grill besitzt drei Edelstahlbrenner, die auf Wunsch ein- und ausgeschaltet werden können. Der emaillierte Deckel hat ein Thermometer verbaut, womit du eine optimale Temperaturkontrolle besitzt.

Das Grillrost ist unterteilt, damit du dein Grillgut optimal trennen kannst. Zur Ausstattung gehören noch zwei feste Seitentische mit je drei Besteckhaken. Der Gasgrill wiegt um die 54 Kg, lässt sich durch die Rollen aber sehr einfach bewegen. Der Grillbereich ist 60 x 44cm groß. Der Warmhalterost liegt bei 60 x 12 cm. Der Hauptbrenner benötigt 9,38 KW, die Seitenbrenner nur 3,52 KW. Auf Wunsch kannst du noch eine große Abdeckplane von Weber kaufen, damit dein Grill optimal geschützt ist.

Das Schöne bei Weber sind die 10 Jahre Garantie, zudem gibt es jede Menge Zubehör. Wir können nichts Negatives über den Weber E-320 Gasgrill nennen, sodass wir ihn dir empfehlen können.

Enders Gasgrill MONROE BLACK PRO 3 K TURBO

Angebot
Enders® Gasgrill MONROE BLACK PRO 3 K TURBO, 3-Brenner mit Kocher, Guss-Rost, mit TURBO ZONE, HEAT...
46 Bewertungen
Enders® Gasgrill MONROE BLACK PRO 3 K TURBO, 3-Brenner mit Kocher, Guss-Rost, mit TURBO ZONE, HEAT...
  • Edelstahl-Brennkammer mit Aluguss-Seitenteile und doppelwandige Garhaube mit hochwertigen...

Der Enders Gasgrill Monroe besitzt drei Brenner mit einem zusätzlichen Kocher. Das Grillrost besteht aus Guss. Der ganze Grill ist mit hochwertigen Materialien versehen, sodass du dich über eine lange Lebensdauer freuen kannst. Die Turbo Zone ermöglicht dir aufgrund sehr hoher Hitze, das perfekte Anbraten von Steaks und anderen Grillgütern.

Die Simple Clean Funktion erleichtert dir die Reinigung, weil alle Einzelteile sich ohne Werkzeug lösen lassen. Die Heat Range sorgt für eine optimale Hitzeverteilung. So kannst du frei wählen welche Temperaturen im Garraum herrschen sollen. Der Unterschrank bietet dir genügend Platz für eine 11 Kg große Gasflasche. Eine Abdeckplane schützt deinen Gasgrill vor allen Wettereinflüssen. Enders bietet dir genügend Zubehör für deinen Grill, damit keine Wünsche offenbleiben.

Der Gasgrill steht auf 4 Rollen, damit der Transport sehr einfach gehalten ist. Alle Rollen lassen sich feststellen. Unser Fazit fällt sehr positiv aus, weil Verarbeitung und Funktionen sehr gut sind. Außerdem besitzt du genügend Platz für einen schönen Grillabend mit Freunden und Familie.

Jamestown DRAKE Kombistation mit Smoker

Jamestown DRAKE Kombistation mit Smoker, Gas- und Holzkohle-Funktion inkl. Infrarot-Brenner |...
77 Bewertungen
Jamestown DRAKE Kombistation mit Smoker, Gas- und Holzkohle-Funktion inkl. Infrarot-Brenner |...
  • Die Grillstation von Jamestown vereint alle Funtionen, die dein Griller-Herz höher...

Der Jamestown Grill bietet dir die Möglichkeit Holzkohle oder Gas zu nutzen. Zudem vereint er alle Funktionen und lässt dein Grillerherz höherschlagen. Du kannst Grillen, Smoken und Kochen! Mithilfe des Lüftungssystems und Thermometer kannst du die richtige Temperatur einstellen und die Grillfläche regulieren.

Ein seitlich angebrachter Infrarot Brenner bietet eine zusätzliche Garmöglichkeit. Die Ablageflächen bieten dir noch mehr Platz auf deinem Grill. Der Grill steht auf vier Rollen, die den Transport um einiges erleichtern. Im Lieferumfang befindet sich der Grill, dreimal ein Grillrost aus hochwertigen Gusseisen, ein Warmhalterost, eine Fettablaufschale und einen Infrarot Seitenbrenner. Das schöne bei Jamestown ist die lange Garantie, du kannst dich auf 10 Jahre freuen.

Wenn du ein Kombinationsgerät suchst und auf keine Funktion verzichten möchtest empfehlen wir dir dieses Gerät. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und viele Kunden sind zu 100 % zufrieden mit diesem Grill.

ProfiCook PC-GG 1179 Gasgrill

Angebot
ProfiCook PC-GG 1179 Gasgrill, 3 Edelstahlbrenner, 3 Heizzonen für individ. Temperatursteuerung,...
86 Bewertungen
ProfiCook PC-GG 1179 Gasgrill, 3 Edelstahlbrenner, 3 Heizzonen für individ. Temperatursteuerung,...
  • [FRISCH & LECKER] — Lust auf Grillen? Genießen Sie appetitliche Grillspezialitäten auf...

Der ProfiCook PC-GG 1179 ist ein sehr einfach gehaltener Gasgrill. Der Gasgrill besitzt drei Edelstahlbrenner und drei Heizzonen für eine individuelle Temperatureinstellung. Zudem kannst du die Temperatur stufenlos einstellen.

Das Gehäuse besteht aus Edelstahl und ist sehr hochwertig verarbeitet. Im Deckel befindet sich ein Thermometer, damit du die Temperatur besser im Blick hast. Der Grill bietet dir eine Grillfläche von 56 x 38 cm, zum Warmhalten dient ein Warmhalterost auf der oberen Etage. Die Reinigung ist sehr einfach gehalten, weil sich alle Teile sehr einfach entnehmen lassen. Zudem kann die Fettauffangschale separat entnommen werden. Die Gasflasche findet im untern Bereich des Grills Platz.

Die Arbeitshöhe von 85 cm ermöglicht ein leichtes, rückenschonendes Grillen. Uns hat der günstige Grill überzeugt, weil viele nützliche Funktionen verbaut sind. Natürlich sollte man ihn nicht mit den teuersten Modellen vergleichen.

Weber 50060079 Gasgrill Q1000

Weber 50060079 Gasgrill Q1000, Titan, Campinggrill, Grillen auf kleinen Balkonen
278 Bewertungen
Weber 50060079 Gasgrill Q1000, Titan, Campinggrill, Grillen auf kleinen Balkonen
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss: hohe Lebensdauer

Der Weber Q 1000 Gasgrill ist der erste Tischgrill in unserem Test. Das schöne an einem Tischgrill ist, dass er nur wenig Platz benötigt. Du kannst ohne Probleme auf dem Balkon oder auf der Terrasse grillen. Betrieben wird er mit einer Gaskartusche.

Weber bietet dir mit diesem Tischgrill auch die Möglichkeit, dass du ihn aufstellen kannst. Dafür benötigst du aber die Standfüße extra. Der Deckel und das Gehäuse bestehen aus hochwertigen Alu Guss. Das Fett lässt sich sehr einfach reinigen, weil eine herausnehmbare Auffangschale verbaut ist. Für den kleinen Grill kannst du auch eine Abdeckung kaufen, damit du ihn auch draußen stehen lassen kannst.

Die Firma Weber legt obendrauf noch eine Garantie von 5 Jahren! Wir empfehlen jedem Camper oder Hobbygriller diesen Tischgrill von Weber, weil er sehr gut verarbeitet ist. Zudem gibt es eine lange Garantie und nur hochwertige Teile.

Landmann 12962 triton 4.1

Landmann 12962 triton 4.1, schwarz
10 Bewertungen
Landmann 12962 triton 4.1, schwarz
  • Vier 360 ° Schwenkräder sorgen für griffige Mobilität. Zwei Räder sind mit einer...

Die Firma Landmann gehört wie Weber zu den absoluten Top Grillherstellern. Der Landmann Triton 4.1 ist ein sehr vielseitiger und hochwertiger Gasgrill. Im unteren Bereich ist genügend Platz für eine große Gasflasche. Der Deckel besitzt einen vereinfachten Hebelmechanismus und ein Thermostat, damit du die Temperatur optimal im Blick hast.

Durch die hochwertige Verarbeitung kommt der Triton auf ein Gewicht von ca. 57 Kg. Für einen leichten Transport wurden vier Rollen mit Feststellfunktion verbaut. Auf der Vorderseite sind Drehregler verbaut, die eine stufenlose Temperatureinstellung ermöglichen. Der Gasgrill besitzt vier Brenner, die auf Wunsch zugeschaltet werden können. Ein zusätzlicher Kocher und ein Warmhalterost runden den Triton ab.

Freue dich auf eine einfache Reinigung, weil das Rost und die Fettauffangschale sich einfach entnehmen lassen. Wir können keine Negativen Punkt über den Landmann triton 4.1 finden. Wer ein Grill für die Zukunft sucht macht mit diesem Gasgrill keinen Fehler.

Rösle 25507 RÖSLE BBQ-Station Videro G4-S

Rösle 25507 RÖSLE BBQ-Station Videro G4-S Gasgrill Schwarz Version 2019
24 Bewertungen
Rösle 25507 RÖSLE BBQ-Station Videro G4-S Gasgrill Schwarz Version 2019
  • 4x Hauptbrenner aus Edelstahl mit je 3,5 kW Leistung, inkl. 1x Seitenbrenner mit 3,0 kW...

Die Rösle BBQ Station Videro G4-S ist wahrscheinlich das beste Gerät in unserem Vergleich. Der Gasgrill besteht aus pulverbeschichtetem Stahl und ist durch seine Rollen einfach zu transportieren. Das untere Fach bietet genügend Platz für eine Gasflasche.

Bedient wird der Grill über verschiedene Drehknöpfe, die sogar leuchten. Außerdem sind vier Hauptbrenner, ein Seitenbrenner und eine Primezone verbaut. Die Grillfläche ist ca. 70 x 45 cm groß, die Warmhaltefläche liegt bei 70 x16 cm. Der Deckel besitzt einen Glaseinsatz, damit du auch ohne öffnen dein Grillgut beobachten kannst. Ein Thermometer befindet sich im Deckel.

Auf Wunsch kannst du dir noch eine Abdeckplane und zusätzliches Zubehör kaufen. Der Preis fällt für diesen Gasgrill etwas höher aus. Dafür bekommst du aber ein absolutes spitzen Gerät nach Hause. Wenn du einen Gasgrill für die nächsten Jahre suchst ist das dein Gerät!

Tepro Gasgrill ‚Clarksdale‘

Angebot
Tepro Gasgrill 'Clarksdale', Grillfläche: ca. 52 x 36,5 cm, 3 Edelstahl-Brenner, je ca. 3,15 kW,...
30 Bewertungen

Der Tepro Clarksdale Gasgrill gehört zu den günstigen Modellen. Er besitzt drei Edelstahlbrenner, die eine Leistung von jeweils 3,15 kW verfügen. Die Seitenablagen sind klappbar, sodass du selbst entscheiden kannst wie viel Platz du benötigst. Die Grillfläche liegt bei 52 x 36,5cm. Ein Warmhalterost ist leider nicht verbaut.

Ein Thermometer befindet sich im Deckel, damit du die Temperatur auch ohne öffnen erkennst. Bedient wird der Gasgrill über drei Drehknöpfe. Die Temperatureinstellung ist völlig stufenlos und kann auf Wunsch angepasst werden. Der Gasgrill steht auf vier Rollen, damit der Transport um einiges erleichtert wird. Auf dem Boden des Gerätes ist eine Aussparung, die extra für eine Gasflasche dient. Wenn du auf der Suche nach einem günstigen Gasgrill bist ist der Tepro Clarksdale eine Überlegung wert.

Enders Gasgrill URBAN

Angebot
Enders® Gasgrill URBAN, Tischgrill, Grillen-, Kochen- und Backen Funktion, 2 Brenner Edelstahl,...
707 Bewertungen

Der nächste Gas-Tischgrill kommt von dem Hersteller Enders. Der Grill verbindet Grillen, Kochen und Backen in einem Gerät. Es sind zwei Edelstahlbrenner verbaut, die Temperatureinstellung erfolgt über Drehknöpfe. Die Fettauffangschale sitzt unter dem Gerät und kann jederzeit separat entfernt werden.

Ein kleines Thermometer ist in Deckel verarbeitet, damit du die Temperaturen auch ohne öffnen erkennst. Das Gehäuse besteht aus Alu Guss und das Rost aus Gusseisen. Der Betrieb erfolgt über eine Gasflasche oder Schraubkartusche. Auf Wunsch kannst du ein Gestell dazu kaufen, damit du keinen Tisch benötigst. Auch eine Abdeckplane wird dir von Enders angeboten. Außerdem bietet dir Enders Edelstahl-Grillpfannen, Wendeplatten und ein großes Kartuschenset an.

Gerade für Camper oder Menschen ohne großen Garten können Tischgrills die optimale Lösung sein. Der Enders Urban Tischgrill überzeugt mit einer sehr guten Leistung. Zudem kannst du viel Zubehör kaufen, damit du noch mehr Lebensmittel grillen, kochen oder backen kannst.

Clatronic GG 3590 Gasgrill

Clatronic GG 3590 Gasgrill 2 Brenner, 2 Heizzonen für individuelle Temperatursteuerung, stufenlose...
699 Bewertungen
Clatronic GG 3590 Gasgrill 2 Brenner, 2 Heizzonen für individuelle Temperatursteuerung, stufenlose...
  • FRISCH & LECKER — Lust auf Grillen? Genießen Sie appetitliche Grillspezialitäten auf...

Der letzte Gasgrill in unserem Test kommt von Clatronic und gehört auch zu den billigen Geräten. Der GG 3590 Gasgrill besitzt zwei Brenner mit zwei Heizzonen. Die Temperatur kann individuell und stufenlos eingestellt werden. Der Fettauffangbehälter kann separat herausgenommen werden.

Im Deckel befindet sich ein Thermostat, welches dir ohne öffnen die genaue Temperatur anzeigt. Die Grillfläche kommt auf eine Größe von 48,5 x 37,5 cm. Das Warmhalterost liegt ca. bei 48,5 x 15 cm. Die Reinigung erfolgt sehr schnell und ist einfach, weil viele Teile spülmaschinenfest sind. Zudem heizt der Gasgrill sehr schnell auf und verteilt die Hitze optimal.

Wenn du auf der Suche nach einem günstigen und soliden Gerät bist, kann der Clatronic GG 3590 dein neuer Gasgrill werden.

Testsieger: Der Gasgrill bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir einen aktuellen Gasgrill Test finden können. Hier haben Weber, Napoleon und Landmann am besten abgeschnitten. Leider wurden nicht alle Marken berücksichtigt. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Geräte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Gasgrills achten solltest

Bevor du dich für ein bestimmtes Gerät entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welcher Gasgrill passt genau zu meinem Anforderungen? Wie groß sollte die Grillfläche meines Gasgrills sein? Welche zusätzlichen Funktionen sollte mein Gasgrill besitzen.

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deinen idealen Gasgrill finden.

Ein Gasgrill bietet dir eine Vielzahl an Funktionen. Überlege dir vor dem Kauf genau für was dein Gasgrill benötigt wird und was er können muss. Die Anzahl der Brenner spielt eine wichtige Rolle, weil sie den Grill mit Hitze versorgen. Auch auf die unterschiedlichen Materialien sollte geachtet werden, damit dein Grill nicht von Rost befallen wird. In den nächsten Absätzen gehen wir auf alle Bauteile für dich ein.

Wer benötigt einen Gasgrill?

Ein Grill gehört in jeden gut organisierten Haushalt, weil im Sommer oft gegrillt wird. Viele große Grillfans lassen sich aber auch bei kälteren Temperaturen nicht bremsen. Der große Vorteil an Gasgrills ist, dass sie besonders schnell einsatzbereit sind. Zudem gibt es viele verschiedene Bauweisen, die in der Größe sehr stark variieren. Es gibt große Grills mit jeder Menge Platz aber auch kleine handliche für den nächsten Campingausflug. Auch für den Gartenbereich gibt es kleine Gasgrills, die auf dem Tisch platziert werden. Die Gasgartuschen für den Antrieb gibt es in verschiedenen Größen und passen sich deinem Gasgrill an. Wenn du einen schnellen und soliden Grill suchst, kann ein Gasgrill dein Gerät sein.

Die Brennerabdeckungen: Besonderheiten und Funktion

Die Hauptaufgabe einer Brennerabdeckung ist den Fettbrand zu verhindern! Die Brennerabdeckungen werden noch Flammenschutzblech und Aromaschienen genannt. Sie gehören zu den Verschleißteilen eines jeden Grills und sollten deshalb immer kontrolliert werden. Sie sitzen über den Brenner und sollten aus einem hochwertigen Material gefertigt sein. In der Regel nutzt man Edelstahl, weil dieses sehr langlebig ist. Zudem kann sich kein Rost darauf bilden.

Am besten decken die Brennerabdeckungen den kompletten Boden, weil so mehr Flüssigkeiten gesammelt werden können. Diese werden dann in Gase umgewandelt und wieder an das Grillgut abgegeben.

Wir raten von billigen Grillabdeckungen ab, weil diese Rost bilden und nicht mehr gereinigt werden können. Zudem bieten sie keinen ausreichenden Schutz und ein Fettbrand könnte entstehen. Die Lebensdauer ist sehr kurz, sodass du sie nach einer Saison wieder tauschen musst.

Alternativen von dem Gasgrill

Im Sommer, wenn die Steaks und Rostbratwurst wieder oft zu finden sind bekommen wir Lust zu grillen. Natürlich braucht man dazu einen passenden Grill, damit wir lecker essen können. Dabei kannst du dich zwischen Holzkohle, Elektro und Gasgrill entscheiden. Alle bieten dir verschiedene Vor- und Nachteile.
In den nächsten Absätzen gehen wir auf die unterschiedlichen Grills ein. Außerdem erläutern wir alle Besonderheiten, damit du dein optimales Gerät finden kannst.

Der Gasgrill im Einsatz

Der Holzkohlegrill

Der Holzkohlegrill wird in Deutschland sehr häufig genutzt. Er wird über Holzkohle oder Briketts betrieben. Mit dem Holzkohlengrill bekommst du das schönste Grillaroma, was aber auch krebserregend sein kann. Die Marinade oder das Fett verbrennt und der Rauch wird vom Fleisch aufgenommen. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Grill ziemlich langsam ist. Ohne Hilfsmittel wie spezielle Anzünder oder einen Fön kann das Anmachen sehr mühsam sein. Da keine Strom- oder Gasquelle notwendig ist kannst du ihn überall mitnehmen. Auch das Fleisch wird gleichmäßig gegrillt. Hochwertige Holzkohlengrills bieten dir noch weitere Funktionen und Ausstattungen.

Der Elektrogrill

Den Elektrogrill gibt es in vielen verschiedenen Formen und Bauweisen. Meistens gibt es ihn in kleiner Tischform, weil sie besonders platzsparend gebaut werden. Es gibt aber auch genügend Elektrogrills, die großen Gasgrills ähneln. Die Bedienung ist sehr einfach gehalten, einfach nur den Stecker in eine Steckdose und los gehts. Du kannst die Temperatur mithilfe eines Drehrades einstellen. Durch den Strom wird ein großer Heizstab erhitzt. Dieser Heizstab bringt das Grillrost auf Temperaturen. Wer etwas weniger Platz benötigt kann sich auch für einen Kontaktgrill entscheiden. Diese lassen sich aufklappen oder zusammenklappen, bieten genügend Platz für Steaks oder Gemüse. Viele Funktionen messen das Grillgut minütlich und geben Bescheid, wenn dein Essen perfekt ist. Wenn du Interesse an einem solchen Gerät besitzt können wir dir diesen Kontaktgrill Test empfehlen.

Der Gasgrill

Der Gasgrill wird immer beliebter und das mit Recht. Der Grill ist schnell einsatzbereit und bietet dir viele Funktionen. Die größeren Geräte besitzen mehrere Brenner, die auf Wunsch zugeschaltet werden. Die Temperatur werden im Garraum stabil gehalten. Das Schöne an Gasgrills ist, dass es sie in vielen verschiedenen Größen gibt. Kleine Tischgrills benötigen nur kleine Gaskartuschen und passen in jeden kleinen Küchenschrank. Ein Gasgrill ist kein Grill für die nächsten 2 Jahre. Marken wie Weber werben mit 10 Jahren Garantie, sodass du für die Zukunft gewappnet bist.

Der große Gasgrill Test

Die Gasflasche Lagerung und Kapazität

Ein Gasgrill wird mit Gas angetrieben. Dabei ist der Verbrauch entscheidend, weil kleine Geräte keine 11 Kg Flaschen benötigen. Viele Tischgrills nutzen kleine Schraubkartuschen. Wir empfehlen dir die Gasflasche nach Leistung zu wählen. Wenn dein Grill viel Leistung besitzt solltest du dir auch eine große Flasche holen. Ansonsten kann die Flasche sehr schnell verreisen und an Leistung verlieren. Im Normalfall gibt es Gasflaschen von 5 bis 11 Kg.

Ein größerer Gasgrill besitzt einen kleinen Schrank. In diesen Schrank werden meistens die Gasflaschen gelagert, weil sie hier nicht sichtbar sind und ein gewisser Schutz vorhanden ist. Auch der Anschluss liegt meistens im unteren Schrank und bietet dir so eine optimale Verbindung. Der Weber E-320 Premium hat eine separate Halterung am Gehäuse angebracht.

Nützliche Funktionen von einem Gasgrill

Der Gasgrill ist sehr schnell auf Temperatur und bietet dir viel Platz. Mit verschiedenen Funktionen kannst du dein Grillerlebnis noch weiter steigern. Wir haben einige nützliche Funktionen für dich herausgesucht und gehen auf die Vorteile ein.

  • Seitenkocher
  • Thermometer im Deckel
  • Sichtfenster im Deckel
  • Mehrere Brenner
  • Warmhalterost

Der Seitenkocher

Der Seitenkocher bietet dir eine separate Fläche, wo du Soßen oder Suppen heiß machen kannst. Der große Vorteil ist, dass der Kocher einzeln ist. So sparst du dir Platz und kannst die Temperatur auf Wunsch anpassen. Der Seitenkocher kann bei hochwertigen Gasgrills auch abgedeckt werden, sodass keine Verschmutzungen entstehen.

Das grillen mit einem Gasgrill

Thermometer im Deckel

Das Thermometer im Deckel ist sehr hilfreich, weil du einen guten Überblick über alles behältst. Sobald das Thermometer integriert ist musst du nicht mehr den Deckel öffnen und die Wärme kann nicht entwischen. Gerade bei Grillgut, die eine spezielle Temperaturen benötigen eignen sich die Thermometer.

Sichtfenster im Deckel

Das Sichtfenster im Deckel bietet ähnliche Vorteile wie Thermometer. Du kannst zu jederzeit schauen wie dein Grillgut aussieht und das ohne öffnen des Deckels. Die Fenster bestehen aus Sicherheitsglas und halten auch sehr hohe Temperaturen ohne Probleme stand. Ein Sichtfenster und ein Thermometer im Deckel ist eine optimale Verbindung. Die 25507 RÖSLE BBQ-Station Videro G4-S bietet dir diese Verbindung.

Mehrere Brenner

Sobald man sich Gasgrills näher anschaut liest man sehr oft verschiedene Brenner. Das bedeutet das mehrere Brenner unter dem Grillrost liegen. Diese Brenner werden mit Gas angetrieben und sind eine separate Hitzequelle. Umso mehr Brenner verbaut sind, desto mehr Temperaturzonen kannst du erstellen. Zudem kannst du selbst wählen welcher Brenner eingeschaltet ist oder nicht. Gerade wenn du oft und viel Grillst empfehlen wir dir einen Gasgrill mit mindestens 3 Brennern.

Das Warmhalterost

Wenn das erste Grillgut verteilt wurde kann das übrige auf dem Warmhalterost gelagert werden. Hier ist noch eine Restwärme und das Fleisch kühlt sich nicht zu schnell ab. Zudem hast du noch mehr Platz auf deinem Grill. Sobald du für mehrere Menschen grillst kann das Warmhalterost viele Vorteile bieten. Natürlich kannst du auch das fertige Grillgut in einem Topf oder Warmhaltebehälter legen.

Welcher ist der beste Gasgrill?

Wenn man sich für einen Gasgrill entschieden hat fragt man sich schnell welcher der Beste ist. Diese Frage kann man leider pauschal nicht beantworten, weil die Anforderungen sehr unterschiedlich sind. Zudem braucht jeder Griller unterschiedliche Funktionen. Auch die Größe spielt eine wichtige Rolle, da jeder unterschiedlich viel Platz besitzt.

Trotz der verschiedenen Punkte möchten wir unsere beiden Testsieger dir vorstellen. In Sachen Tischgrill hat der Enders Gasgrill URBAN am besten abgeschnitten. Der Grill kann auf Wunsch aufgestellt werden und bietet dir eine große Grillfläche. Bei Kunden ist der Grill sehr beliebt und wird zu 85% weiterempfohlen. Wenn du einen großen und massiven Gasgrill suchst ist die Rösle BBQ Station eine Überlegung wert. Der Grill kostet etwas mehr aber er bietet dir viele Funktionen und hält mindestens für die nächsten 10 Jahre. Ein Gasgrill ist eine Investition für die Zukunft.

Eine Gasflasche im Einsatz

Was kostet ein guter Gasgrill?

Der Preis eines Gasgrills variiert sehr stark und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die verwendeten Materialien, Anzahl der Brenner und Qualität des Grillrostes sind nur wenige Punkte, die in den Preis mit einfließen. Im Schnitt musst du mit mindestens 250€ bis 800€ rechnen. Nicht immer ist das teuerste Gerät auch das Beste. Dennoch erkennt man sehr schnell die Qualitätsunterschiede. Da ein Gasgrill eine Investition ist solltest du genau überlegen wie viel Geld du ausgeben möchtest. Zudem musst du dir vor dem Kauf genaue Gedanken über Funktionen und Extras machen.

Leider werben sehr viele Baumärkte mit sogenannten „Top Geräten“ für nur wenig Geld. Diese kosten in der Regel nur 100€ oder 200€. Diese Geräte sind meistens sehr schlecht verarbeitet und weisen sehr schnell Mängel auf. Zudem sind nur wenige Brenner verbaut und kleine Extras sind nicht vorhanden. Der Preis verlockt sehr schnell zu einem unüberlegten Kauf.

Gasflaschen: Alle nötigen Informationen

Ein Gasgrill wird mit Gas angetrieben. Da nicht jeder Nutzer einen Gasanschluss besitzt greift man sehr häufig zu einer Gasflasche. Das schöne an den großen Gasflaschen ist, dass sie immer wieder aufgefüllt werden. So brauchst du nur einmal ca. 25€ bezahlen und kannst sie immer wieder befüllen lassen. Im Schnitt kostet das 8 – 15€. Es gibt in vielen Regionen sogenannte Gasflaschenverleih. Hier kannst du für eine Kaution eine Gasflasche ausleihen und immer wieder füllen lassen. Eine Gasflasche kann im Baumarkt oder verschiedenen Händlern gekauft werden.
Bei einem kleinen Tischgrill werden häufig Gaskartuschen genutzt. Wenn diese komplett leer sind kannst du sie in der Gelben Tonne entsorgen. Wichtig ist nur das sie zu 100% leer ist. Gaskartuschen werden in Baumärkten, Tankstellen oder einigen Supermärkten verkauft.

Gasgrill: Die besten Hersteller auf dem Markt

Wenn du dich für einen neuen Gasgrill entschieden hast, kommt man sehr schnell zu der Frage welcher Hersteller die besten Geräte zur Verfügung stellt. Wir haben für dich die bekanntesten und besten Marken herausgesucht.

  • Weber
  • Napoleon
  • Rösle
  • Landmann
  • Jamestown
  • Enders

All diese Hersteller verfügen über eine breite Produktpalette und bauen seit mehreren Jahren Qualität im Grill Bereich. Wir können dir die meisten Geräte wirklich empfehlen, weil sie alle mit guten Noten bei verschiedenen Tests abgeschnitten haben. Auch viele Kunden sind mit den Geräten zufrieden und überrascht, wie einfach und schnell der Support in den einzelnen Firmen abläuft.

Wo kann ich einen Gasgrill kaufen?

Einen Gasgrill zu kaufen ist heutzutage nicht schwer. Du kannst diese Geräte entweder in einem Baumarkt oder auch in Online Shops, wie Ebay und Amazon, erwerben. Da die Auswahl im Internet jedoch viel größer ist, würden wir dir für den Kauf immer einen Onlineshop empfehlen. Dies hat zudem den Vorteil, dass du direkt alle zusätzlich benötigten Artikel bestellen kannst und so direkt startklar bist. Prinzipiell kannst du aber natürlich auch gute Grills bei Obi oder Baumarkt erwerben.

Kaufentscheidung: Welcher Grill passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Grills vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Gerät am besten zu dir passt und welche Features du benötigst.

Ein Grill ermöglicht uns das zubereiten von Grillgut. Im Sommer kommen so Freunde und Familie zusammen und verbringen schöne Abende zusammen. Damit du keine Probleme beim Grillen bekommst gibt es viele verschiedene Funktionen, die das Grillerlebnis auf ein neues Level heben. Die Art des Grills spielt dabei eine wichtige Rolle. In den nächsten Absätzen gehen wir auf alle Geräte ein und nennen Vor- und Nachteile.

Der Gasgrill

Der Gasgrill ist ein Grill für die Zukunft, weil er sehr hochwertig verbaut ist. Zudem kannst du dich auf lange Garantien und funktionsreiche Geräte freuen. Angetrieben werden die Grills mit einer Gasflasche oder Kartusche. Diese finden Platz im unteren Bereich des Grills.

Der größte Vorteil an einem Gasgrill ist, dass er die Temperatur sehr schnell erreicht und diese optimal hält. Auch der Aufbau ist sehr hochwertig und es werden nur hochwertige Materialien benutzt. Zusätzliche Kocher, Heizzonen und Thermometer runden den Gasgrill ab. Der Gasgrill ist für einen Gartenbesitzer oder Hobbygriller sicher eine Option, weil er viele Vorteile verbindet.

Vorteile

  • optimale Wärmeverteilung
  • schnell einsatzbereit
  • viele Funktionen
  • Kocher meistens im Seitentisch
  • kein Ruß oder Qualm
  • für Balkon oder Garten geeignet
  • Wärme kann perfekt angepasst werden

Nachteile

  • Gas ist notwendig
  • der rauchige Geschmack ist nicht vorhanden
  • Auf- und Abbau kostet Zeit

Der Tischgrill

Der Tischgrill eignet sich für jeden, der nicht so viel Platz zu Verfügung hat. Gerade bei Campern oder Obergeschoss Wohnungen sehr beliebt. Der Grill wird über kleinere Kartuschen Betrieben, die in jedem Baumarkt gekauft werden können.

Die Bedienung ist sehr einfach gehalten und stellt niemanden vor Probleme. Die Temperaturen können variabel eingestellt werden und die Fettauffangschale lässt sich separat entnehmen. Der Grillrost bietet dir genügend Platz, damit du mehrere Rostbratwürste oder Steaks platzieren kannst. Wir haben in unserem Test die besten Tischgrills für dich vorgestellt.

Vorteile

  • günstigste Variante
  • optimal für Balkon oder Camping
  • schnelle Reinigung
  • einfacher Aufbau
  • viele Funktionen

Nachteile

  • kleinere Grillfläche

Der Elektrogrill

Der Elektrogrill ähnelt einem Gasgrill, weil er genauso schnell einsatzbereit ist. Der größte Nachteil ist, dass immer eine Stromquelle in der Nähe sein muss. Es wird ein großer Heizstab bestromt und auf Temperaturen gebracht. Mithilfe von Drehknöpfen wird die Temperatur reguliert und eingestellt.

Wer sich für einen Elektrogrill entscheidet greift in den meisten Fällen zu einem Kontaktgrill. Diese lassen sich auf- oder zuklappen. Verschiedene Funktionen zeigen dir den Zustand deines Grillguts an ohne das du selbst nachsehen musst.

Vorteile

  • günstigst Variante
  • schnell einsatzbereit
  • ideal für Camping oder Balkon
  • Wärme wird stufenlos eingestellt
  • keine Rauchentwicklung

Nachteile

  • Stromquelle wird benötigt
  • kein Grillaroma
  • Wärme wird nicht immer optimal verteilt

Der Holzkohlegrill

Der Holzkohlegrill ist sehr beliebt. Der größte Vorteil ist, dass das Grillaroma hier perfekt ist. Auch das Branding ist sehr ordentlich und fällt nach deinem Wunsch aus. Zu den Nachteilen gehören das lange Anheizen, der giftige Rauch und die Kosten für Briketts oder Holzkohle. Den Holzkohlegrill gibt es in allen Größen und Farben. Um den Grill besser anzuzünden empfehlen wir spezielle Anzünder oder einen Fön für die Glut.

Vorteile

  • bietet perfektes Grillaroma
  • Holzkohle und Briketts können genutzt werden
  • günstiger als Gasflaschen
  • sehr hohe Temperaturen

Nachteile

  • Rauch ist gesundheitschädlich
  • Anheizen dauert viel länger
  • ohne Hilfsmittel schwer anzuzünden

Bestellmöglichkeiten

Oftmals können im Fachgeschäft die Gasgrills nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit von 2 Wochen kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Gerät warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Die Garantie kann online auch verlängert werden und das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Gasgrill sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig um Gasgrills miteinander zu vergleichen?

Mach dir Gedanken, für welche genauen Anforderungen du einen neuen Gasgrill bestellen möchtest.

Schreibe dir hier am Besten eine kleine Liste zusammen. Darauf kannst du die Anforderungen notieren, die dir bei deinem Gerät wichtig sind und welche sie bestmöglich erfüllen soll. Dazu gehört unter Anderem:

  • Grillfläche
  • das Material
  • das Grillrost
  • Abmessungen
  • Brenner vom Gasgrill
  • Funktionen und Extras
  • der Preis

Grillfläche

Die Grillfläche wird immer in Zentimeter angeben. Du kannst vor jedem Kauf genau einsehen wie groß die Grillfläche und das Warmhalterost ist. Danach musst du für dich entscheiden wie viel Platz du benötigst. Gerade wenn du oft und viel Grillst empfehlen wir dir eine größere Grillfläche. Verschiedene Brenner verteilen die Wärme und ermöglichen eine konstante Temperatur auf der Grillfläche.

Material

In Sachen Material gilt immer „Umso hochwertiger, desto besser“. Ein Gasgrill besteht aus vielen Bauteilen, die aus unterschiedlichstem Material gefertigt werden. In unsrem Ratgeber sind wir auf die verschiedensten Bauteile eingegangen und haben die besten Materialien vorgestellt. Ein Gasgrill ist für die Zukunft und hält mehrere Jahre.

Das Material von einem Gasgrill

Grillrost

Das Grillrost verbindet dein Grillgut mit der Hitze. Ein Grillrost kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Alle Materialien bieten dir Vor- aber auch Nachteile. Das Edelstahlrost ist dabei das beliebteste und benutzerfreundlichste. Du brauchst dir keine Sorgen bei der Reinigung machen, weil es selbst harten Chemikalien standhält. Zudem ist es zu 100 % rostfrei. Das Gusseisenrost speichert am besten die Wärme und bietet unterschiedliche Breiten. Leider sollte man sie nicht mit Wasser oder Seife reinigen, da sie rosten können.

Abmessungen

Die Abmessung haben wir hier auf den ganzen Grill gesetzt. Nicht jeder Mensch besitzt sehr viel Platz und muss auf jeden Zentimeter achten. Auch Camper und Balkongriller nutzen sehr gern die Vorteile eines Gasgrills. Hier können die kleinen Tischgrills die optimale Lösung sein. Bei einem Platzmangel solltest du die verfügbare Fläche ausmessen und nach einem passenden Gerät suchen.

Brenner vom Gasgrill

Der Brenner ist das Herzstück deines Gasgrills. In den meisten Gasgrills sind mehrere Verbaut, damit die Hitze besser verteilt werden kann. Im Schnitt besitzt ein guter Grill mindestens drei Brenner. Dies hängt aber auch von der Größe ab. Die Leistung eines Brenners wird in kW angegeben. Hochwertige Brenner besitzen eine Leistung von mindestens 3 kW. Als Material wird häufig auf Edelstahl gesetzt, weil sich kein Rost bilden kann und die Brenner ewig halten.

Funktionen & Extras

Zu den Funktionen zählen wir zum Beispiel ein Thermometer im Deckel. Auch eine stufenlose Temperatureinstellung bietet dir mehr Freiheiten. Es gibt viele Funktionen, die dir das Grillen um einiges erleichtern. Zudem sparst du dir Zeit bei der Zubereitung.
Zu den Extras zählen wir zusätzliche Seitenbrenner. Diese können optimal Soßen oder andere Dinge erhitzen. Der Weber E-320 Premium bietet dir einen extra Standplatz für deine Gasflasche. Die Rösle BBQ Station hat ein kleines Sichtfenster zum Kontrollieren. Ein Gasgrill bietet nur wenige Grenzen, weil die Hersteller sehr einfallsreich sind und immer neue Funktionen und Extras auf den Markt bringen.

Winston Churchill

Premierminister  

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“


Preis

Der Preis ist für uns Menschen, das wichtigste Kaufkriterium, weil wir für unser Geld hart arbeiten müssen. Zudem besitzen wir Fixkosten, die jeden Monat gedeckt werden müsssen.
Der Preis von einem Gasgrill kann ganz schnell sehr hoch werden. Es kommt nur auf deine Anforderungen an, da es auch gute günstige Geräte gibt. Wenn du schon länger an einen Gasgrill denkst raten wir mehr Geld auszugeben. Zum einem ist das Grillergebnis viel besser. Zum anderen ist der Gasgrill eine Investition für die Zukunft. Hersteller wie Weber bieten dir über 10 Jahre Garantie auf deinen Gasgrill!

Wissenswertes: Fakten und News über deinen Gasgrill

Die Reinigung deines Gasgrills

Jeder Grill benötigt Pflege, damit er seine Leistung weiterhin ausüben kann. Auch die Lebensdauer wird erhöht, weil wir so verschiedene Beschädigungen aus dem Weg gehen. Bevor du einen Grill reinigst muss er abgekühlt sein. Wir empfehlen immer vorher einen Blick in das Benutzerhandbuch zu werden, da hier nützliche Informationen stehen. Wir empfehlen bei jeder Reinigung verschiedene Hilfsmittel, damit das Ergebnis besser ist. Wenn du deinen Gasgrill ordentlich reinigen möchtest empfehlen wir dir diese

  • Hilfsmittel
  • Grillreiniger
  • Schaber oder Drahtbürste
  • Handschuhe
  • Eventuelles Werkzeug
  • Lappen und Wasser

Bevor du beginnst empfehlen wir dir Handschuhe und eventuell eine Schutzbrille zu tragen. Viele Grillreiniger sind sehr aggressiv und können deine Schleimhäute sehr stark reizen. Für weitere Informationen kannst du dir die Reinigerhinweise durchlesen.

Zuerst solltest du das Grillrost entfernen und reinigen. Verschiedene Hersteller werben mit spülmaschinenfestem Grillrost. Dieses kann ohne Bedenken in die Spülmaschinen gegeben werden und du sparst dir viel Zeit und Arbeit. Wenn du dir nicht sicher bist kannst du das Grillrost auch per Schaber und Grillreiniger reinigen.

Das komplette Gehäuse kann mit Seifenwasser und einem Lappen geputzt werden. Befreie deinen ganzen Gasgrill von Fett und anderen Verschmutzungen.
Für die Reinigung von Brenner und anderen Bauteilen haben wir ein Video für dich eingefügt, weil du hier eine bessere Übersicht besitzt.

Das optimale Grillrost

Das Grillrost ist die Verbindung zwischen Hitze und deinem Grillgut. Das Grillrost wird aus vielen verschiedenen Materialien gefertigt. Gusseisen, Edelstahl oder emaillierter Stahl sind die häufigsten Materialien. Die hauptsächlichen Unterschiede liegen in Wärmeleitfähigkeit, Langlebigkeit und Reinigung.
Die hochwertigsten Materialien sind Gusseisen oder Edelstahl. Beide Varianten bieten dir verschiedene Vor- und Nachteile, die du vor dem Kauf abwägen solltest. In den nächsten Absätzen gehen wir auf alle Punkte ein, damit du eine bessere Übersicht besitzt und dein optimales Grillrost findest.

Das emaillierte Grillrost

Das emaillierte Grillrost gehört zu den günstigsten Varianten. Leider sind sie nicht so hochwertig verarbeitet und halten nur wenige Grillsaisons. An einigen Stellen blättert die Beschichtung ab und es bilden sich verschiedene Roststellen. Wer häufig grillt sollte lieber zu hochwertigen Materialien greifen.

Das Gusseisenrost

Das Gusseisenrost kann am besten die Hitze speichern und verteilen die Temperaturen über das ganze Grillrost. Umso dicker das Rost, desto mehr Wärme kann das Grillrost speichern. Natürlich erhöht sich das Gewicht je dicker es wird. Gussroste bieten dir die besten Brandings. Das Gusseisenrost sollte regelmäßig eingefettet werden. Zudem darf es nur abgebürstet werden, weil durch Wasser und Seife sich Roststellen bilden können.

Das Edelstahlrost

Das Edelstahlrost hält meistens ein ganzes Leben, weil es keine Beschichtung besitzt und daher mit allen Reinigern gereinigt werden kann. Zudem ist es widerstandsfähig und besitzt eine besonders hohe Dichte. Wenn du ein ähnliches Branding erhalten möchtest musst du das Edelstahlrost länger vorheizen.

Das Grillrost muss unbedingt bei der Entscheidung deines Gasgrills beachtet werden. Im schlimmsten Fall kann es zu einem schlechten Grillergebnis kommen. Auch in Sachen Lebensdauer kann man hier schnell Fehler machen. Wenn du nichts falsch machen möchtest empfehlen wir dir ein Edelstahlrost. Diese sind sehr reinigungsfreundlich und langlebig.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.bergfreunde.de/basislager/gaskartuschen-sicher-transportieren-und-fachgerecht-entsorgen/
  • https://www.weber.com/DE/de/grillgeschichten/grill-know-how/die-grill-reinigung-top-pflegetipps-f%C3%BCr-einen-blitzsauberen-gasgrill/weber-263667.html

Bildnachweise:

  • https://pixabay.com/de/photos/steak-steaks-grillen-sommer-grill-353107/
  • https://pixabay.com/de/photos/grillen-fleisch-w%C3%BCrste-lecker-1010316/
  • https://pixabay.com/de/photos/grill-temperatur-weber-grillen-1374957/
  • Adobe Stock Bilder Autor/ ID
  • Countrypixel #157159735
  • tab62 #311255801
  • joachim10 #273045592
  • Countrypixel #217474521

Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge