Skip to main content
Der Hochdruckreiniger Test

Hochdruckreiniger Test & Empfehlung (09/2020): 10 TESTSIEGER

Wir haben diesen Test & Empfehlung (09/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (24.8.2020).

Ein Hochdruckreiniger kann Wasser mit einer Kraft von 15 bis 1000 Bar ausstoßen. Dieses Gerät wird in vielen Bereichen eingesetzt egal ob zu Hause oder Industrie. In der Regel werden die Hochdruckreiniger durch Strom oder einen Verbrennungsmotor angetrieben. Gerade beim Reinigen kann der Hochdruckreiniger dir sehr viel Zeit sparen, weil er selbst groben Schmutz mühelos entfernt. Solltest du keinen Wasseranschluss oder keine Stromquelle in der Nähe haben, kann ein Akku Hochdruckreiniger deine Lösung sein. Zu den zahlreichen Anwendungsgebieten gehören Autos, Motorräder, Gartenzäune, Gartenmöbel, Steine und andere große Flächen. Dabei solltest du auf eine richtige Anwendung achten, damit du keine Gegenstände beschädigst. Da sich keine Chemie im Wasser befindet, ist dieses Verfahren Umweltschonend. Dennoch verbrauchst du bei längeren Gebrauch einiges an Wasser.

Damit du vor dem Kauf nicht mit Funktionen und technischen Daten überschüttet wirst haben wir im unteren Ratgeberbereich alle Fragen und Antworten für dich. So findest du dein perfektes Gerät!

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Preis der unterschiedlichen Hochdruckreinigern kann sehr stark variieren. Achte auf alle Notwendigen Funktionen und Features, somit hast du lange Spaß an deinem Gerät.
Das Zubehör spielt eine wichtige Rolle, sodass du für jedes Anwendungsgebiet den richtigen Aufsatz hast..
Mit Reinigungsmittel kannst du selbst grobe Verschmutzungen entfernen. Achte aber auf einen Biologisch abbaubaren Reiniger, damit die Umwelt nicht verschmutzt wird.

Einschätzung: Die 5 besten Hochdruckreiniger im großen Vergleich

Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Full Control Plus Home

Angebot
Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Full Control Plus Home (Druck: 20-180 bar, Fördermenge: 600 l/h,...
1.106 Bewertungen
Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Full Control Plus Home (Druck: 20-180 bar, Fördermenge: 600 l/h,...
  • Die Full Control Plus Power Pistole mit LCD-Display und Tasten zur Druck- und...

Der Kärcher K 7 Full Control Plus Home Hochdruckreiniger gehört zu den besten Geräten für den häuslichen Gebrauch. Der Druck kann je nach Bedarf eingestellt werden von 20 – 180 Bar gibt es keine Grenzen für dich. Eine Fördermenge von bis zu 600 Litern in der Stunde wird erreicht. Sollte der enorme Druck nicht ausreichen kannst du mit Reinigungsmittel noch mehr Reinigungskraft freisetzen. Natürlich können die Reinigungsregulierung und der Druck mithilfe von Knöpfen frei gewählt werden. Das 3 in 1 Strahlrohr ermöglicht dir einen Flachstrahl-, Rotor und eine Reinigungsmitteldüse, welche jederzeit gewechselt werden kann, ohne die Reinigung zu unterbrechen. Der Flächenreiniger schafft 60 Quadratmeter in der Stunde und überzeugt mit einem erstklassigen Ergebnis. Der Hochdruckschlauch verfügt über eine Länge von 10 Meter und das Gerät wiegt insgesamt 18 Kg. Wir können diesen hochwertigen Hochdruckreiniger jeden Haushalt empfehlen, weil er mit einer sehr guten Verarbeitung und Einstellungen glänzt.

Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 110

Angebot
Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 110 (3x Düse, Hochdruckpistole, transparenter Wasserfilter, 5 m...
346 Bewertungen
Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 110 (3x Düse, Hochdruckpistole, transparenter Wasserfilter, 5 m...
  • Die Easy Werkzeuge von Bosch – die handlichen Helfer, für alle kleinen Projekte

Der Bosch EasyAquatak 110 Hochdruckreiniger bietet dir eine ordentliche Leistung, sodass er sich optimal für einen Haushalt eignet. Der maximale Druck liegt bei ca. 110 Bar den ein 1300 Watt Motor erzeugt. Das Stromkabel ist 5 Meter lang, damit du den Hochdruckreiniger flexibel benutzen kannst. Der Hochdruckschlauch ist 3 Meter lang, sodass er sehr handlich und anpassungsfähig ist. Der Hochdruckreiniger ist durch seine Auto-Stopp Funktion besonders sparsam und energieeffizient, weil die Pumpe nur läuft, wenn Energie nötig ist. Im Lieferumfang befindet sich eine Roto Punkt Düse, eine Schaumdüse, eine Flachstrahldüse und ein Transparenter Wasserfilter. Er ist besonders handlich und kompakt, sodass er sehr einfach zu verstauen ist. Durch die vielen Anwendungsgebiete und dem reichlichen Zubehör können wir dieses Gerät jedem Haushalt empfehlen.

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Full Control Home

Angebot
Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Full Control Home (Druck: 20-120 bar, Fördermenge: 380 l/h,...
1.626 Bewertungen
Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Full Control Home (Druck: 20-120 bar, Fördermenge: 380 l/h,...
  • Die Druckstufe wird am Strahlrohr eingestellt und lässt sich an der Full Control Power...

Der Kärcher K 3 Full Control Home Hochdruckreiniger überzeugt mit einer sauberen Verarbeitung und starker Leistung. Der Druck wird am Strahlrohr eingestellt und lässt sich mit der LED-Anzeige optimal kontrollieren. Der 1600 Watt Motor schafft einen Druck von 20 bis 120 Bar, sodass er sich für viele Anwendungsgebiete eignet. Die Fördermenge liegt bei ca. 380 Liter in der Stunde. Im Lieferumfang befinden sich ein Flächenreiniger, zwei unterschiedliche Düsen und die Power Pistole. Der Hochdruckschlauch verfügt über eine Länge von 6 Meter, sodass er flexibel einsetzbar ist. Sollte der Druck einmal nicht ausreichen kannst du mit Reinigungsmittel arbeiten, diese sollten aber biologisch sein, sodass die Umwelt nicht belastet wird. Bei den Anwendungsgebieten gibt es keine Grenzen, weil das Zubehör sehr vielseitig ist. Wir können diesen kleinen Allrounder mit bestem Gewissen empfehlen.

Bosch Home and Garden Hochdruckreiniger AdvancedAquatak 140

Angebot
Bosch Home and Garden Hochdruckreiniger AdvancedAquatak 140 (2100 Watt, im Karton)
439 Bewertungen
Bosch Home and Garden Hochdruckreiniger AdvancedAquatak 140 (2100 Watt, im Karton)
  • Das Advanced Gartenprodukt von Bosch – Gute Leistung für die höchsten Ansprüche und...

Der Bosch Home and Garden AdvancedAquatak 140 Hochdruckreiniger bietet genügend Leistung für alle deine Anforderungen. Der 2100 Watt Motor kann einen Druck von bis zu 140 Bar erzeugen, ohne das das Gerät seine Handlichkeit verliert. Die Fördermenge liegt bei ca. 450 Liter, die in einer Stunde gefördert werden. Der Reinigungsmitteltank kann bis zu 550 ml fassen und das Wasser wird in einem separaten Wasserfilter gefiltert. Im Lieferumfang befinden sich der Hochdruckreiniger, eine Lanze, eine variable Flachstrahldüse und eine Rotor Fan Lanze. Die Kabellänge beträgt 5 Meter und der Hochdruckschlauch ist ganze 8 Meter lang, sodass er besonders flexibel ist. Dieser Hochdruckreiniger ermöglicht dir viele Anwendungsgebiete und arbeitet besonders sauber. Sollte der Druck nicht deinen wünschen entsprechen kannst du dich für einen der vielen Nachfolgern entscheiden. Diese bieten mehr Druck und Leistung.

Wilks-USA RX550i Hochdruckreiniger

Wilks-USA RX550i Hochdruckreiniger für Auto, Haushalt, Garten, Leistungsstark - 262 Bar
2.624 Bewertungen

Der Wilks USA RX550i Hochdruckreiniger ist ein richtiges Leistungsmonster, sodass er sich für alle Anwendungsgebiete eignet. Der starke Motor kann eine maximale Leistung von 3000 Watt abrufen und eine konstante Leistung von 2500 Watt, somit kommt der Hochdruckreiniger auf unglaubliche 262 Bar. Die maximale Durchflussmenge beträgt 510 Liter in der Stunde. Die Länge des Hochdruckschlauchs beträgt 26 Meter, sodass er flexibel eingesetzt werden kann. Der größte Vorteil ist das unzählige Zubehör. Im Lieferumfang befinden sich ausziehbare Pistolen und Lanzen, verschiedene Düsen, Adapter, eine rotierende Waschbürste, der Terrassenreiniger und die feststehende Bürste. Das einfache Stecksystem funktioniert einwandfrei und vor allem schnell, sodass ein Wechsel nur wenige Sekunden dauert. Das Gerät wird mit einem Eurostecker geliefert, sodass du keine bedenken haben musst. Wir können diesen Hochdruckreiniger jedem empfehlen der viel Power für wenig Geld sucht. Außerdem ist das Zubehör reichhaltig und ordentlich verarbeitet.

Testsieger: Hochdruckreiniger bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir einen aktuellen Hochdruckreiniger Test finden können. Hier haben Kärcher, Nilfisk und Bosch am besten abgeschnitten. Leider wurden bei diesem Test nicht alle Modelle und Marken genannt, daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Hochdruckreinigern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Hochdruckreinigers achten solltest

Bevor du dich für ein bestimmtes Gerät entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welches Gerät passt genau in meinen Haushalt? Wie groß ist die Fläche die ich zureinigen habe? Welche Funktionen sollte dein Hochdruckreiniger haben?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deinen idealen Reiniger finden.

Ein Hochdruckreiniger bietet dir eine Vielzahl an Funktionen. Überlege dir vor dem Kauf genau für was dein Reiniger benötigt und was er können muss. Gerade größere Bodenflächen können mit dem richtigen Aufsatz optimal gereinigt werden.

Was ist ein Hochdruckreiniger?

Ein Hochdruckreiniger entfernt Verschmutzungen mithilfe eines hohen Wasserdrucks, der mit einem Motor erzeugt wird. Das Gerät wird entweder mit Strom oder einen Verbrennungsmotor angetrieben, sodass die gewünschte Leistung erzielt wird. Der Hochdruckreiniger muss an ein Wasseranschluss angeschlossen werden. Wichtig dabei ist das genügend Wasser befördert wird, die maximale Wassertemperatur sollte ca. bei 50° liegen. Bei der Benutzung kannst du bei einigen Geräten den Druck anpassen und sogar Reinigungsmittel zuschalten.

Wer benötigt einen Hochdruckreiniger?

Ein Hochdruckreiniger ist in vielen Haushalten oder Werkstätten zu finden. Gerade größere Flächen lassen sich einfach von Verschmutzungen befreien, wie Dächer, Autos, Terrassen oder Pflaster Wege. Hier gibt es keine Grenzen, weil der Druck angepasst werden kann. Wir können jeden Haushalt einen Hochdruckreiniger empfehlen, da die Reinigungskraft sehr gut ist und sämtliche Gegenstände können gereinigt werden. Sollte der Hochdruckreiniger zu groß sein oder du besitzt die Anschlüsse nicht kann ein Akku Hochdruckreiniger eine Option sein. Das besonder handliche Gerät bietet dir weniger Druck aber es ist kein Wasser- oder Stromanschluss nötig.

Wie funktioniert ein Hochdruckreiniger?

Die Funktionsweise ist sehr einfach gehalten bei Hochdruckreinigern. Das Gerät verfügt über einen Energie- und Wasseranschluss. Die Energie kann durch Strom oder einen Verbrennungsmotor gewonnen werden. Das Wasser wird durch einen Wasseranschluss zur Kolbenpumpe geleitet. Das Herzstück ist eine Hochdruckpumpe, die das Wasser unter Druck setzt. Anschließend wird das Wasser über ein Auslassventil weiter geleitet. Das Wasser befindet sich dann im Hochdruckschlauch und Sprühlanze. Durch den zurückgelegten Weg verlieren die Geräte etwas an Druck. Je nach Verarbeitung und Qualität können es bis zu 40 Bar sein. Mithilfe der Sprühlanze kannst du nach belieben das Wasser zum reinigen nutzen.

Der Hochdruckreiniger Testsieger

Was kann ich mit einem Hochdruckreiniger reinigen?

Die Anwendungsgebiete von Hochdruckreinigern sind besonders vielseitig. Mit verschiedenen Zubehör gibt es keine Grenzen. In den meisten Fällen werden die Hochdruckreiniger für Pflaster Wege oder Autos genutzt. Wir haben hier eine grobe Übersicht welche Anwendungsgebiete am häufigsten gewählt werden.

  • Autos, Motorräder, Fahrräder
  • Garten und Steinmauern
  • Gehwegplatten
  • Swimmingpool und Terrassen
  • Gartengeräte und Werkzeuge
  • Gartenmöbel
  • Außentreppen
  • Hausfassaden und Rollläden

Nach diesen Punkten gibt es noch genügend andere Bereiche, die dein Hochdruckreiniger optimal von Verschmutzungen befreien kann.

Was kann dein Hochdruckreiniger nicht säubern?

Ein Hochdruckreiniger hilft dir in vielen Fällen. Dennoch solltest du bei gewissen Materialien lieber zu anderen Geräten greifen. Empfindliche Oberflächen, die keinen großen Druck aushalten können, schnell kaputt gehen. Achte besonders auf:

  • Holz
  • Bestimmte Fassaden
  • Sandstein

Bei vielen Oberflächen, die lackiert sind, sollte ein niedrigerer Druck gewählt werden, sodass keine Beschädigungen entstehen. Fahrzeuge mit einem Hochdruckreiniger zu reinigen ist in manchen Orten verboten, weil Schadstoffe in die Umwelt gelangen können. Elektronik sollte niemals mit einem Hochdruckreiniger gereinigt werden, da diese kaputt geht und zu einem Kurzschluss führen kann.

Das verschiedene Zubehör

Solltest du dich für einen Hochdruckreiniger entscheiden, wirst du schnell mit Zubehör überhäuft. Damit du weißt welches Zubehör sich für was eignet, ist dieser Abschnitt. Wir gehen auf alle Düsen und Aufsätze ein, sodass du einen optimalen Überblick hast.

Der Test von einem Hochdruckreiniger

Die Sprühpistole

Die Sprühpistole ist der kraftvollste Aufsatz und ermöglicht dir volle Leistung. Sie ist mit dem Hochdruckschlauch verbunden, der ca. 5 Meter lang ist. er entscheidende Wert ist dabei der Arbeitsdruck, weil dieser an der Pistole gemessen wird. Der maximale Druck herrscht nur an der Pumpe. Je nach Aufsatz und Kraft kannst du optimal Flächen oder Zwischenräume. Mit einen angewinkelten Aufsatz kannst du auch Dachrinnen oder Autos sehr gut reinigen.

Der Flächenreiniger

Der Flächenreiniger wird auch als Terrassenaufsatz bezeichnet, weil er sich besonders gut für größere Flächen eignet. Egal ob Gehweg, Pflasterweg oder die Terrasse alle Böden werden optimal sauber. Bei vielen Hochdruckreinigern gehört er in den Lieferumfang. Wenn nicht könntest du nach verschiedenen Zubehörteilen umschauen.

Der Dreckfräser

Gerade zwischen Gehwegplatten oder an Fassaden bildet sich Moos oder andere Pflanzen. Um diese optimal zu entfernen könnte der Dreckfräser die richtige Wahl sein. Durch einen konzentrierten Strahl und einer rotierenden Bewegung werden die Unreinheiten sehr gut entfernt. Da viel Material abgetragen wird solltest du freie Fugen wieder mit Sand oder anderen Stoffen auffüllen. Die Bezeichnung ist aber nicht einheitlich, weil jeder Hersteller andere Namen nutzt, wie 3 in 1 Spritzdüse,Hochdruck-Flachstrahldüse oder Rotordüsenkopf. Die Funktion bleibt aber immer gleich.

Die Waschbürsten

Der Waschbürstenaufsatz eignet sich besonders gut bei empfindlichen Oberflächen, wie bei Autos, Motorräder oder Boote. Der weiche Bürstenkopf besitzt in einigen Fällen auch eine rotierende Funktion. Die Aufsätze werden häufig in Verbindung mit Reinigungsmitteln genutzt, sodass eine sehr gute Reinigungskraft gewährleistet wird.

Die Hochdruckreiniger Marken

Wenn die Entscheidung für einen neuen Hochdruckreiniger gefallen ist kommt man sehr schnell zu der Frage welcher Hersteller die besten Geräte zur Verfügung stellt. Wir haben dir die bekanntesten und besten Marken herausgesucht. Dabei haben wir Testberichte von unterschiedlichen Magazinen und Kundenmeinungen eingeholt, sodass wir dir die Entscheidung vereinfachen.

  • Kärcher
  • Bosch
  • Wilks
  • Nilfisk
  • Globus
  • Kränzle

All diese Hersteller verfügen über eine breite Produktpalette und bauen seit mehreren Jahren Qualität im Hochdruckreiniger Bereich. Wir können dir die meisten Geräte wirklich empfehlen, da die Geräte von den Hersteller, qualitativ hochwertig verarbeitet sind. Auch viele Kunden sind mit den Geräten zufrieden und überrascht, wie einfach und schnell der Support in den einzelnen Firmen abläuft.

Der Hochdruckreiniger im Einsatz

Wo kann ich einen Hochdruckreiniger kaufen?

Einen Hochdruckreiniger zu kaufen ist heutzutage nicht schwer. Man kann diese Geräte entweder in einem Elektrofachmarkt oder auch in Online Shops, wie Ebay und Amazon, erwerben. Da die Auswahl im Internet jedoch viel größer ist, würden wir dir für den Kauf immer einen Onlineshop empfehlen. Dies hat zudem den Vorteil, dass du direkt alle zusätzlich benötigten Artikel bestellen kannst und so direkt startklar bist. Prinzipiell kannst du aber natürlich auch gute Hochdruckreiniger bei Obi oder Hornbach erwerben.

Kaufentscheidung: Welcher Hochdruckreiniger passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Hochdruckreiniger vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Gerät am besten zu dir passt und welche Features du benötigst.

Strom Hochdruckreiniger

Der Hochdruckreiniger der seine Energie über Strom bezieht gehört im privaten Gebiet zu den beliebtesten. Er ist sehr einfach anzuschließen und bietet dir genügend Power. Natürlich sollte immer eine Steckdose in der Nähe sein. Bei zu großen Entfernungen können Verlängerungskabel helfen.

Vorteile

  • sehr gute Reinigungskraft
  • entfernt grobe Verschmutzungen
  • Reinigung ohne Chemie
  • große Anwendungsgebiete
  • Ein Gerät für alles

Nachteile

  • Stromquelle wird benötigt
  • Verhältnismäßig hoher Wasserverbrauch
  • Kabel gebunden

 Verbrennungsmotor Hochdruckreiniger

Der Verbrennungsmotor Hochdruckreiniger ermöglicht dir eine Kabellose Nutzung. Keine lästigen Kabel müssen mehr gezogen werden. Leider sind die Folgekosten durch immer steigende Benzinpreise etwas höher. Die Verbrennungsreiniger liegen im Preis meistens etwas höher, bieten dafür aber mehr Leistung.

Vorteile

  • sehr gute Reinigungskraft
  • entfernt alle Verschmutzungen
  • Reinigung ohne Chemie
  • Ein Gerät für alles
  • keine Stromquelle nötig

Nachteile

  • Folgekosten sind hoch
  • Geräte sind schwer

Akku Hochdruckreiniger

Der Akku Hochdruckreiniger ist das kleinste Gerät. Er passt in jeden Haushalt und keine Anschlüsse sind notwendig. Die Leistung ist nicht sehr groß, dennoch kann man mit diesem Gerät einige Sachen von Verschmutzungen befreien.

Vorteile

  • gute Reinigungskraft
  • kein Strom- oder Wasseranschluss benötigt
  • ohne Chemie
  • Akku eignet sich für mehr Geräte

Nachteile

  • wenig Leistung

Bestellmöglichkeiten

Oftmals können im Fachgeschäft die Hochdruckreiniger nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit von 2 Wochen kommen. Diese Zeit musst du dann auf deinen neuen Reiniger warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Die Garantie kann online auch verlängert werden und das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Gerät sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig um Hochdruckreiniger miteinander zu vergleichen?

Mach dir Gedanken, für welche genauen Anforderungen du einen neuen Hochdruckreiniger bestellen möchtest.

Schreibe dir hier am Besten eine kleine Liste zusammen. Darauf kannst du die Anforderungen notieren, die dir bei deinem Reiniger wichtig sind und welche er bestmöglich erfüllen soll. Dazu gehört unter Anderem:

  • Größe der Einsatzfläche
  • Wasserdruck & Förderleistung
  • Stromverbrauch & Kabel
  • Einsatz von Reinigungsmitteln
  • Düsen und sonstiges Zubehör
  • Gewicht & Kompaktheit
  • Lärmentwicklung
  • Preis

Größe der Einsatzfläche

Die Größe der Einsatzfläche spielt für die Leistung eine wichtige Rolle. Gerade größere Flächen brauchen viel Leistung, sodass du Strom sparst. Für kleinere Flächen oder Autos reichen auch kleinere Geräte mit wenig Leistung. Wichtig ist das dein zukünftiges Gerät ideal zu deinen Anforderungen passt.

Wasserdruck & Förderleistung

Der Wasserdruck und die Fördermenge ist bei hartnäckigen Verschmutzungen ausschlaggebend, weil hier hohe Werte wichtig sind. Solltest du Probleme mit starken Ablagerungen haben, muss die Förderleistung sehr hoch sein. So kannst du effektiv Wasser und Strom sparen. Der Wasserdruck befindet sich bei den meisten Geräten von 110 bis ca. 260 Bar. Wichtig hierbei ist, dass der angegebene Druck immer vom Motor aus kommt. Der zurückgelegte Weg mindert den Druck um bis zu 40 Bar. Je nach Verschmutzung sollte der Wasserdruck und die Förderleistung angepasst werden.

Stromverbrauch & Kabel

Damit du erkennst, wie effizient dein Hochdruckreiniger ist, reicht ein Blick auf den Stromverbrauch. Je mehr Leistung du hast, umso höher ist der Stromverbrauch, weil die Motoren viel Energie benötigen. Bei hochwertigen Geräten kannst du einstellen, wie viel Leistung du benötigst. So kannst du bei leichten Verschmutzungen, weniger Strom verbrauchen.

Die Kabellänge ist meistens begrenzt, sodass du mit Verlängerungen arbeiten musst. Hierbei ist es wichtig, dass du gleich schaust wo das Gerät eingesetzt wird. Eine Steckdose sollte immer in der Nähe sein oder du entscheidest dich für ein Gerät mit Verbrennungsmotor. Hier sind aber die Folgekosten meistens etwas höher. Auch ein Wasseranschluss muss zugänglich sein.

Der beste Hochdruckreiniger

Einsatz von Reinigungsmitteln

Der Einsatz von Reinigungsmittel sind nicht immer Notwendig, da ein hoher Wasserdruck viele Verschmutzungen entfernt. Bei der Autowäsche könnten aber Reinigungsmittel helfen. Hier sollte aber das Wasser aufgefangen werden, sodass die Umwelt nicht verunreinigt wird. In manchen Gebieten ist das Auto waschen vor der Tür grundsätzlich verboten, weil umweltbelastende Stoffe freigesetzt werden.

Wenn du andere Flächen mit Reinigungsmittel reinigen möchtest empfehlen wir dir Bio Reinigungsmittel. Diese schaden nicht der Natur und sind abbaubar. So bekommst du ein sehr gutes Ergebnis und hilfst der Natur.

Düsen und sonstiges Zubehör

Auf das Zubehör sollte vor dem Kauf unbedingt geachtet werden, weil hier eine Erweiterung des Anwendungsgebietes möglich ist. Viel Zubehör und verschiedene Düsen passen sich deinen Anforderungen an und ermöglichen dir einen besseren Einsatz. Egal ob ein konzentrierter oder Flächenstrahl nötig ist, mit der richtigen Düse ist alles möglich. Für größere Bodenflächen eignet sich perfekt ein Flächenreiniger. Dieser wird normal an der Düse angeschlossen und reinigt optimal deine Böden. Mit der richtigen Ausrüstung trotzt du jeder Verschmutzung!

Gewicht & Kompaktheit

Das Gewicht und die Form sind nicht so wichtig, dennoch solltes du wissen das bei steigender Leistung auch das Gewicht höher wird. Da die Geräte aber über Rollen verfügen lassen sie sich einfach bewegen. In der Regel wiegen die Hochdruckreiniger, für den privaten Bereich, maximal 20 Kg. Durch einen Schlauchwagen kannst du alles optimal verstauen.

Lärmentwicklung

Die Lärmentwicklung ist nicht für jeden wichtig, weil viele Geräte sehr leise arbeiten. Je höher die Leistung und Druck, umso lauter werden die Hochdruckreiniger. Hier ist dein privates Umfeld entscheidend, da schwierige Nachbarn sich so gestört fühlen  können. Wenn du früh dein Auto oder andere Flächen reinigen willst, könnte ein kraftvolles Gerät eventuell deine Familie oder Nachbarn stören. Hochdruckreiniger die ihren Druck anpassen können, würden da hilfreich sein. So kannst du auch ein wenig die Lautstärke nach deinen Anforderungen anpassen.

Preis

Der Preis gehört zu den wichtigsten Kaufkriterien, weil wir nicht zu viel oder zu wenig Geld ausgeben möchten. Für kleine Anwendungen reichen oftmals Akku Hochdruckreiniger, solltest du aber grobe Verschmutzungen entfernen brauchst du Leistung. Wir empfehlen dir lieber etwas mehr Geld auszugeben, sodass du das nötige Zubehör besitzt und zufrieden mit deinem Hochdruckreiniger bist.

Wissenswertes: Fakten und News über deinen Hochdruckreiniger

Ist Reinigungsmittel nötig?

Bei normalen Verschmutzungen ist in den meisten Fällen kein Reiniger notwendig. Sollte es dennoch zu Farbresten, Rost oder anderen hartnäckigen Dreck kommen, kann das Reinigungsmittel helfen. Hierbei solltest du aber einige Punkte beachten, sodass eine richtige Nutzung gewährleistet wird.

Der Tank für das Reinigungsmittel befindet sich außerhalb des Hochdruckreinigers. Diese fassen meistens um die 500 ml. Während des Vorgangs kannst du mithilfe eines Drehreglers genau einstellen, wie viel Reinigungsmittel zugegeben werden soll. Es gibt außerdem die Möglichkeit das Reinigungsflaschen an der Düse befestigt werden.

Die Wasch- und Schaumdüse kann mithilfe von Reinigungsmitteln noch mehr Leistung freisetzen, sodass selbst schwierige Stellen mühelos gereinigt werden. Wir können dir auch empfehlen, die Stellen einzusprühen und einwirken lassen, weil der Schmutz so noch besser entfernt wird.

Der wichtigste Punkt ist, dass die Reinigungsmittel Biologisch abbaubar sein sollten, damit wir die Umwelt nicht beschädigen und das Grundwasser verschmutzen.

George Orwell

Schriftsteller 

„Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.“


Was sollte ein guter Hochdruckreiniger kosten?

Der Preis kann bei unterschiedlicher Ausstattung und Leistung sehr stark variieren. Die Produkte die wir empfehlen kosten ca. 90€ bis 440€. Hier musst du aber schauen welcher Hochdruckreiniger am besten zu deinen Anforderungen passt. Bei kleineren Anwendungen reichen Geräte ab 100€. Solltest du aber ein breites Anwendungsgebiet besitzen von Dächer, Fassaden und Gehwege, muss ein leistungsstarkes Gerät her. Hier musst du ca. mit 300€ oder mehr rechnen. Wir raten dir auch gleich das ganze Zubehör zu kaufen, sodass keine teuren Folgekosten auf dich zukommen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.mein-schoener-garten.de/hochdruckreiniger-0
  • https://www.kaercher.com/de/home-garden/anwendungstipps.html

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder © Autor / ID
  • Marina Lohrbach / #270811388
  • Brebca / #336369131
  • womue / #14973469
  • https://pixabay.com/de/photos/auto-waschen-lanzenw%C3%A4sche-pkw-2875254/
  • https://pixabay.com/de/photos/reifen-waschen-lanzenw%C3%A4sche-auto-2875249/

Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge