Skip to main content
Der beste Hundenapf Ratgeber

Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (3.11.2022).

Hundenapf Test & Vergleich (12/2022): Die 10 TESTSIEGER

Mit einem passenden Hundenapf kann dein Vierbeiner seine Nahrung und das Wasser besser aufnehmen. Für deinen Hund gibt es nur das Beste und das soll nicht bei der Ausstattung enden? Dann wirst du bestimmt auch sehr viel Wert darauflegen, wie der Hundenapf beschaffen ist. Der Markt bietet dir eine große Auswahl an verschiedenen Näpfen und das nicht nur bei der Größe und dem Design, sondern auch beim Material. Ganz klar, der Hundenapf muss zur Größe des Hundes passen und natürlich Platz für die richtige Portion haben.

In unserem Ratgeber möchten wir dir sämtliche Besonderheiten erläutert und offene Fragen klären. Des Weiteren stellen wir dir passende Näpfe vor, die zu deinem Vierbeiner passen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einer Hundetransportbox kannst du deinen Vierbeiner sicher und einfach transportieren. Mit der passenden Größe können selbst kleine und größere Rassen Platz finden. 
Es gibt verschiedene Ausführungen, die sich an deine Anforderungen anpassen. Gerade bei Händlern, wie Amazon, kannst du verschiedene Varianten wählen, die optimal zu dir und deinem Vierbeiner passen.
Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen: die Art der Hundebox, die Funktionen und der Anwendungsbereich. Die Begriffserklärungen kannst du aus unserem Ratgeberbereich entnehmen.

Einschätzung: Die 7 besten Hundenäpfe im großen Vergleich

BOENTA Kleiner Hundenapf, Hundefutterstation

BOENTA hundenapf, futternapf Katze, futternapf Hund, fressnapf Katze, hundenapf kleine Hunde,...
592 Bewertungen
BOENTA hundenapf, futternapf Katze, futternapf Hund, fressnapf Katze, hundenapf kleine Hunde,...
  • 🐾【Hundenapf + 1 Silikonpad】Das Doppelnapf-Design kann gleichzeitig unterschiedliche...

Der Hersteller Boenta stellt dir eine sehr nützliche Futterstation zur Verfügung. Die zwei 350 ml Hundenäpfe werden in eine Holzbox eingelegt. Die Holzbox steht auf einer Unterlage, die sich besonders einfach reinigen lässt. Beide Edelstahlschüsseln sind hochwertig gefertigt und passen perfekt in jeden Haushalt.

Die Halterung besteht aus nachhaltigem Bambus, welches sehr umweltfreundlich ist. Des Weiteren sind kleine Symbole aus dem Holz geschnitzt, damit sie noch besser zur Geltung kommen. Gerade für kleinere Rassen ist dieser Hundenapf, die ideale Lösung. Zudem sind die Näpfe leicht erhöht und sie können einfacher fressen.

SPUNKYJUNKY Keramik Doppel Hund Futternapf

SPUNKYJUNKY Hundenapf Keramik Doppel Hund Futternapf mit Bambus Ständer für Katzen und Hunde...
1.059 Bewertungen
SPUNKYJUNKY Hundenapf Keramik Doppel Hund Futternapf mit Bambus Ständer für Katzen und Hunde...
  • 【Kapazität】 400 ml Kapazität jeder einzelnen Schüssel, perfekt für verschiedene...

Der Hersteller SPUNKYJUNKY hat in diesem Set zwei hochwertige Keramik Hundenäpfe hergestellt. Eine schöne Holzhalterung hält beide Näpfe in den perfekten Positionen, sodass selbst ungeduldige Hunde keinen Schmutz machen. Ein weiterer Vorteil sind verschiedenen Optionen, neben Farben kannst du auch die Füllmenge und Anzahl der Näpfe variieren.

Die Keramik ist sehr pflegeleicht und stellt dich vor keine Probleme. Mit einer positiven Bewertung von 92 Prozent gehört dieses Set zu den beliebtesten auf dem Markt. Auch unser Fazit fällt sehr positiv aus, da das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar ist.

Bonve Pet Hundenapf, 2 x 400ml Fressnapf Hunde Katzen

Bonve Pet Hundenapf, 2 x 400ml Fressnapf Hunde Katzen, Edelstahl Futternapf Katzen Hunde mit...
10.727 Bewertungen
Bonve Pet Hundenapf, 2 x 400ml Fressnapf Hunde Katzen, Edelstahl Futternapf Katzen Hunde mit...
  • ▲2 Fressnapf 400ml & Faltbare Hundenapf- Jeder Futternapf ist 400ml; Ein für Essen und...

Der Bonve Hundenapf eignet sich ideal für kleinere bis mittelgroße Hunderassen. Die zwei Näpfe besitzen ein Fassungsvolumen von jeweils 400 ml. Die Silikonmatte fängt sämtliche Verschmutzungen auf, damit dein Boden sauber bleibt. Alle Näpfe können in einer Spülmaschine gereinigt werden, die Matte verformt nicht und lässt sich mühelos waschen.

Im Lieferumfang befindet sich ein weiterer Napf, den du für Reisen nutzen kannst. Er lässt sich einfach zusammenstecken, sodass er in sämtliche Taschen Platz findet. Mit über 89 Prozent wird diese kleine Futterstation positiv bewertet. Unser Fazit fällt gut aus, als Nachteil sehen wir die fehlende Auswahl für größere Rassen.

PEGGY11 Tiefer Hundenapf, Edelstahl, 2er Pack

PEGGY11 Tiefer Hundenapf, Edelstahl, 2er Pack, Design mit rutschfestem Silikon, Futternapf und...
16.541 Bewertungen
PEGGY11 Tiefer Hundenapf, Edelstahl, 2er Pack, Design mit rutschfestem Silikon, Futternapf und...
  • 2er-Set, was Ihre Haustiere brauchen; 2 Edelstahl-Napf in ein Set; für Trocken- und...

Wenn du auf der Suche nach besonders großen Näpfen bist, empfehlen wir den Hersteller Peggy. Die Hundenäpfe sind sehr einfach gehalten und können überall aufgestellt werden. Auf der Unterseite befinden sich Matten, die ein Verrutschen unmöglich machen. Insgesamt kannst du aus 4 verschiedenen Größen wählen, sodass du einen Napf für jede Hunderasse findest. Im Set befinden sich zwei gleich große Näpfe. Die Reinigung erfolgt durch ein feuchtes Tuch oder eine Spülmaschine. Ein Weiterer Vorteil sind die herausragenden Bewertungen, beinahe jeder Käufer empfiehlt diese Näpfe weiter.

Trixie 24641 Napf-Set Eat on Feet

Angebot
Trixie 24641 Napf-Set Eat on Feet, 2 × 0,6 l/ø15 cm, weiß/schwarz
2.299 Bewertungen

Der Hersteller Trixie ist gerade bei Hundezubehör sehr beliebt. Die kleine Futterstation beinhaltet zwei Näpfe und eine Metallhalterung. Ein großer Vorteil sind die verschiedenen Größen, die du bei Amazon wählen kannst. Mach dir keine Sorgen über Schmutz, durch die Gummifüße bleibt die Station, wo sie soll. Die Hundenäpfe bestehen aus Keramik, welches sich besonders einfach reinigen lässt.

Das Metall ist pulverbeschichtet, sodass du dir keine Sorgen über Rost oder andere Dinge machen musst. Aufgrund der geringen Kosten können wir dir diese Futterstation mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Über 92 Prozent bewerten dieses Produkt positiv.

Navaris Fressnapf Futternapf Set aus Keramik

Navaris Fressnapf Futternapf Set aus Keramik - 2X Hundenapf Katzennapf Futterschale mit Unterlage...
858 Bewertungen
Navaris Fressnapf Futternapf Set aus Keramik - 2X Hundenapf Katzennapf Futterschale mit Unterlage...
  • DINNER IS SERVED: Mit dem hochwertigen Napfset von Navaris kann Deine Katze oder Dein Hund...

Eine optisch ansprechende Lösung wäre der Hundenapf des Herstellers Navaris. Die zwei Keramiknäpfe werden auf eine Holzplattform gestellt. Diese Plattform besitzt eine Aussparung, in der die Näpfe einen sicheren Halt haben. Mit einem Fassungsvolumen von jeweils 800 ml können diese Näpfe für kleine und mittlere Hunderassen genutzt werden.

Durch die Napfhalterung erlangen die Schalen einen festen Stand und rutschen während der Nahrungsaufnahme nicht so leicht weg. Bei verschiedenen Online-Händlern kannst du aus verschiedenen Farben wählen, sodass sie besser in deine Wohnung passen. Mit über 93 Prozent werden diese Hundenäpfe positiv bewertet. Im Vergleich mit anderen Produkten schneidet dieses Modell mit am besten ab.

Decyam Anti Schling Napf

Decyam Anti Schling Napf Hund Hundenapf Langsame Fütterung Langsam Fressen Slow Feeder Dog Bowl...
15.266 Bewertungen
Decyam Anti Schling Napf Hund Hundenapf Langsame Fütterung Langsam Fressen Slow Feeder Dog Bowl...
  • Anti-schling napf hund von Decyam besteht aus ungiftigen, umweltfreundlichen, BPA-freien...

Bei gierigen Hunden empfehlen wir einen Anti Schling Napf. Dieser Napf verhindert ein Schlingen beim Fressen. Der Hersteller Decyam stellt dir hier einen hochwertigen Anti Schling Napf zur Verfügung. Das Produkt ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. In dem Napf sind kleine Wände eingelassen, die das Hundefutter auf eine große Fläche verteilen.

Dein Hund muss sich Zeit nehmen, weil er einfach zu wenig Futter auf einmal greifen kann. Der gesamte Napf besteht aus hochwertigen Materialien, die keine giftigen Stoffe enthalten. Außerdem wird bei der Herstellung auf unsere Umwelt geachtet. Mit einer positiven Bewertung von über 88 Prozent ist dieser Anti Schling Napf eine hervorragende Wahl.

Testsieger: Der Hundenapf bei Stiftung Warentest im Test

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir keinen Hundenapf Test finden können. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Produkte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Hundenapfs achten solltest

Bevor du dich für einen bestimmten Napf entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Wie groß soll der Hundenapf ausfallen? Welche Materialien passen optimal zu deinen Anforderungen? Wie viele Näpfe benötigst du?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deinen idealen Hundenapf finden.

Was ist ein Hundenapf?

Ein Hundenapf dient zur Nahrungsaufnahme für deinen Vierbeiner. Der Hundenapf gehört zur absoluten Grundausstattung, da sie einen perfekten Aufbau besitzen. Neben Futter wird das Wasser in einem zweiten Napf zur Verfügung gestellt. Optisch ansprechend sind Futterstationen, die eine Halterung für insgesamt zwei Näpfe besitzen. Der Wassernapf sollte immer etwas größer sein, damit immer ausreichend Wasser vorhanden ist. Neben unterschiedlichen Größen kannst du aus verschiedenen Materialien wählen, die wir dir in unserem Ratgeber näherbringen. Sollte dein Hund zu schnell essen, raten wir zu einem Anti-Schlingnapf. Dieses besondere Modell möchten wir separat vorstellen.

Der große Hundenapf Test

Das richtige Material für den Hundenapf

Du hast die Wahl zwischen einem Hundenapf aus:

Edelstahl

Kunststoff

Keramik

Leicht sind sie generell alle zu reinigen, wobei Kunststoff oftmals seine Beschichtung verliert, wenn es häufig in der Spülmaschine gereinigt wird. Das ist zwar nicht schlimm, doch der Napf sieht dann nicht mehr so schön aus.

Edelstahl ist sehr pflegeleicht und auch leicht im Gewicht. Das Gewicht ist aber auch das Problem, denn der Hund kann den Napf ohne Probleme quer durch den Raum schieben. Achte deshalb darauf, dass der Napf unten Gummifüße hat, damit er nicht so leicht rutscht.

Keramik ist ebenso pflegeleicht, aber leider auch leicht zerbrechlich. Ein junger Hund, der noch sehr wild an seinen Napf geht, kann es schaffen, die Keramik zu zerbrechen, wenn der den Napf umwirft.

Eine leichte Reinigung ist beim Hundenapf wichtig, denn wenn das Nassfutter erst eingetrocknet ist, lässt es sich nur noch schwer entfernen. Du kannst eigentlich alle Näpfe in der Spülmaschine reinigen. Sofern Du aber nicht so viele Näpfe hast und diese deshalb mit der Hand spülen möchtest, ist Edelstahl immer ein guter Rat. So fest kann das Futter nicht antrocknen, dass es sich nicht mehr leicht entfernen lässt.

Achte bei einem Kunststoffnapf auf die Unterseite des Napfes. Dort steht in der Regel, aus welchem Material der Napf gefertigt wurde. Verzichte auf einen Hundenapf, der aus Acrylnitril, Polycarbonat, Bisphenol A, Polyurethan, Polyvinylchlorid, Styropor oder Polystyrol gemacht ist. Diese sind schlecht für die Umwelt. Auch ist es nicht ganz gewiss, inwieweit die Materialien die Gesundheit des Hundes schädigen können. Auf der Unterseite des Napfes stehen meist Zahlen. Handelt es sich um die Zahlen 1, 2, 4 oder 5 ist es kein Problem und Du kannst den Napf kaufen. Die Zahlen 3,6 und 7 dagegen sind schlecht oder nicht zu recyceln und sollten deshalb nicht gekauft werden.

Für wen eignet sich ein Hundenapf?

Jeder Hundebesitzer braucht einen Hundenapf, dabei kannst du sie in vielen verschiedenen Formen und Größen erwerben. Weitere Kriterien sind die Beschichtungen und vor allem Materialien. In unserem Vergleich stellen wir dir die besten und beliebtesten Hundenäpfe vor.

Der Hundenapf für unterwegs

Der Hund wird häufig mit zu Ausflügen oder auf Reisen mitgenommen, damit er unterwegs fressen und trinken kann, solltest du einen mobilen Hundenapf kaufen. In einigen Sets befindet sich ein solcher Napf als kleines Extra. Ein solcher Napf für unterwegs besteht aus Silikon oder gummiartigen Materialien. Er kann in sich ineinander falten, damit er möglichst wenig Platz benötigt. Sobald dein Vierbeiner einen Snack oder Wasser benötigt, kannst du den Napf aufbauen und befüllen. Nach der Nutzung kannst du den Napf säubern und wieder verstauen.

Welcher ist der beste Hundenapf?

Auf der Suche nach einem hochwertigen Hundenapf kommen einige Faktoren auf dich zu. Neben der Größe und Optik, spielen die Materialien eine zentrale Rolle. Des Weiteren ist die Auswahl sehr groß und kann schnell überfordern. Damit wir dir etwas Arbeit abnehmen, haben wir einen „Testsieger“ nach unserer Meinung gewählt. Je nach Hunderasse und Vorlieben kann es natürlich auch bessere Entscheidungen geben. Mit bestem Gewissen empfehlen wir den Navaris Fressnapf. Er wird mit über 94 Prozent positiv bewertet, zeitgleich besteht er aus hochwertigen Materialien.

Ein hochwertiger Hundenapf aus Keramik

Ist ein Hundenapf teuer?

Die Preisspanne geht hier weit auseinander und doch muss ein guter Hundenapf nicht teuer sein. Du kannst ohne Probleme Beträge im oberen zweistelligen Bereich ausgeben, doch kannst Du auch Geld sparen. Vergleiche hier ruhig ein wenig das Sortiment und zum Schluss die Preise, denn diese gehen von Anbieter zu Anbieter auch noch mal auseinander.

Einen günstigen Futternapf bekommst Du schon ab etwa vier Euro und dieser hat keine schlechtere Qualität als teure Modelle. Meist werden diese sogar bevorzugt gekauft, weil Du für wenig Geld gleich eine große Menge bekommst und somit immer eine Reserve hast, wenn die Spülmaschine gerade voll ist.

Wo kann man einen Hundenapf kaufen?

Zum Hundenapf kaufen kannst Du im Tierfachhandel schauen, aber auch im Internet oder bei Amazon. Die Auswahl dürfte überall relativ groß sein, die Preise aber nicht überall günstig. Schau Dir das Sortiment in aller Ruhe an und vergleiche ein wenig. Insgesamt empfehlen wir eher den Kauf im Internet, da es für die Hersteller einfach günstiger ist. Zudem kannst du von großartigen Angeboten profitieren.

Kaufentscheidung: Welcher Hundenapf passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Näpfe, Funktionen und die Arten der Sets vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welcher Hundenapf am besten zu dir passt und welches Zubehör du benötigst.

Der Hundenapf und seine Besonderheiten

Der Hundenapf ist ein notwendiges Accessoire für jeden Hundebesitzer. Er dient dazu, dem Vierbeiner Wasser und Futter zu geben und sollte daher auch entsprechend sorgfältig ausgewählt werden. Natürlich gibt es unterschiedliche Arten von Hundenäpfen, die sich in Größe, Material und Aussehen unterscheiden. Doch welcher Napf ist der richtige für deinen Liebling?

Die Größe des Hundenapfes sollte natürlich der Größe deines Vierbeiners angepasst sein. Ein zu kleiner Napf wird von deinem Hund nicht genutzt und ein zu großer kann Unfallgefahr mit sich bringen. Auch das Material des Näpfchens ist entscheidend. Metallnäpfe sind robust und langlebig, allerdings neigen sie dazu, schnell zu rosten. Kunststoffnäpfe hingegen sind einfach in der Handhabung, aber nicht so stabil wie ihre Metallkollegen. Keramiknäpfe sind ebenfalls sehr stabil, allerdings auch relativ schwer und teuer in der Anschaffung.

Auch das Design des Hundenapfes sollte nicht außer Acht gelassen werden. Denn neben der Funktionalität ist auch die Optik entscheidend. Schließlich möchtest du ja, dass sich dein Vierbeiner in seinem Napf wohlfühlt!

Vorteile

  • Zum anrichten von Futter und Trinken
  • Verschiedene Größen
  • Unterschiedliche Materialien
  • Designs passen sich an deinen Geschmack an

Nachteile

  • Riesige Auswahl

Bestellmöglichkeiten eines Hundenapfes

Oftmals können im Fachgeschäft die Hundenäpfe nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit bis zu einer Woche kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Produkt warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und die Maschine kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Hundenapf sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Eine Akku Kartuschenpresse im Einsatz

Kartuschenpresse Test & Vergleich (12/2022): Die 10 TESTSIEGER

Eine Kartuschenpresse kann verschiedene Kartuschen ohne Mühe auspressen. Mithilfe der Pistole kannst du die verschiedenen Werkstoffe optimal auftragen. Die Presse wird hauptsächlich für verschiedene Dichtstoffe genutzt, doch immer mehr Baustoffe werden in die typischen 310 ml Kartuschen gefüllt. So kannst du Silikon, Kleber und sogar Montagemörtel mithilfe deiner Kartuschenpresse optimal auftragen. Egal ob du die… ... weiterlesen

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig, um Hundenäpfe miteinander zu vergleichen?

Nachdem wir dir sämtliche Fragen beantwortet haben, möchten wir nun die wichtigsten Kaufkriterien beschreiben. Mit diesen Kriterien kannst du verschiedene Modelle besser miteinander vergleichen und so deinen optimalen Hundenapf finden.

Die ideale Größe des Hundenapfes

Die ideale Größe für einen Hundenapf hängt von mehreren Faktoren ab. In erster Linie sollte die Größe des Napfes an die Größe und den Bedarf Ihres Hundes angepasst werden. Ein kleiner Hund wird wahrscheinlich nicht so viel Wasser trinken oder so große Portionen fressen wie ein großer Hund.

Dementsprechend solltest du bei der Auswahl eines Hundenapfes auch berücksichtigen, ob dein Hund eher klein oder groß ist. Zusätzlich zur Größe des Hundes ist es auch wichtig zu beachten, wie aktiv der Hund ist. Ein aktiver Hund verbraucht mehr Energie und Flüssigkeit und benötigt daher in der Regel auch mehr Futter und Wasser als ein ruhigerer Hund.

 Allerdings gibt es keine allgemeingültige Antwort auf die Frage, welche die ideale Größe für einen Hundenapf ist. Dennoch kann man sagen, dass ein Napf mit einem Durchmesser von etwa 10 cm und einer Tiefe von 5 bis 8 cm in der Regel gut geeignet ist für die meisten Hunderassen. 

Weiterhin gibt es auch spezielle Futternäpfe für Welpen oder ältere Hunde, die entweder kleiner oder größer sind als normale Futternäpfe. Bei der Auswahl der richtigen Größe für deinen Hund solltest du also immer bedenken, welche speziellen Bedürfnisse dein Vierbeiner hat.

Den besten Hundenapf kaufen

Die Materialien eines Hundenapfes

Ein Hundenapf ist nicht einfach nur ein Napf. Es gibt verschiedene Materialien, aus denen sie hergestellt werden können, und jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Die gängigsten Hundenapf-Materialien sind Kunststoff, Metall und Keramik. Kunststoff ist in der Regel am billigsten, aber es ist auch das leichteste Material und daher eher ungeeignet für größere oder sehr aktive Hunde. Metall ist etwas robuster, aber es kann sich auch schneller abnutzen und Rost ansetzen. Keramik ist am teuersten, aber auch robust und langlebig.

Ein weiteres Material, das immer häufiger für Hundenapfe verwendet wird, ist Edelstahl. Edelstahl ist extrem robust und langlebig, rostfrei und relativ leicht zu reinigen. Allerdings ist es auch sehr teuer.

Welches Material am besten geeignet ist, hängt also vor allem von den Bedürfnissen des jeweiligen Hundes ab. Als allgemeine Empfehlung gilt: Je größer und aktiver der Hund ist, desto robuster sollte der Napf sein.

Wissenswertes: Fakten und News über den Hundenapf

Besondere Napfvarianten

Legst Du Wert auf einen ordentlichen Futterplatz, so wähle ein Napfset, das auf einem Gestell befestigt ist. Dieses hat auch die ideale Höhe, damit der Hund gut fressen kann. Ebenso gibt es den sogenannten Antischlingnapf. Dieser hat eine spezielle Form, damit der Hund langsam fressen muss. Er kann sein Futter nicht einfach verschlingen, weil er nicht so einfach an das Futter kommt.

Sofern Dein Hund gerne Futter übrig lässt, ist ein Hundenapf mit Deckel ratsam. Mit dem Deckel kannst Du das restliche Futter verschließen, damit es nicht verdirbt, bis Dein Hund wieder Hunger hat.

Kennst Du Langohrnäpfe? Diese habe eine ganz spezielle Form, damit die langen Ohren des Hundes beim Fressen und Trinken nicht im Napf hängen. Somit hast Du nicht mehr das Problem, dem Hund ständig die Ohren säubern zu müssen.

Höhenverstellbare Näpfe sind ideal, damit der Hund die perfekte Fresshöhe hat. Ein Hund frisst im Stehen und gerade große Hunde sollten sich nicht zu weit nach ihrem Futter bücken müssen. Durch die Höhenverstellung kannst Du den Napf perfekt an die Hundegröße anpassen. Deinem Hund ersparst Du dadurch Nackenprobleme, die später sogar zu schlimmen Rückenbeschwerden führen können.

Der Doppelnapf wird gerne für kleine Hunderassen verwendet. Hier hast Du zwei Näpfe nebeneinander. Manche Hundehalter verwenden den Doppelnapf für Wasser und Futter, andere finden ihn praktisch, weil sie damit zwei Hunde gleichzeitig füttern können, ohne extra zwei Näpfe aufstellen zu müssen.

Ein Hundenapf aus robustem Edelstahl

Gibt es schöne Designs?

Natürlich möchtest Du, dass Dein Hund auch ein schönes Geschirr hat. In diesem Fall kannst Du farbige Näpfe wählen, aber auch solche mit Beschriftung. Vielleicht möchtest Du auch, dass der Name Deines Hundes auf dem Napf steht. Selbst dies ist möglich. Du hast hier wirklich eine große Auswahl und kannst somit das perfekte Design für den Hundenapf finden.

Manche Halter bevorzugen auch Hundenäpfe mit Strasssteinen als Verzierung. Im Grunde ist erlaubt, was Dir gefällt.

Braucht es einen speziellen Wassernapf?

Sofern Dein Hund nicht zu übermütig ist, reicht ein ganz normaler Napf auch als Wassernapf. Achte aber darauf, dass der Wassernapf etwas größer ist als der Futternapf, denn Hunde trinken viel und das sollen Sie auch. Du musst sichergehen können, dass Dein Hund auch noch ausreichend Wasser in Napf hat, wenn Du unterwegs bist. Deshalb darf der Wassernapf auch gerne tiefer sein.

Achte darauf, dass der Wassernapf Anti-Rutsch-Füße hat, damit Dein Hund das Wasser nicht verschüttet. Gerade beim Trinken kann es schnell passieren, dass der Napf kippt und sich das Wasser über den Boden verteilt. Auch hier eignen sich Näpfe in einem Gestell, da diese fest darin stehen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Napf
  • https://de.wiktionary.org/wiki/Futternapf

Bildnachweise:

  • https://unsplash.com/photos/b5YQQbMSWhQ
  • https://unsplash.com/photos/jnq52JjkLAg
  • https://unsplash.com/photos/zxqaAkkayP8
  • https://unsplash.com/photos/RCDcigzmtII
  • https://pixabay.com/de/photos/napf-hundenapf-hundefutter-fressen-429231/
5/5 - (2 votes)

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge