Skip to main content
Der Hundepool im Vergleich

Wir haben diesen Test & Vergleich (05/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (4.4.2021).

Hundepool Test & Vergleich (05/2021): Die 10 TESTSIEGER

Ein Hundepool ermöglicht dir und deinen Hund eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen. Unsere Sommer werden immer heißer und wir müssen uns daran gewöhnen. Leider fällt dies unseren Hunden nicht so einfach, da sie ein dickes Fell tragen. Wenn es besonders heiß ist können sie es nicht ausziehen, sodass es viele Hilfen gibt. Wir empfehlen den Hund von der direkten Sonne fernzuhalten und mit ihn am Morgen oder Abend raus zu gehen. Eine zusätzliche Abkühlung bietet dir ein Hundepool. Dieser Hundepool ist in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Der Aufbau und die Befüllung dauern nur wenige Minuten und stellen niemanden vor Probleme. Die gewählten Materialien sind sehr robust und halten auch einen kleinen „Buddler“ aus. Der Pool sollte regelmäßig gereinigt werden, damit er immer sauberes Wasser besitzt. Es gibt sehr viele Hundepools, die nicht halten, was sie versprechen. Deshalb haben wir die besten Hundepools herausgesucht und näher beschrieben.

In unserer Vergleichstabelle haben wir die Pools gegenübergestellt, damit du sie einfacher vergleichen kannst. Im unterem Ratgeberbereich beantworten wir alle wichtigen Fragen und Funktionen, damit du deinen passenden Hundepool findest.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Preis der unterschiedlichen Hundepools kann sehr stark variieren. Achte auf alle Funktionen, damit du lange Spaß an deinen Pool besitzt.
Entscheide dich zwischen einem aufblasbaren oder luftfreien Hundepool. Alle Varianten bieten dir unterschiedliche Vor- und Nachteile.
Ein guter Hundepool ist schnell einsatzfähig. Zudem kannst du ihn einfach Auf- und Abbauen. Die Reinigung sollte regelmäßig erfolgen, damit dein Hund gesund bleibt.

Einschätzung: Die 10 besten Hundepools im großen Vergleich

Zacro 120cm Hundepool Haustierpool

Zacro 120cm Hundepool Haustierpool Planschbecken Swimmingpool für die Haustier wie Hunde, Katzen,...
216 Bewertungen
Zacro 120cm Hundepool Haustierpool Planschbecken Swimmingpool für die Haustier wie Hunde, Katzen,...
  • 【Hundepool mit strapazierfähiges PVC-Material 】Der Hundepool ist aus...

Der erste Hundepool in unserem Vergleich kommt von dem Hersteller Zacro. Der Pool besitzt einen Durchmesser von 120 Zentimeter und eignet sich für kleine und große Hunde. Die Höhe liegt bei 30 cm, zudem kannst du den Hundepool auffüllen, wie du es für richtig hältst. Der Hundepool besteht aus hochwertigen PVC, das auf der Unterseite zusätzlich verstärkt wird. Ein separater Ablass ermöglicht dir das schnelle Ablassen des Wassers. Die Farbe ist rot.

Das Hundeplanschbecken lässt sich einfach zusammenklappen und transportieren. Für den Transport wird eine kleine wasserdichte Tragetasche mitgeliefert. Für den Aufbau benötigst du keine Hilfsmittel. Wir können dir und deinem Hund diesen Hundepool mit bestem Gewissen empfehlen. Auch bei Amazon wird der Hundepool mit über 90 % positiv bewertet.

DogsLand Hundepool in Knochenform

DogsLand Hundepool in Knochenform - 120 cm, blau, für große und kleine Hunde, biss- und...
4 Bewertungen
DogsLand Hundepool in Knochenform - 120 cm, blau, für große und kleine Hunde, biss- und...
  • Sicher für Mensch und Hund: Gesundheitlich unbedenkliches Material, lebensmittelecht,...

Der nächste Hundepool ist in der beliebten Knochenform. Der Pool besteht aus einem festen Material und kommt auf ein Gesamtgewicht von 5 Kg. Das Produkt wird in Deutschland hergestellt und weist keine Mängel auf. Insgesamt passen 100 Liter in den Hundepool. Du kannst diesen Pool für große oder kleine Hunde nutzen. Er ist UV-beständig, krallenfest und hält einige Bisse aus. Er kann so aufgestellt werden oder du setzt ihn in eine passende Form.

Die Reinigung ist sehr einfach, weil du den Hundepool einfach mit einer Bürste oder einen Schwamm reinigen. Insgesamt kannst du diesen Hundepool vielseitig nutzen und es gibt keine Grenze. Der Hundepool in Knochenform ist sehr beliebt, sodass der Preis sehr hoch ausfällt. Er ist ein echter Hingucker, ob er dir das Wert ist, musst du für dich selbst entscheiden.

Pidsen Hundepool Swimmingpool PVC

Pidsen Hundepool Swimmingpool PVC tragbare Faltbare Hunde Katzen Bad Wanne Badewanne Waschbad...
291 Bewertungen
Pidsen Hundepool Swimmingpool PVC tragbare Faltbare Hunde Katzen Bad Wanne Badewanne Waschbad...
  • [Gesundheit und Sicherheit]:Unabhängiger Raum gibt Ihrem Haustier absolute Sicherheit und...

Unser Preis Leistungssieger kommt von dem Hersteller Pidsen. Der Hundepool fällt im Durchmesser etwas größer aus und bietet eine Höhe von 30 cm. Der Pool besteht aus hochwertigen PVC und bietet einen faltbaren Aufbau. Der Aufbau und Transport sind sehr einfach gehalten, sodass er sehr schnell einsatzfähig ist. Durch das Ablassventil kann das Wasser sehr schnell entweichen. Das Material ist besonders robust, damit er eine lange Lebensdauer besitzt.

Der Pool kann vielseitig genutzt werden, da er eine tolle Spielmöglichkeit für Kinder bietet. Das Innere kann einfach mit einem Schwamm ausgewaschen werden, damit er möglichst lange sauber bleibt. Der Einstieg stellt selbst kleine Hunde vor keine Probleme. Mit dem 160 cm Durchmesser kannst du dich mit deinem Hund gemeinsam erfrischen.

Toozey Hundepool für Große & Kleine Hunde

Angebot
Toozey Hundepool für Große & Kleine Hunde, 80cm / 120cm / 160cm Faltbare Hunde Pools,...
1.093 Bewertungen
Toozey Hundepool für Große & Kleine Hunde, 80cm / 120cm / 160cm Faltbare Hunde Pools,...
  • SICHER UND UNGIFTIG - Das Hundepool ist aus umweltfreundlichem PVC-Material hergestellt,...

Der nächste Hundepool in unserem Vergleich kommt von Toozey. Der Hundepool passt sich optimal an deinen Hund an, weil es ihn in verschiedenen Größen gibt. Zudem bekommst du eine Garantie von ganzen 5 Jahren, damit du für die Zukunft optimal aufgestellt bist. Der Pool ist sicher und stellt kein Risiko für Hund, Kind oder Umwelt dar. Eine detaillierte Erklärung von den unterschiedlichen Größen findest du bei Amazon.

Auch als Kinderpool oder Planschbecken erhältlich. Deine Kinder können mit Ihrem Hund im Pool spielen! Genießen Sie den Sommerspaß! Ein Ablassventil lässt das Wasser schnell entweichen, damit du flexibel bleibst. Bei Amazon bewerten über 92 Prozent diesen Hundepool positiv, sodass auch unser Fazit sehr positiv ausfällt.

Sweetypet Cat-Pool: Faltbarer Hundepool mit rutschfestem Boden

Sweetypet Planschbecken: Faltbarer Hundepool mit rutschfestem Boden & Ablassventil, 80 x 20 cm...
42 Bewertungen
Sweetypet Planschbecken: Faltbarer Hundepool mit rutschfestem Boden & Ablassventil, 80 x 20 cm...
  • Ideal für Hunde zum Baden oder Spielen • Kratzfester, rutschhemmender Boden für guten...

Der letzte Hundepool eignet sich optimal für die kleineren Fellnasen, weil er einen Durchmesser von 80 cm besitzt. Die Höhe liegt bei 20 cm, damit ein kleinerer Hund besser einsteigen kann. Der Boden ist besonders robust, damit er durch Krallen nicht beschädigt wird. Der Hundepool lässt sich besonders einfach auf- und abbauen, damit er schnell einsatzfähig ist. Der Boden besitzt ein rutschfestes Material, damit er nicht verrutscht.

Außerdem empfehlen wir eine glatte Auflagefläche, damit keine Beschädigungen entstehen. Die Wandteile sind besonders robust, weil in ihnen Pressholzplatten verbaut sind. Der Hundepool von Sweetypet bietet dir und deinem Hund eine kleine Abkühlung für heiße Sommertage. Der Aufbau ist sehr einfach und schnell. Aufgrund des guten Preis- / Leistungsverhältnisses können wir dir diesen Pool mit bestem Gewissen empfehlen.

Testsieger: Der Hundepool bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir keinen aktuellen Hundepool Test finden können. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Geräte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Hundepools achten solltest

Bevor du dich für einen bestimmten Pool entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welcher Hundepool passt genau zu meinem Anforderungen? Wie groß soll der Durchmesser und die Höhe ausfallen? Welcher Aufbau eignet sich für meinen Hund?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deinen idealen Hundepool finden.

Ein Hundepool bietet dir eine Vielzahl an Funktionen. Überlege dir vor dem Kauf genau was dein Hund für eine Pool benötigt. Gerade für heiße Sommertage bietet ein Hundepool eine optimale Abkühlung. Die verschiedenen Ausführungen lassen dich einen optimalen Hundepool finden. Vom Mini bis zum XXL Hundepool kannst du alles finden.

Was ist ein Hundepool und welche Vorteile bietet er?

Ein Hundepool ermöglicht deinen Vierbeiner eine Abkühlung. Unser Sommer wird immer heißer, sodass unsere Hunde mehr pflege benötigen. Oftmals geht man zu einem Hundestrand oder an einen See mit einem Vierbeiner. Leider ist die Qualität nicht immer gut und Hundestrände werden immer seltener. Damit du immer flexibel bleibst gibt es einen Hundepool. Der Hundepool ist einfach aufgebaut und befüllt. Zudem werden hochwertige Materialien genutzt, damit er sehr robust ist.

Du kannst zwischen einem festen oder aufblasbaren Pool wählen. Außerdem gibt es den Aufklapp-Hundepool, der einfach zu transportieren ist. Ein Hundepool ist eine sehr nützliche Alternative, weil der Hund nicht ewig transportiert werden muss. Zudem brauchst du keine Angst um Verschmutzungen, wie Scherben, haben. Eine detaillierte Beschreibung lässt keine Fragen offen, damit der Umgang möglichst leichtfällt.

Warum solltest du dir einen Hundepool anschaffen?

Ein Hundepool hilft dir und deinen Hund über heiße Sommertage. Unsere Vierbeiner haben an besonders heißen Tagen große Probleme mit den Temperaturen. Selbst in den eigenen 4-Wänden steigen die Temperaturen immer höher. Schon früh am Tag herrschen hohe Temperaturen, die allen zusetzen. Leider wird es immer schwerer unsere Hunde an einen See oder Hundestrand zu bringen. Der Transport dorthin wird sehr häufig zu einer Qual.

Also warum nicht den See in deinen Garten oder Balkon bringen? Ein Hundepool ist sehr schnell einsatzbereit und kann mit frischem Wasser befüllt werden. Der Hund kann den Pool zu jederzeit Nutzen und seinen Körper herunterkühlen. Eine richtige Größe ist hier sehr wichtig, damit der Hund im Pool steht. Auf Wunsch kann er sich dann hineinlegen und kann frei entscheiden. Bei größeren Varianten können auch Kinder oder Erwachsene den Pool gleichzeitig nutzen. So gibt es Badespaß für die ganze Familie.

Einen Hundepool bei Aldi kaufenWelche Hunderassen profitieren von einem Hundepool?

Im Prinzip gibt es keine spezielle Hunderasse, die von einem Hundepool profitiert. Wichtig ist, dass dein Hund sich gerne in das kühle Nass begibt. Sobald dein Hund Wasser eher skeptisch gegenübersteht bringt ein Hundepool eher weniger. Ansonsten profitieren Hunde, die Probleme mit starker Hitze besitzen. Hunde, die keinen See oder Strand in der Nähe haben können, so trotzdem regelmäßig baden gehen.

Wenn du einen Garten besitzt kann der Hundepool einfach mit aufgebaut werden. Der Hund kann jederzeit entscheiden, ob er eine Abkühlung benötigt oder nicht. Auch für kleine Kinder bietet der Pool eine kleine Abkühlung. Sie können auch häufig mit dem Hund gemeinsam in den Pool. So entstehen viel Spaß und eine engere Bindung zu dem Hund.

Die verschiedenen Ausführungen eines Hundepools

Ein Hundepool besitzt unterschiedliche Ausführungen, damit er optimal zu deinen Anforderungen passt. Außerdem gibt es verschiedene Hunderassen, die unterschiedlicher nicht sein können. Wir haben die möglichen Ausführungen näher beschrieben, damit du eine bessere Übersicht erhältst.

Der aufblasbare Hundepool

Der aufblasbare Hundepool eignet sich besonders bei kleinen Ausführungen. Insgesamt raten wir auch bei größeren Pools von der Aufblas-Variante ab, weil der Aufbau viel Kraft und Zeit kostet. Ohne Hilfsmittel, wie eine Luftpumpe, wird der Aufbau zu einer Qual. Gerade bei einem Hundepool mit einem Durchmesser von 80 bis 120 cm, eignet sich der aufblasbare Aufbau. Die Anschaffungskosten sind sehr günstig, weil keine weiteren Materialien benötigt werden. Beachte bitte, dass die Luftkammern, bei scharfen Krallen, schnell zerstört werden.

Der Hundepool ohne Luft

Die etwas robustere Variante ist der Hundepool ohne Luft. Die Zwischenwände sind mit härteren Materialien befüllt, damit sie äußerst widerstandsfähig sind. Häufig wird zu Kunststoff oder sogar Holz gegriffen. Die Zwischenwände werden einfach aufgestellt und aufgrund des Wasserdrucks gehalten. Der Zusammen- und Aufbau ist sehr einfach und simpel. Die Kosten fallen etwas höher aus, weil teurere Materialien genutzt werden. Im Prinzip kannst du alle Hundepoolgrößen, mit verstärken Zwischenwänden, kaufen.

Der feste Hundepool

Die hochwertigste Variante ist der feste Hundepool. Er besteht weder aus PVC oder Holz. Der Hundepool wird aus einem großem Kunststoffteil gefertigt, damit er sehr robust ist. Der Pool ist UV-beständig und hält Kratz- und Bissattacken. Aufgrund der Zusammensetzung kannst du den Pool nicht zusammenklappen oder einfach verstauen. Insgesamt kann der Hundepool einfach in den Boden eingelassen oder aufgestellt werden.

Die Nutzung ist vielseitig, da Kinder solche Pools lieben. Die Kosten einen solchen Pool sind sehr hoch und teuer. In unserem Vergleich haben wir ein Modell vorgestellt. Es gibt aber noch unzählige Modelle. Wenn du eine langfristige Lösung suchst und einen festen Platz besitzt, ist der feste Hundepool, die perfekte Lösung.

Den Hundepool bei Fressnapf kaufenDer optimale Platz für einen Hundepool

Ein Hundepool ist sehr pflegeleicht, weil er aus hochwertigen Materialien gefertigt wird. Dennoch gibt es einige Besonderheiten, die du beachten solltest, damit der Hundepool möglichst lange hält. Für eine bessere Übersicht haben wir die Hinweise stichpunktartig niedergeschrieben.

  • Pool auf Rasen oder fester Oberfläche aufstellen
  • Schattenplatz
  • spitzen Untergrund vermeiden
  • einfacher Zugang für den Hund
  • Ort muss einsehbar sein
  • Möglicher Wasseranschluss in der Nähe

Diese Punkte helfen dir einen optimalen Platz für deinen Hundepool zu finden. Wenn du nur einen Balkon besitzt, gibt es nur wenige Dinge, auf die du achten solltest. Sehr wichtig ist aber, dass du den Hund immer siehst. Kinder nutzen den Pool sehr gern mit dem Hund zusammen, diesen Punkt musst du im Hinterkopf behalten.

Was kostet ein guter Hundepool?

Wenn du dich für einen neuen Hundepool entschieden hast kommen viele Fragen auf dich zu. Neben dem Material spielen die Größe und der Durchmesser zentrale Rollen. Die Kosten eines Hundepools hängen zusätzlich von diesen Faktoren ab. Besonders hochwertige Pools kosten etwas mehr. Leider können wir dir keinen pauschalen Preis nennen, da es einfach zu viele Produkte gibt.

Um dir trotzdem einen guten Mittelwert zu nennen, haben wir viele Produkte miteinander verglichen. Für eine Durchschnittsgröße solltest du ungefähr 25 bis 40 Euro einplanen. Natürlich ist dies nur ein Richtwert. Du kannst auch gute Hundepools für einen günstigeren oder teureren Preis finden. In unserer Vergleichstabelle haben wir versucht möglichst viele Preisklassen näher zu durchleuchten.

Wo kann ich mit meinem Hund baden gehen?

Sobald die wärmeren Jahreszeiten beginnen treibt es uns Menschen wieder in die Natur. Wir genießen das schöne Wetter, die Sonnenstrahlen und gehen häufiger mit dem Hund raus. Leider verkraften nicht alle Hunde die enorme Hitze und wir müssen für eine Abkühlung sorgen. Neben tragbaren Trinkflaschen gehen wir sehr gerne mit dem Hund baden. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten für eine gelungene Abkühlung.

  • Hundestrand
  • Seen oder Teiche
  • Bäche
  • Hundepool

Mindestens eine der fünf Möglichkeiten lässt sich im Sommer umsetzen, damit unsere Vierbeiner angenehme Tage besitzen. Bitte achte auf ausreichenden Schatten. Es bringt der größte See nichts, wenn der Hund keinen schattigen Platz findet. Kleine Sonnenschirme können hier helfen. Die beste Methode sind ein paar Bäume, die für kühlen Schatten sorgen.

Einen Hundepool kaufenHilfreiches Zubehör für deinen Hundepool

Ein Hundepool ist eine sehr nützliche Anschaffung, da er dich und deinen Hund durch heiße Sommertage führt. Die Kosten sind völlig überschaubar und es gibt viele gute Produkte. Leider fällt der Lieferumfang nicht immer reichhaltig aus, sodass wenige Menschen nützliche Produkte erkennen. Ein Hundepool besitzt viele nützliche Zubehörartikel, die die Nutzung um einiges erleichtern.

Neben einer Abdeckung empfehlen wir in einigen Fällen eine zusätzliche Einlage. Diese Einlage schützt den Boden vor scharfen Krallen. Im Ernstfall wird nur die Einlage beschädigt und er Hundepool bleibt ganz.

Eine kleine Treppe kann dem Hund mehr Sicherheit bieten. Sehr viele Hunde sind keine großen Fans von Wasser. Eine zusätzliche Treppe nimmt die Angst.

Ein kleiner Kescher für die Verschmutzungen, durch Laub oder Nadel. Wenn du einen schattigen Platz gefunden hast, liegt dieser häufig unter Bäumen. Die Bäume verlieren Laub, Früchte oder Nadeln, die ein Kescher ohne Mühe entfernt.

Wie du siehst gibt es viele Zubehörartikel, die die Nutzung vereinfachen. Sollte es zu einem Kauf kommen, könntest du bei Amazon nach passendem Zubehör suchen.

Welcher ist der beste Hundepool?

Wenn du einen neuen Hundepool kaufen möchtest kommen sehr viele Dinge auf dich zu. Neben vielen Produkten und unzähligen Kaufkriterien kommen zusätzliche Preisschwankungen auf dich zu. Die Suche nach einem optimalen Hundepool ist nicht immer einfach. Um dir die Arbeit möglichst abzunehmen, haben wir ein paar Produkte für dich herausgesucht, die du in unserer Vergleichstabelle vergleichen kannst.

Zudem haben wir einen „Testsieger“ aus unserem Vergleich gekürt, damit du einen guten Hundepool findest. Uns hat am meisten der Toozey Hundepool für Große & Kleine Hunde, am meisten überzeugt. Den Hundepool kannst du in vielen verschiedenen Größen kaufen. Die Verarbeitung ist besonders hochwertig und du bekommst 5 Jahre Garantie. Der Hundepool ist nur eine Empfehlung. Andere Produkte könnten besser zu dir und deinem Hund passen.

Der große Hundepool TestHundepool: Die besten Hersteller auf dem Markt

Wenn du dich für einen neuen Hundepool entschieden hast, kommt man sehr schnell zu der Frage welcher Hersteller die besten Pools zur Verfügung stellt. Wir haben für dich die bekanntesten und besten Marken herausgesucht.

  • Zacro
  • DogsLand
  • Pidsen
  • Toozey
  • Sweetypet
  • Kerbl
  • Fuloon

All diese Hersteller verfügen über eine breite Produktpalette und bauen seit mehreren Jahren Qualität im Haustierbereich. Wir können dir die Hundepools wirklich empfehlen, weil sie alle mit guten Noten bei verschiedenen Tests und Magazinen abgeschnitten haben. Auch viele Kunden sind mit den Produkten zufrieden und überrascht, wie einfach und schnell der Support in den einzelnen Firmen abläuft.

Wo kann ich einen Hundepool kaufen?

Einen Hundepool zu kaufen ist heutzutage nicht schwer. Du kannst diese Produkte entweder in einem Tiergeschäft oder auch in Online Shops, wie Ebay und Amazon, erwerben. Da die Auswahl im Internet jedoch viel größer ist, würden wir dir für den Kauf immer einen Onlineshop empfehlen. Dies hat zudem den Vorteil, dass du direkt alle zusätzlich Zubehörartikel, wie zusätzliche Abdeckungen oder Einlagen bestellen kannst und so direkt startklar bist. Prinzipiell kannst du aber natürlich auch gute Hundepools bei Aldi oder im Fressnapf erwerben.

Einen Pool für Hunde kaufenKaufentscheidung: Welcher Hundepool passt am besten zu dir und deinem Vierbeiner?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Pools vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Produkt am besten zu dir passt und welches Zubehör du benötigst.

Ein Hundepool rettet dich und deine Fellnase vor zu heißen Temperaturen. Der Pool kann flexibel aufgestellt werden und ermöglicht eine Abkühlung zu jeder Zeit.

Der aufblasbare Hundepool

Der aufblasbare Hundepool ist gerade bei kleineren Varianten vertreten, weil sie bei kleineren Hunden ausreichend sind. Die Robustheit leidet unter dem Aufbau, weil der Pool durch scharfe Krallen schnell beschädigt wird. Der Aufbau benötigt etwas mehr Zeit, da die Zwischenwände mit Luft gefüllt werden. Kleine Hilfsmittel, wie eine Luftpumpe, helfen bei einem schnellen Aufbau.

Vorteile

  • einfacher Aufbau
  • ideal für einen kleinen Hundepool
  • Transportfähig
  • einfache Reinigung
  • solider Hundepool
  • XXL Varianten
  • geringes Gewicht
  • Preisgünstig

Nachteile

  • Robustheit leidet unter Luft
  • Aufbau benötigt etwas länger

Der Hundepool ohne Luft Befüllung

Die robustere Variante ist der Hundepool ohne Luft Befüllung. Die Zwischenwände sind mit Kunststoff oder Holz gefüllt, damit er sehr solide steht. Durch den Wasserdruck stellt sich der Hundepool automatisch auf und steht sehr sicher. Gerade für größere Hunde ist dieser Pool, die ideale Lösung. Zudem kannst du den Hundepool einfach zusammenfalten, damit er einfach verstaut werden kann.

Vorteile

  • sehr robust
  • schneller Auf- und Abbau
  • sehr pflegeleicht
  • optimal für große und kleine Hunde
  • XXL Varianten
  • Transportfähig

Nachteile

  • höhere Kosten
  • höheres Gewicht

Bestellmöglichkeiten eines Hundepools

Oftmals können im Fachgeschäft die Hundepools nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit von 2 Wochen kommen. Diese Zeit musst du dann auf deinen neuen Pool warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Hundepool sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Ein Glätteisen kaufen

Glätteisen Test & Vergleich (05/2021): 10 TESTSIEGER

Das Glätteisen ist wohl das beliebteste Styling Tool. Jeder kennt die Tage, an denen die Haare einfach nicht liegen, wie sie sollen. Sie stehen in alle Richtungen und lassen sich einfach nicht bändigen. Gerade wenn man es früh eilig hat, kann dies zu einer echten Herausforderung für Männer und Frauen werden, da einfaches kämmen oft… ... weiterlesen

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig, um einen Hundepool mit anderen zu vergleichen?

Wenn du dich für einen Hundepool entschieden hast stellt sich schnell die Frage nach was man suchen sollte. Gerade bei Amazon oder anderen Händlern wird man mit Produkten überschüttet. Diese Produkte kannst du sehr gut in unserer Vergleichstabelle auswerten. Um die wichtigsten Kaufkriterien im Überblick zu haben gehen wir in den nächsten Absätzen darauf ein. Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen:

  • Die Größe und der Durchmesser
  • Das Material und der Aufbau
  • Nützliche Extras und die Form
  • Kundenmeinungen
  • Preis

Die Größe und der Durchmesser

Mit einer der wichtigsten Kaufkriterien ist die Größe und der Durchmesser. Die Größe muss unbedingt zu deinem Hund passen. Leider kaufen viele Besitzer einen zu großen oder kleinen Pool. Am besten wäre es, wenn der Hund nur mit seinen Pfoten im Wasser steht. Der Bauch sollte nicht sofort in Berührung kommen. Nur wenn der Hund sich für das Hinlegen entscheidet, sollte er mit Wasser bedeckt sein.

Zudem ist der Einstieg für kleinere Hunderassen nicht immer einfach, da sie richtig Springen müssen. Der Vorteil an einem Hundepool ist, dass du ihn variabel befüllen kannst. Zudem gibt es sie in vielen verschiedenen Größen, damit du frei entscheiden kannst. Vor dem Kauf kann es auch helfen, den Hund einfach auszumessen. Die Größen und den Durchmesser kannst du mühelos aus unserer Vergleichstabelle entnehmen.

Der Test eines HundepoolsDas Material und der Aufbau

Ein Hundepool kann aus verschiedenen Materialien gefertigt werden. Sehr häufig greifen die Hersteller zu PVC oder Kunststoff. Je nach deinen Anforderungen sollte auch das Material ausfallen. Wichtig ist, dass der Stoff völlig unbedenklich für Tiere sein muss. Neben dem Material spielt der Aufbau eine zentrale Rolle. Mit dem Aufbau meinen wir die aufblasbare oder luftfreie Variante.

Die luftfreie Variante ist viel robuster und besitzt eine längere Lebensdauer. Die aufblasbare Version eignet sich bei einem kleinen Hundepool, da der Aufbau kaum länger dauert. Die beste Variante könnte der feste Hundepool darstellen, dieser kostet aber ein Vielfaches. Wir empfehlen dir vor dem Kauf unseren Ratgeber durchzulesen, damit du eine optimale Übersicht bekommst.

Nützliche Extras und die Form

Zu den nützlichen Extras zählen wir mögliche Zubehörartikel, die dir den Umgang erleichtern. Neben einem Schwamm oder einer Abdeckung, können Einlagen die Lebensdauer langfristig erweitern. In einigen Fällen fällt der Lieferumfang etwas größer aus und du kannst zusätzliche Kosten sparen. Die Form eines Hundepools ist in der Regel Rund.

Wenn diese Form nicht optimal passt, gibt es auch andere Hundepools. Die Form kannst du, wie die Größe und das Material, auf deine Wünsche anpassen. In unserer Vergleichstabelle kannst du wichtige Informationen entnehmen, damit du zu einem passenden Ergebnis kommst.

Kundenmeinungen

Bevor wir uns für einen Hundepool entscheiden, informieren wir uns über die verschiedenen Produkte. Der Vorteil an dem Internet ist, dass du viele Informationsquellen besitzt. Sehr häufig greifen zukünftige Käufer auf die Kundenrezessionen zurück. In den Rezessionen schreiben echte Käufer ihre ersten und langfristigen Eindrücke nieder. Zudem kannst du auf mögliche Fehler hingewiesen werden. Wenn dir diese Informationen nicht ausreichen kannst du zusätzliche Ratgeber nutzen.

Hier werden alle Fragen beantwortet. Zudem werden dir passende Produkte vorgeschlagen, damit du ein Produkt findest. Auch größere Magazine, wie die Stiftung Warentest, testen einige Produkte auf Herz und Nieren. Die Ergebnisse kannst du einfach nachlesen. Leider gibt es keinen Testbericht über den Hundepool. Eventuell hat dir unser Ratgeber geholfen und du konntest einen passenden Hundepool finden.

Der XXL Hundepool im ÜberblickPreis

Der Preis ist für uns Menschen das wichtigste Kaufkriterium, weil wir dafür hart und lange arbeiten müssen. Zudem besitzen nicht alle Menschen Unmengen an Geld und müssen auf jeden Euro schauen. Ein Hundepool ist eine nützliche Ergänzung und hilft deinen Hund an heißen Sommertagen. Außerdem sollten wir den Vierbeiner mit an erster Stelle stellen, da wir ihn uns zugelegt haben.

Die Kosten für einen Hundepool sind überschaubar, zudem kannst du dich auch für einen günstigen Pool entscheiden. In unserem Vergleich haben wir verschiedene Preisklassen gewählt, damit sich jeder einen Hundepool leisten kann.

Wissenswertes: Fakten und News über deinen Hundepool

Wie sollte ich meinen Hund an den Pool gewöhnen?

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Diesen Spruch sollte man sich immer vor Augen halten, damit wir richtig mit unserer Fellnase umgehen. Unser Hund hat seinen eigenen Kopf, so dass es manchmal zu kleineren Konflikten kommt. Der Hund macht nicht das was wir wollen oder stellt sich einfach komisch an. Diese Situationen sind häufig nervig, machen aber den Umgang mit einem Hund aus.

Wenn dein Hund Probleme mit dem Pool hat, solltest du ihn Zeit geben. Es bringt keine Vorteile, den Hund zum Baden zu zwingen. Im Gegenteil häufig sind diese Entscheidungen, der ausschlaggebende Punkt. Ein Hund braucht Zeit, damit er sich an das neue Produkt gewöhnt. Zusätzliche Hilfe kannst du durch Leckerlies oder Spielzeug suchen. Häufig hilft es, wenn das Herrchen den „ersten Schritt“ wagt. So erkennt der Hund, dass der Hundepool sein Freund ist.

Bitte bedenke, dass ein Hund auch einen Herzschock erhalten kann. Wenn du den Hund einfach in das Wasser „wirfst“ kann er einen Schock bekommen. Zeig deinem Hund das der Pool sein Freund ist und er keine Angst haben muss. Das ist der richtige Weg!

Marla Lennard

Autorin

„Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen.“


Die richtige Reinigung meines Hundepools

Ein Hundepool muss regelmäßig gereinigt werden, damit er kein Risiko für deinen Hund darstellt. Mit der Zeit wird der Hundepool immer schmutziger, sodass er eine Reinigung benötigt. Die Reinigung kann und sollte sehr häufig ausfallen, da abgestandenes Wasser schlecht ist. Der Hund trinkt regelmäßig aus dem Pool, sodass er direkt in Verbindung mit dem Wasser kommt.

Die Hersteller haben Materialien gewählt, die keine Risiken darstellen, zudem lassen sie sich einfach reinigen. Du kannst das Wasser sehr schnell durch ein Ablassventil ablassen. Danach kannst du den Hundepool mit sauberem Wasser ausspülen und mit einem Schwamm zusätzlich reinigen.

Mit einer Abdeckung kannst du den Pool vor Schmutz schützen, damit er weniger gereinigt werden muss.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.gutefrage.net/a/frage/hundepool–doggy-pool-reinigen-wasserwechsel
  • https://www.polar-chat.de/hunde/topic/102879-hundepool-und-algen/

Bildnachweise:

  • https://pixabay.com/de/photos/hund-freibad-hund-im-wasser-665159/
  • https://pixabay.com/de/photos/franz%C3%B6sische-bulldogge-bl%C3%BCmchen-4374622/
  • https://pixabay.com/de/photos/malinois-wassergarten-662776/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-nass-wasser-sch%C3%BCtteln-pool-1748939/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-pool-tierphysiotherapie-3492595/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-welpen-pool-viralata-haustier-2413343/
  • https://pixabay.com/de/photos/schwimmbad-hund-sonnenuntergang-5650767/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-schwimmen-schwimmbad-wasser-2723435/

Letzte Aktualisierung am 6.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge