Skip to main content
Das Katzenbett im Vergleich

Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (26.8.2022).

Katzenbett Test & Vergleich (09/2022): Die 10 TESTSIEGER

So wie Hunde gerne auf einem Hundebett oder auf einem Hundekissen schlafen, wünschen sich auch Katzen einen bequemen Schlafplatz auf dem Katzenbett. Dort können sich die Samtpfoten einfahren, entspannen und schlafen. Ebendarum gehört das Katzenbett zu den wichtigsten Bestandteilen der Erstausstattung der Katze.

Allerdings solltest du beim Kauf mehrere Aspekte beachten, denn im Gegensatz zu Hunden können Katzen nicht einfach in einen Korb gelegt werden. Normalerweise wählen sie ihren Schlafplatz selbst aus, weshalb es besonders wichtig ist, ein bequemes Katzenbett zu kaufen, das den Ansprüchen von Katzen gerecht wird.

Der Schlafplatz für Katzen sollte weich, bequem und geschützt sein. Wenn du ein Katzenbett suchst, wirst du viele verschiedene Typen finden. Obwohl ein Katzenkissen für die meisten Samtpfoten besonders geeignet ist, weil es auch auf einer Fensterbank oder einem Schrank aufgestellt werden kann, fühlen sich manche Katzen in einem klassischen Katzenkorb oder versteckt in einer niedlichen Höhle am wohlsten. Hier gilt es herauszufinden, was deiner Katze am besten gefällt. Natürlich stehen beim Katzenbett verschiedene Farben und Muster zur Auswahl.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Katzenbett gilt als optimale Ruhezone für deine Samtpfoten. Mit der passenden Ausführung finden alle Katzen Platz und können sich nach einer anstrengenden Runde ausruhen.
Es gibt verschiedene Ausführungen, die sich an deine Anforderungen anpassen. Neben dem Katzenbett gibt es Katzenhöhlen und spezielle Vorrichtungen für die Heizung.
Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen: die Art des Katzenbettes, die Materialien und die Größe. Die Begriffserklärungen kannst du aus unserem Ratgeberbereich entnehmen.

Einschätzung: Die 10 besten Katzenbetten im großen Vergleich

BEDSURE Katzenbett

Angebot
Bedsure Katzenbett waschbar Flauschiges Hundebett - Ø 50 cm Katzenschlafplatz für Katzen und...
10.935 Bewertungen
Bedsure Katzenbett waschbar Flauschiges Hundebett - Ø 50 cm Katzenschlafplatz für Katzen und...
  • Dank der runden Form ist unser Katzenkissen ideal für Haustiere, die es lieben, sich...

Das erste Katzenbett kommt von dem Hersteller Bedsure, die ein wirklich schönes und flauschiges Bett zur Verfügung stellen. Als großen Vorteil sehen wir die verschiedenen Optionen, die passende Größen und Farben bieten. Dank der runden Form ist unser Katzenkissen ideal für Haustiere, die es lieben, sich zusammenzurollen.

Der erhöhte Rand schafft ein Gefühl der Sicherheit und bietet Kopf- und Nackenstütze. Das Katzenbett mit der Größe 50 × 50 x16cm eignet sich optimal für Haustiere unter 7 Kg. Sobald dein Stubentiger mehr wiegt, solltest du auch die größere Version nehmen. Das gesamte Katzenbett kann in der Waschmaschine und im Trockner gereinigt werden.

pecute Katzenbett

Pecute Katzenbett Katzenkorb zum Schlafen, Rundes Hundebett Kleine Hunde Weich Und Waschbar,...
323 Bewertungen
Pecute Katzenbett Katzenkorb zum Schlafen, Rundes Hundebett Kleine Hunde Weich Und Waschbar,...
  • 🐾【WEICH UND GEMÜTLICH BETT】Pecute Katzenbett hergestellt aus hochwertigem...

Das Pecute Katzenbett ist gerade bei gemütlichen Katzen beliebt. Die Form passt sich optimal an deine Katze an und sorgt für eine ausreichende Belüftung für Sommer und Winter. Auch dieses Bett ist in verschiedenen Versionen erhältlich, sodass du eine flexible Entscheidung fällen kannst. Die gepolsterten Seiten bieten zusätzlichen Halt für Kopf, Hals und Rücken der Haustiere.

Sie können sich vollständig ausdehnen, Spannungen und Druck effektiv abbauen. Es bietet deinen Haustieren eine gemütliche und entspannende Umgebung zum Schlafen oder zum Pausieren. Mit einer positiven Bewertung von über 89 Prozent gehört dieses Modell zu den beliebtesten auf dem Markt.

Dehner Hunde- und Katzenbett Sammy

Dehner Hunde- und Katzenbett Sammy, oval, ca. 57 x 52 x 14 cm, Polyester, grau
1.569 Bewertungen

Das Dehner Sammy Katzenbett ist oval und aus hochwertigem Polyester gefertigt. Die Liegefläche und der Innenrand sind mit besonders weichen Materialien versehen, damit die Katzen ein Kuschelfeeling erhalten. Das Kissen ist herausnehmbar und es wurde ein hochwertiger rutschfester Boden verbaut. Auf der Außenseite befindet sich eine Stickerei, die eine Katze und Hund zeigt.

Das gesamte Katzenbett kann in einer Waschmaschine gewaschen werden. Die Seitenwände sind sehr stabil und klappen nicht um, was für eine lange Lebensdauer gilt. Gerade bei Amazon und anderen Onlinehändlern wird dieses hochwertige Katzenbett mit über 92 Prozent positiv bewertet.

Trixie 36282 Kuschelhöhle Minou

Trixie 36282 Kuschelhöhle Minou, 41 × 30 × 50 cm, beige/braun
5.770 Bewertungen

Die Trixie Kuschelhöhle „Minou“ ist der perfekte Rückzugsort für deine Vierbeiner. Das Katzenbett wird mit den Maßen 41 × 30 × 50 cm versendet, außerdem ist ein Softplüsch-Bezug vorhanden. Die Schaumstofffüllung überzeugt durch einen hohen Komfort, den deine Katze lieben wird. Die Seitenwände sind sehr stabil, sodass die Form selbst bei größerem Gebrauch standhält.

Der Boden ist mit Noppen und einer Anti-Rutsch-Matte versehen. Die Kuschelhöhle ist in zwei unterschiedlichen Größen sowie drei Farbvarianten vorhanden. Egal, ob Katze oder Hund, die gemütliche und warme Kuschelhöhle lädt zum Schlafen, Dösen und Ausruhen ein. Der Softplüsch Bezug sowie die dicke Schaumstofffüllung sorgen für eine weiche Liegefläche.

CatRomance Katzenbett

CatRomance Katzenbett Hundebett Haustierbett für Katzen und kleine Hunde Waschbar Weiches...
990 Bewertungen
CatRomance Katzenbett Hundebett Haustierbett für Katzen und kleine Hunde Waschbar Weiches...
  • 💕 Hochwertige Materialien 💕 Hochwertige Plüsch- und weiche Polyesterfaserfüllung...

Das CatRomance Haustierbett eignet sich ideal für Katzen und kleine Hunde. Wähle selbst aus zwei Größen und drei Farben, die sich an deine Tiere und deinen Einrichtungsstil anpassen. Hochwertige Plüsch- und weiche Polyesterfaserfüllung bietet deinem Haustier maximalen Komfort und Wärme.

Das Kissen ist doppelseitig und abnehmbar. Der vordere Teil besteht aus Plüschmaterial mit hoher Wärmespeicherung, während der hintere Teil eine hohe Luftdurchlässigkeit aufweist. So kann das Katzenbett das ganze Jahr über genutzt werden. Das CatRomance Haustierbett besteht aus einer beruhigenden und atmungsaktiven, superweichen PP-Baumwollfüllung, die hautfreundlich und sicher und ungiftig ist.

Das Design mit erhabenen Partikeln am Boden des Katzenbettes kann effektiv verhindern, dass das Katzenbett auf dem glatten Boden rutscht. Dank der 300D Oxford-Faser ist dieses Katzenbett kratzfest und Schmutz abweisend.

Trixie 36316 Kuschelhöhle Luna

Angebot
Trixie 36316 Kuschelhöhle Luna, Filz, 40 × 24 × 46 cm, hellgrau
810 Bewertungen

Die Trixie Luna Kuschelhöhle ist der perfekte Rückzugsort für deine Samtpfote. Die Höhle besteht aus zwei Teilen, die durch einen Reißverschluss verbunden sind. Auf Wunsch kannst du aus der Katzenhöhle auch zwei Katzenbetten zaubern.

Der Filz besteht aus Polyester, was wirklich formstabil ist, zudem ist er isolierend und Schmutz abweisend. Das Oval wird in der Größe 41 × 29 cm versendet. Mit rund 89 Prozent wird diese Höhle positiv bewertet, falls du eine große Katze besitzt, kann die Höhle zu klein ausfallen.

lionto by dibea Katzenbett für Heizungen

lionto Katzenbett für Heizungen Katzenheizungsliege Katzenhängematte für Heizungen (Grau)
1.108 Bewertungen
lionto Katzenbett für Heizungen Katzenheizungsliege Katzenhängematte für Heizungen (Grau)
  • HOHER WOHLFÜHLFAKTOR. Ein Katzenbett aus Plüsch für die Heizung – was will Katze...

Das lionto Katzenbett ist ideal für die Heizung. Wähle selbst aus verschiedenen Größen und Farben, zudem kann dieses Bett überall aufgestellt werden. Ein Katzenbett aus Plüsch für die Heizung – was will Katze mehr?

Die Wärme des Plüschbezuges und die Wärme der Heizung kombinieren den perfekten Ruheort. Katzen lieben das kuschelige Gefühl und können sich in der Katzenmulde für die Heizung vollkommen entspannen. Mit Metallhaken, die ebenfalls mit Plüsch bezogen sind, kann die Katzenhängematte in allen gängigen Heizungen ein gehangen werden – fertig!

Der Bezug der Katzenheizungsliege verfügt über einen Reißverschluss, mit dem dieser abgenommen und dann gewaschen werden kann. Mit einer Größe von 55 × 36 × 26 cm, passen die meisten Katzen ohne Probleme in dieses Katzenbett.

Testsieger: Das Katzenbett bei Stiftung Warentest im Test

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir keinen Katzenbetten Test finden können. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Produkte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Katzenbettes achten solltest

Bevor du dich für ein bestimmtes Katzenbett entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Wie groß soll der Rückzugsort sein? Welche Oberflächen soll das Bett haben? Wo möchte ich das Produkt aufstellen?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du dein ideales Katzenbett finden.

Was ist ein Katzenbett?

Sobald man sich eine Katze holt, sollte man eine gewisse Grundausstattung kaufen. Neben einem Napf und Kratzbaum wird ein separates Katzenbett gekauft. Dieses Katzenbett dient als perfekter Rückzugsort für deine Stubentiger. Eine Katze schläft 12 bis 16 Stunden am Tag, damit der Schlaf erholsam ist, sollte ein hochwertiges Bett her.

Je nach Wohnung und Platz gibt es unterschiedliche Modelle, die zu dir und deiner Katze passen sollte. Sehr beliebt sind Betten, die du speziell an der Heizung oder dem Fenster befestigen kannst. Für das Schlafzimmer werden kuschlige Betten gewählt. In unserem Vergleich möchten wir dir die unterschiedlichsten Modelle vorstellen, damit du eine bessere Übersicht bekommst.

Bei Händlern, wie Amazon kannst du Betten bestellen.

Ein Bett speziell für deine KatzeWas sind die Besonderheiten eines Katzenbettes?

Ein Katzenbett ist gerade bei unseren Samtpfoten sehr beliebt. Der Tag einer Katze ist vielseitig, neben Schmusen, Spielen und Entdecken brauchen sie Pausen. Mit einem passenden Bett können sie diese wohltuenden Pausen optimal verbringen. Entscheide dich selbst, wo deine Katze liegen soll, egal ob es ein Sofa, eine Höhle oder Schmuse-Bett ist. Vor dem Kauf solltest du auf wichtige Indikatoren achten, wie die Größe deiner Katze, die Anzahl der Vierbeiner und was sie bevorzugen.

Einen wichtigen Aspekt solltest du unbedingt beachten, die Reinigung muss unbedingt einfach ausfallen. Gerade beim Fellwechsel ist es schwer alle Haare zu entfernen. Ein abnehmbarer Bezug kann hier sehr hilfreich sein.

Welche Auswahl gibt es?

Das Angebot an passenden Katzenbetten ist riesig, sodass sich verschiedene Produkte anbieten für diese Ansprüche. Katzenkissen sind dabei meist die einfachste und günstigste Lösung, zumal auch kleine Hundekissen eine ebenso gute Auswahl darstellen. Es gibt sie in verschiedenen Formen und mit unterschiedlichen Materialien. Achte beim Kauf darauf, dass das Katzenkissen solide ist und sich einfach reinigen lässt.

Kuschelhöhle und Katzenbett

Kuschelhöhlen und Kuschelbetten finden sich größtenteils in derselben Kategorie und werden auch deutlich anders ausgeführt. Hierbei haben die Katzen die Chance, sich richtig zu verstecken. Außerdem werden diese Katzenbetten gern genutzt, um auch an einer geschützten Stelle im Freien zu stehen. Achte auch hier darauf, dass die Ausführung stabil ist und dass sich die Betten einfach reinigen lassen.

Der Katzenkorb

Ein klassischer Katzenkorb besteht, ebenso wie vergleichbare Hundekörbe, aus einer Schale aus zumeist natürlichen Materialien und einem separaten Kissen. Diese Form von Katzenbett ist ganz besonders solide und bietet die Chance der Weiternutzung, auch wenn das Kissen schon ruiniert ist. Du kannst es einfach austauschen und solange der Korb nicht kaputt ist, kann er problemlos genutzt werden. Die meisten Körbe bestehen entweder aus klassischem Korbgeflecht oder aus modernem Kunststoff.

Eine Katze liegt in einem KatzenkorbKatzenbett für Heizung und Fenster

Hängematten für Katzen sind nicht immer durchweg beliebt, bestechen allerdings als interessante Herausforderung für neugierige Stubentiger. Hierbei handelt es sich vorwiegend um ein autark aufstellbares Gerüst, in das eine Hängematte eingespannt wird, alles natürlich in entsprechender Größe für die Katzen. YouTube hat uns gezeigt, dass es manchmal gar nicht so leicht ist, in einer Hängematte für Katzen zu entspannen. Doch die Mühen lohnen sich für die kleinen Tiere allemal.

Das Katzensofa und Katzenhaus

Etwas mehr Eleganz und die Möglichkeit, das Mobiliar für Katzen auch an die Wohnungseinrichtung anzupassen, bietet ein Katzensofa. Solche Möbelstücke kosten zwar im Vergleich deutlich mehr als andere Katzenbetten. Dafür weisen sie eine hohe Qualität aus und wirken ausgesprochen hochwertig. Achte beim Kauf unbedingt darauf, dass die Verarbeitung perfekt ist und dass unbedenkliche Materialien eingesetzt wurden.

Schließlich soll auch das gemeine Katzenhaus nicht vergessen werden, denn dieses ist für viele Katzen der eindeutige Favorit. Das liegt meist daran, dass ein Katzenhaus ähnliche Möglichkeiten bietet wie ein Kratzbaum. Außerdem eignen sich Katzenhäuser bei entsprechender Materialwahl ganz prima für die Nutzung im Freien auf dem Balkon oder im Garten. Gerade frei laufende Katzen wissen ein ordentliches, sauberes und trockenes Katzenhaus mit einer weichen Unterlage zu jeder Jahreszeit sehr zu schätzen.

Was kostet ein hochwertiges Katzenbett?

Auf der Suche nach einem passenden Katzenbett kommen einige Faktoren auf dich zu. Neben der Ausführung spielt die Größe und die Materialien eine zentrale Rolle. Auch die Kosten sind sehr interessant, weil du so eine grobe Auswahl treffen kannst. In unserem Vergleich haben wir einige hochwertige Katzenbetten vorgestellt.

Diese Modelle waren alle in einer Preisklasse von 20 bis 40 Euro. Je nach Wunsch gibt es auch günstigere oder teurere. Außerdem kannst du auf mehrere Modelle kaufen, da Katzen sehr gerne die Betten tauschen. Zudem empfehlen wir den Standort regelmäßig zu wechseln.

Ein Katzenbettchen sehr flauschigKatzenbetten: Die besten Hersteller auf dem Markt

Wenn du dich für ein neues Katzenbett entschieden hast, kommt man sehr schnell zu der Frage, welcher Hersteller die besten Produkte zur Verfügung stellt. Wir haben für dich die bekanntesten und besten Marken herausgesucht.

  • Trixie
  • Bedsure
  • Pecute
  • Dehner
  • Natural

Diese Hersteller verfügen über eine breite Produktpalette und fertigen seit mehreren Jahren Qualität im Haustierbereich. Wir können dir die Betten wirklich empfehlen, weil sie alle mit guten Noten bei verschiedenen Tests und Magazinen abgeschnitten haben. Auch viele Kunden sind mit den Produkten zufrieden und überrascht, wie einfach und schnell der Support abläuft.

Wo kann ich ein Katzenbett kaufen?

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Kauf eines Katzenbettes. Zum einen kannst du dich im lokalen Handel einmal umsehen. Hier bieten unterschiedliche Tierläden eine kleine Auswahl an verschiedenen Produkten. Zum anderen hast du die Möglichkeit, im Internet einen direkten Vergleich unterschiedlicher Arten und Hersteller zu machen.

Die Recherche und auch die Auswahl fällt online deutlich einfacher. Unterschiedliche Anbieter wie zum Beispiel Amazon bieten nicht nur eine große Auswahl an Produkten, sondern haben Katzenbetten in allen Preisklassen. Auch Tedi oder Fressnapf besitzen einige gute Angebote.

Kaufentscheidung: Welches Katzenbett passt am besten zu meinem Tier?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Produkte vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Modell am besten zu dir und deiner Katze passt.

Das Katzenbett ist der optimale Schlafplatz, sobald deine Tiere eine Pause benötigen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, Größen und Farben. Wir möchten detailliert auf alle Vor- und Nachteile eingehen, damit du eine bessere Übersicht erhältst.

Das Katzenbett

Ein Katzenbett dient als Schlafplatz, für Pausen oder beim Spielen. In unserem Vergleich haben wir verschiedene Modelle vorgestellt, die für Heizungen, Fenster oder dem Boden dienen. Besonders ist das Material wichtig, in hoher Zahl wird auf Polyester zurückgegriffen, weil es sehr robust ist. Selbst wenn deine Stubentiger ihre Krallen ausfahren, benötigst du dir keine Sorgen machen. In der Regel sind die Seitenteile sehr anfällig, die für die Stabilität sind. Bei der Reinigung solltest du auf waschbare Materialien achten. Entweder das gesamte Katzenbett lässt sich waschen oder der Bezug, damit eine gewisse Hygiene eingehalten wird.

Vorteile

  • Verschiedene Ausführungen
  • Unterschiedliche Formen
  • Ideal für Katzen und Hunde
  • Einfache Reinigung
  • Hochwertige Materialien
  • Standort unabhängig

Nachteile

  • Billige Produkte überzeugen nicht

Bestellmöglichkeiten eines Katzenbettes

Oftmals können im Fachgeschäft die Betten nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit bis zu einer Woche kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Katzenbett warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann deine Katzenhöhle sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Der Rösle Kugelgrill im Überblick

Kugelgrill Test & Vergleich (09/2022): Die 10 TESTSIEGER

Ein Kugelgrill ist rund und besitzt einen Deckel. Grillen ist etwas Schönes. Im Sommer bei warmen Temperaturen mit Freunden oder Familie zusammensitzen, das Wochenende und das herrliche Wetter genießen und dazu ein saftiges Steak vom Grill, was gibt es Besseres? Um diese Freude ungestört genießen zu können, muss als Allererstes der passende Grill her. Wenn… ... weiterlesen

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig, um Katzenbetten miteinander zu vergleichen?

Jede Katze benötigt einen Rückzugsort, damit sie sich ausruhen kann. Katzen schlafen 12 bis 16 Stunden, mit dem richtigen Katzenbett fühlen sich die Samtpfoten wohl. Wir haben die wichtigsten Faktoren im Überblick:

  • Die Größe und Reinigung
  • Die Position und Materialien
  • Der Stoff und die Bezüge
  • Der Standort des Katzenbettes

Die Größe und Reinigung

Auch die Größe des Katzenbettes ist entscheidend, ob deine Katze ein bequemes Bett mag oder nicht. Ob Katzenkissen, Katzensofa, Katzenkörbchen oder Hängematte, jedes Modell sollte groß genug und solide ausgeführt worden sein.

Es empfiehlt sich, ausreichend Schlaf- und Ruhemöglichkeiten innerhalb der Wohnung anzubieten. Achte dabei darauf, dass die Platzierung sicher und zuverlässig ist. Außerdem solltest du alle Katzenbetten regelmäßig auf Sauberkeit kontrollieren und entsprechend reinigen.

Ein Katzenbett für die HeizungDie Position und Materialien

Wird der Schlafplatz zu klein gewählt, fühlen sich die Samtpfoten früher oder später nicht mehr wohl, weil sie zu beengt sind. Dies gilt insbesondere für große Rassen wie Maine Coon oder Britisch-Kurzhaar. In der Folge werden selbst die tollsten Katzenbetten verschmäht und stattdessen andere Stellen gewählt, die angehender sind. Zudem an dieser Stelle ein praktischer Tipp. Achte auch auf die Anzahl der Katzenbetten.

Wenn du mehrere Katzen hast, solltest du unbedingt sicherstellen, dass jedes Tier mindestens eine Schlafgelegenheit hat, um Streitigkeiten zwischen Mitbewohnern zu vermeiden.
Auch das Material ist wichtig, damit die Katze das Bett als Schlafplatz annehmen kann. Normalerweise besteht das Katzenbett aus Plüsch. Es hält die Samtpfoten warm, angenehm weich und wirkt nebenbei sehr niedlich, sodass Katzen sich hier garantiert wohlfühlen. Seien Sie beim Kauf von Katzenboxen allerdings etwas vorsichtig.

Das Produkt sieht normalerweise bequem aus, manchmal ist es aber auch nur mit Stoff überzogener Karton. Hier kannst du durch Hinzufügen von Kissen und Decken für mehr Komfort sorgen.

Der Stoff und die Bezüge

Der Stoffbezug vom Katzenbett sollte hochwertig sein, denn im Gegensatz zu Hunden schärfen Katzen definitiv ihre Pfoten daran. Daher hält ein zu dünner Stoff nicht sehr lange. Auch bei der Reinigung spielen Materialien und Verarbeitung eine wichtige Rolle. Katzen verlieren viele Haare und können Flöhe oder andere Parasiten haben.

Daher ist ein Katzenbett, das in der Waschmaschine gewaschen werden kann, eine ideale Wahl. Dies ist bei vielen Katzenbetten der Fall. Einige haben auch waschbare Deckel oder austauschbare Fütterungen.

Ein flauschiges KatzenbettDer Standort des Katzenbettes

Sobald du dich für ein bestimmtes Katzenbett entschieden hast, musst du nur noch einen geeigneten Standort finden. Katzen schlafen viel und wünschen sich einen Platz, der zwei verschiedene Bedingungen bieten kann. Einerseits soll er möglichst ungestört sein, andererseits soll er dennoch eine gute Rundumsicht bieten.

Der Platz in der Mitte des Raumes oder des am meisten frequentierten Ortes in der Wohnung ist also ungeeignet. Eine ruhige Ecke des Raumes ist allerdings ideal, denn von dort aus kann man so viel wie möglich sehen. Denke auch daran, dass Katzen nicht mehr so ​​gerne klettern, wenn sie krank oder alt sind. Auch wenn Sie Ihr ganzes Leben lang auf Bäume klettern, um zu schlafen, kann es vorkommen, dass Sie mit zunehmendem Alter ein Katzenbett auf dem Boden bevorzugen.

Schließlich solltest du bedenken, dass Katzen zwar ihre bevorzugten Schlafplätze haben. Allerdings ändern sich diese ständig. Es kann also passieren, dass ein bestimmtes Katzenbett eine ganze Weile ignoriert wird, bis es dann plötzlich doch zum Favoriten wird. Denke also daran, alte Katzenbetten bei Bedarf auszutauschen und regelmäßig neue Betten und Schlafplätze anzubieten.

Wissenswertes: Fakten und News über das neue Katzenbett

Sauberkeit und Sicherheit nicht vergessen

Je nach Rasse haben Katzen unfassbar viele Haare. Wenn deine Katze also keine nackte Katze ist, wird sie entsprechend ihr Fell verlieren und du wirst überall in deiner Wohnung Fellbündel zusammenkehren können. Dasselbe gilt dementsprechend auch für Katzenbetten, aber auch Schmutz und Bakterien können in das Material des Katzenbettes eindringen. Hier stellt sich die Frage, wie man das Katzenbett in dieser Situation am besten reinigt.

Dies ist vorwiegend auf den Materialeinsatz zurückzuführen. Viele Katzenbetten lassen sich staubsaugen, mit einer Bürste reinigen oder vorzugsweise in der Waschmaschine behandeln. Dazu ist es sinnvoll, schon vor dem Kauf zu wissen, welche Reinigungsmethode möglich ist und ob eine effektive Reinigung des jeweiligen Katzenbettes überhaupt machbar ist. Lies vor dem Kauf des neuen Katzenbettes darum einfach die Anleitung des Herstellers, wie man das Katzenbett am besten reinigen kann. In der Regel wird dies der Hersteller bekannt geben, ansonsten solltest du der Einfachheit halber lieber eine Alternative mit entsprechenden Informationen aussuchen.

Ein hochwertiges Katzenbett kaufenZusammenfassung und Fazit

Die Frage nach dem richtigen und notwendigen Katzenbett scheidet seit jeher alle Geister. Einerseits wird argumentiert, dass Katzen eigentlich frei lebende Wildtiere sind und darum nicht eigens zusätzlich verweichlicht und vermenschlicht werden müssen. Auf der anderen Seite steht die Meinung, dass gerade Hauskatzen kein natürliches Umfeld kennen und benötigen. Allerdings bewirkt die Nutzung von Katzenbetten einen Schutz anderer Textilien und fördert die Gesundheit der Tiere.

Ob du nun ein spezielles Katzenbett kaufen willst, oder ob deine Katze mit einer alten Decke zufrieden sein kann, bleibt also ganz dir selbst überlassen. Pass allerdings auf, dass die gewählten Textilien sicher und einwandfrei sind. Pass allerdings auch auf, dass du nicht zu viel bezahlst für ein einfaches Katzenbett. Gerade die großen Marken unter den Anbietern für Heimtierbedarf verlangen teilweise saftige Preise. Dafür hast du in jedem Fall ein sicheres und ordentliches Zubehör für deine Katze. Die passende Ausrüstung findest du sowohl im Zoofachmarkt, aber auch ganz bequem mit großer Auswahl im Internet, zum Beispiel über amazon.de und dergleichen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Katzen
  • https://de.wikihow.com/Ein-einfaches-Katzenbett-basteln

Bildnachweise:

  • https://unsplash.com/photos/JzXbWRfh_gQ
  • https://unsplash.com/photos/A7nK49HCqSI
  • https://unsplash.com/photos/5BEXXZqF72E
  • https://unsplash.com/photos/WJ6fmN1D-h0
  • https://unsplash.com/photos/pEScaCjIx6I
  • https://unsplash.com/photos/j6UmKxKDRPw
  • https://pixabay.com/de/photos/katze-katzenartig-tier-k%c3%a4tzchen-6241683/
5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge