Skip to main content
Der Rösle Kugelgrill im Überblick

Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (16.5.2021).

Kugelgrill Test & Vergleich (06/2021): Die 10 TESTSIEGER

Ein Kugelgrill ist rund und besitzt einen Deckel. Grillen ist etwas Schönes. Im Sommer bei warmen Temperaturen mit Freunden oder Familie zusammensitzen, das Wochenende und das herrliche Wetter genießen und dazu ein saftiges Steak vom Grill, was gibt es Besseres? Um diese Freude ungestört genießen zu können, muss als Allererstes der passende Grill her. Wenn dir noch nicht die Vorteile eines Kugelgrills bekannt sind, dann lies einfach weiter. Ein Kugelgrill besitzt einen Deckel, sodass er vor Wettereinflüssen geschützt wird. Ein zusätzliches Thermometer wird bei einigen Produkten verbaut. Weitere Besonderheiten sind die Rollen, damit der Grill einfach transportiert wird. Eine kleine Ablage befindet sich unter der Kugel. Da es sehr viele Geräte gibt, haben wir die besten und beliebtesten Kugelgrills herausgesucht und miteinander verglichen.

In der Vergleichstabelle stellen wir die Besonderheiten gegenüber, damit die Entscheidung leichter fällt. Im unterem Ratgeberbereich gehen wir auf die Besonderheiten und offenen Fragen ein, damit du einen passenden Kugelgrill findest.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Kugelgrill bietet die optimale Form für das Grillen. Durch die runde Oberfläche wird die Hitze optimal verteilt, sodass ein Wenden nicht mehr notwendig ist.
Es gibt den Kugelgrill in drei Varianten: als Holzkohle-, Gas- oder Elektrovariante. Alle Antriebe besitzen ihre Vor- und Nachteile, die wir in diesem Ratgeber klären.
Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen: die Größe, Fassungsvolumen und die Besonderheiten. Die Begriffserklärungen kannst du aus unserem Ratgeberbereich entnehmen.

Einschätzung: Die 10 besten Kugelgrills im großen Vergleich

RÖSLE Holzkohle-Kugelgrill No.1 Sport F50

Angebot
RÖSLE Holzkohle-Kugelgrill No.1 Sport F50, Hochwertiger Kohlegrill mit einstellbarer Luftzufuhr,...
332 Bewertungen
RÖSLE Holzkohle-Kugelgrill No.1 Sport F50, Hochwertiger Kohlegrill mit einstellbarer Luftzufuhr,...
  • Extra große Grillfläche und Grillraum: Ø 50 cm = 1.885 cm² - hoher Deckel für großen...

Ein sehr beliebter Kugelgrill ist der Rösle No. 1 Sport F50. Der hochwertige Kohlegrill kann die Luftzufuhr optimal anpassen. Zudem ist das Deckelscharnier sehr gut und ein zusätzliches Thermometer ist verbaut. Auf Wunsch kannst du bei Amazon aus verschiedenen Größen wählen, damit du flexibel aufgestellt bist. Der patentierte Wende-Kohlerost kann zum direkten und indirekten Grillen eingesetzt werden, die stabilen Räder garantieren einen sicheren Transport.

Die Verstrebungen unter dem Kugelgrill bieten einen großzügigen Stauraum für Grillzubehör und Kohle. Wenn du auf der Suche nach einem hochwertigen Kugelgrill bist, ist dieses Produkt dein Gerät. Bei Amazon wird dieser Grill mit 97 Prozent positiv bewertet. Insgesamt fällt unser Fazit hervorragend aus.

SUNTEC Elektrogrill BBQ-9479

Angebot
SUNTEC Elektrogrill BBQ-9479 auch als Tischgrill Geeignet | Grill mit Abnehmbarem Deckel und...
2.057 Bewertungen
SUNTEC Elektrogrill BBQ-9479 auch als Tischgrill Geeignet | Grill mit Abnehmbarem Deckel und...
  • 🔥 TECHNISCHE DATEN : Leistung 2000-2400 W | Spannung 240 V | Produktmaße 62,5 x 95,5 x...

Der Suntex Elektro-Kugelgrill überzeugt mit vielen Funktionen und sämtlichen Zubehör. Der Kugelgrill ist außerdem als Tischgrill geeignet. Der Elektro BBQ-9479 ermöglicht ein nahezu rauchfreies Grillen mit kurzer Aufheizzeit, elektrisch ganz ohne Feuer. Die Temperatur vom Grill ist stufenlos von 50 bis 250 °C frei wählbar. Bei Amazon gibt es verschiedene Optionen, die zusätzliche Stellflächen und Abdeckplanen anbieten.

Über das 5-stufige Thermostat lässt sich die Temperatur einfach regulieren. So gelingt z.B. indirektes Niedertemperaturgrillen, aber auch volle Röstaromen entwickeln sich hervorragend durch scharfes Anbraten bei hohen Temperaturen von bis zu 250°C. Zu der besonderen Ausstattung gehören die Fettauffangschale, Thermometer im Deckel und der Anti-Rutsch-Standfuß. Bei Amazon wird dieses Produkt mit 88 Prozent positiv bewertet.

RESCH 502595 Holzkohlegrill Ø 44cm

RESCH 502595 Holzkohlegrill Ø 44cm, 4 Personen Grill Holzkohle, fahrbarer Kugelgrill mit Deckel...
216 Bewertungen
RESCH 502595 Holzkohlegrill Ø 44cm, 4 Personen Grill Holzkohle, fahrbarer Kugelgrill mit Deckel...
  • 🔥 SICHERHEIT - Der Resch Holzkohlegrill wurde vom renommierten TÜV SÜD geprüft und...

Unser Preis / Leistungssieger komm von dem Hersteller Resch, der den 502595 herstellt. Der Kugelgrill wird mit Holzkohle betrieben und eignet sich für bis zu 4 Personen. Der Resch Holzkohlegrill wurde vom renommierten TÜV SÜD geprüft und verfügt über alle Sicherheitsanforderungen. Der RESCH Holzkohlegrill besteht aus Hitzebeständigem Porzellanemaille, Duroplast Griffe mit einer hohen Hitzebeständigkeit und wetterfesten Kunststoffräder.

Die Reinigung wird durch eine glatte Oberflächenbeschaffenheit, einen abnehmbaren Grillrost und Kohlerost stark erleichtert. Im Lieferumfang befindet sich Grill Brennpaste, damit du sofort starten kannst. Auch dieser Kugelgrill wird bei Amazon mit 95 Prozent positiv bewertet. Wenn du auf der Suche nach einem hochwertigen und günstigen Kugelgrill bist, raten wir zu diesem Produkt.

Jamestown DEXTER Kugelgrill mit Aschetopf

Jamestown DEXTER Kugelgrill mit Aschetopf inkl. Thermometer im Deckel | Hochwertiger Grill für ein...
122 Bewertungen
Jamestown DEXTER Kugelgrill mit Aschetopf inkl. Thermometer im Deckel | Hochwertiger Grill für ein...
  • Der Kohlegrill von Jamestown ermöglicht durch seine runde Form direktes und indirektes...

Der nächste Kugelgrill kommt von dem Hersteller Jamestown, der den Dexter Grill mit separaten Aschetopf hergestellt hat. Der Kohlegrill von Jamestown ermöglicht durch seine runde Form direktes und indirektes Grillen und mit den integrierten Kohletrennern können aktive Grill- und Warmhaltezonen geschaffen werden. Durch das Deckelthermometer und die regelbare Luftzufuhr lässt sich die Temperatur präzise steuern.

Zwei Räder machen den Holzkohlegrill mobil und der abnehmbare Aschetopf sorgt nach dem Grillen für eine schnelle und einfache Reinigung. Der Hersteller Jamestown ist sehr beliebt, weil die Grills sehr gut verarbeitet werden. Außerdem gibt es verschiedene Bauweisen, sodass sich der Grill an deine Bedürfnisse anpasst. Der Kugelgrill ist sehr solide gefertigt und bietet dir die wichtigsten Besonderheiten.

Outdoorchef Gasgrill Ambri 480 G – Kugelgrill

Angebot
Outdoorchef Gasgrill Ambri 480 G – Kugelgrill mit Trichtersystem und Fettauffangbehälter – Gas...
147 Bewertungen
Outdoorchef Gasgrill Ambri 480 G – Kugelgrill mit Trichtersystem und Fettauffangbehälter – Gas...
  • KEIN WENDEN MEHR NÖTIG: Dank des einzigartigen Trichtersystems entsteht eine...

Der womöglich beste Gas Kugelgrill kommt von dem Hersteller Outdoorchef. Der Ambri 480 G überzeugt mit einer hochwertigen Verarbeitung und vielen Extras. Das lange Warten bis die Grillkohle die optimale Hitze erreicht hat, ist bei diesem Grill nicht notwendig, denn der Gasgrill sorgt mit seinem Ring Burner-System für eine enorm hohe Hitze in nur kurzer Zeit und das Grillen kann ohne langes Warten sofort losgehen. Das Herzstück des Grills ist das Trichtersystem, es schützt das Grillgut vor schädlichem Fettbrand, da die Brenner komplett geschützt sind.

Jedoch verdunstet auch ein Teil des Fleischsafts und sorgt damit für einen intensiven und leckeren Geschmack. Durch das Auffangsystem des kompakten Gasgrills läuft das Fett am Trichter entlang in eine Auffangschale, des Weiteren sind Kugel, Rost, Trichter und Brenner porzellanemailliert und damit fett abweisend. Der Grill besitzt ein Durchmesser von 48 cm und einen Brenner mit 5,4 kW.

Testsieger: Der Kugelgrill bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir keinen Kugelgrill Test finden können. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Produkte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Kugelgrills achten solltest

Bevor du dich für einen bestimmten Kugelgrill entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welche Funktionen benötige ich? Wie groß soll der Kugelgrill sein? Welche Besonderheiten benötige ich beim Grillen?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deinen idealen Kugelgrill finden.

Was ist ein Kugelgrill?

Der größte Vorteil eines Kugelgrills ist, dass du dein Grillgut nicht wenden musst. Aufgrund des Aufbaus wird die Wärme optimal verteilt. Ein Grill ist für den Sommer sehr wichtig, damit du regelmäßig grillen kannst. Hier musst du schauen, ob du einen festen Platz hast oder ihn bewegen musst. Einige Grillarten besitzen praktische Rollen, ein weiterer Transport ist daher kein Problem. Ein Kugelgrill ist ein Grill mit Deckel.

Wenn du ausschließlich ein paar Bratwürstchen auf deinem Grill zubereiten möchtest, brauchst du sicherlich keinen Kugelgrill. Hast du höhere Ansprüche, kann dieser Grill für dich der Richtige sein. Der große Vorteil an diesen Geräten ist, dass die Größe variabel ist. Du kannst aus verschiedenen Durchmessern und Höhen wählen. Zudem gibt es den Kugelgrill mit unterschiedlichen Antriebsvarianten, die wir in unserem Ratgeberbereich klären.

Der Rösle Kugelgrill im TestWie kann ein Kugelgrill eingesetzt werden?

Der Kugelgrill kann sowohl als direkter Grill, also ähnlich wie ein Herd, oder als indirekter Grill, ähnlich wie ein Ofen eingesetzt werden. Sogar beides zugleich ist möglich! In diesem Sinne bietet dieser Grill viele Möglichkeiten dein Fleisch, bzw. dein Essen individuell zuzubereiten. Anders als bei anderen Varianten, wird die Temperatur optimal verteilt.

Die Wärme steigt nach oben und die runde Form, lässt die Wärme auf deine Lebensmittel nieder. Ein Wenden ist daher nicht unbedingt notwendig. Mit einem passenden Thermometer kannst du die Temperaturen jederzeit überprüfen und handeln. Gerade für einen kleineren Garten, kann ein Kugelgrill, die optimale Lösung darstellen.

Womit wird ein Kugelgrill betrieben?

Der Kugelgrill wird in der klassischen Variante mit Holzkohle oder Briketts befeuert. Es gibt jedoch auch elektrische Kugelgrills oder gasbetriebene Modelle. Hier möchten wir auf die verschiedenen Besonderheiten eingehen.

Der Kugelgrill mit Grillkohle und Briketts

Sehr beliebt ist der klassische Kugelgrill, der mit Holzkohle oder Briketts betrieben wird. Das Grillrost wird einfach abgenommen und die Holzkohle kann in Ruhe angezündet werden. Nachdem sie den optimalen Zustand erreicht hat, kann das Grillrost bestückt werden. Ein Thermometer im Deckel, zeigt dir immer die aktuelle Temperatur an.

Eine weitere Besonderheit ist die Rolle, die einen einfachen Transport ermöglichen. Der Kugelgrill mit Holzkohle ist ein klassischer Grill mit einigen zusätzlichen Funktionen. Er ist sehr platzsparend und eignet sich für die meisten Gärten. Für große Feiern kann die Grillfläche eng werden.

Der Kugelgrill mit Gas

Eine weitere Alternative ist der Kugelgrill mit Gas. Der Gasgrill hat sich mit der Zeit wirklich durchgesetzt, immer mehr Menschen greifen zu dieser Variante, da er einige Vorteile besitzt. Der Grill wird mit einer Gasflasche angetrieben, die du auf Plattformen absetzen kannst. Das Gas wird in einen Brenner geleitet, der dein Grillgut grillt.

Mit einer Elektrozündung wird das Gas angebrannt und es kann losgehen. Der große Vorteil ist, dass du nicht auf die Holzkohle achten musst. Sobald der Brenner eingeschaltet ist, kann es auch losgehen. Weitere Vorteile sind die einfache Reinigung und die hohe Leistung.

Der Kugelgrill mit Elektroantrieb

Der Kugelgrill mit Elektroantrieb eignet sich für Menschen, die auch mal auf dem Balkon grillen wollen. Der Grill benötigt nur einen Stromanschluss und los geht’s. Der Strom wird durch eine Heizspirale geleitet, die sich dann erwärmt.

Diese Wärme wird auf das Grillrost übertragen, damit du keine lange Wartezeit erhältst. Der Elektrogrill ist das schwächste Gerät, dennoch eignet er sich sehr gut. Kleinere Varianten, wie ein Kontaktgrill oder ein Tischgrill, kann auch in der Wohnung bedient werden.

Der Test eines KugelgrillsWas passt zu dir? Elektrisch, Gas oder Holzkohle?

Ein elektrisch betriebener Kugelgrill passt zu dir, wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnst und gerne abends auf dem Balkon grillen möchtest. Der Rauch eines Holzkohlegrills hat schon so manches nachbarschaftliches Verhältnis zerstört. Das muss doch nicht sein! Auch kannst du mit einem elektrisch betriebenen Kugelgrill in der Wohnung grillen, so dass du Jahreszeiten unabhängig bist.

Hast du nicht die größte Lust, deinen Grill steht mühsam sauber zu machen, könnte auch ein Gasgrill prima für dich sein. Denn dieser ist deutlich leichter zu reinigen als ein Holzkohlegrill. Allerdings ist er oft recht schwer und damit nicht gut transportabel.

Liebst du das Feuer und die Gemütlichkeit, solltest du auf den holzkohlebetriebenen Kugelgrill zurückgreifen. Zudem ist der Geschmack von Fleisch, das mit Holzkohle oder Briketts gegrillt wurde, einfach unvergleichlich. So gut die anderen Grillvarianten auch sind, an dieses Geschmackserlebnis kommen sie nicht heran.

Darum wird im weiteren Verlauf noch etwas zum holzkohlebetriebenen Kugelgrill näher erläutert.

Kugelgrill vs. Tischgrill

Wenn du einen Grill suchst, stolpert man über viele Bauweisen. Der Kugelgrill bietet dir sehr viele Vorteile, da er die Hitze sehr gut zirkuliert. Außerdem ist er sehr kompakt und kann selbst in einen kleineren Garten genutzt werden. Eine weitere Alternative ist der Tischgrill. Ein Tischgrill kann auf dem Tisch platziert werden oder du stellst ihn auf ein Gestell. Der Tischgrill besitzt einen Deckel, damit die Wärme gut verteilt wird.

Außerdem gibt es ihn auch als Elektro- oder Gasvariante. Die Kosten sind sehr ähnlich und gerechtfertigt. Der große Nachteil ist aber die Größe. Ein Tischgrill ist nicht riesig, sodass er sich für maximal 3 – 4 Personen eignet. Größere Massen dauern einfach zu lange. Der Kugelgrill verteilt die Wärme besser und variiert in der Größe. Wenn du dennoch die Besonderheiten von einem Tischgrill erfahren möchtest, haben wir hier den passenden Tischgrill Test.

Der Kugelgrill im großem TestWas kostet ein hochwertiger Kugelgrill?

Einen kleinen Holzkohlekugelgrill, der als Tischgrill einsetzbar ist, kannst du bei Amazon schon ab ca. 20 € erwerben. Nach oben ist die Preisspanne offen. Der Preis orientiert sich zum einen an der Qualität des Grills und auch daran, ob es sich um einen Holzkohle-Gas-oder Elektrogrill handelt.

Vor dem Kauf solltest du dir genaue Gedanken machen, welche Besonderheiten du benötigst. Nur wenn du die geforderten Funktionen besitzt, wirst du auch wirklich zufrieden sein und deinen Kugelgrill nutzen.

Welcher ist der beste Kugelgrill?

Auf der Suche nach dem passenden Kugelgrill kann viel Zeit vergehen. Es gibt unzählige Faktoren, die du vor dem Kauf beachten solltest, damit du auch wirklich zufrieden bist. Neben dem Antrieb spielen die Größe und die Ausstattung eine zentrale Rolle. Wenn dir die Suche zu langwierig ist, haben wir eine passende Lösung für dich.

Wir haben einen „Testsieger“ aus unserem Vergleich gekürt, damit die Entscheidung abgenommen wird. Mit bestem Gewissen empfehlen wir dir den Rösle No.1 Sport F50 Kugelgrill. Der Kugelgrill ist perfekt verarbeitet und weist keine Mängel auf. Bei Amazon gehört er zu den beliebtesten Produkten und es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen. Wenn du auf der Suche nach anderen Antrieben bist, raten wir einen Blick auf unsere Vergleichstabelle zu werfen.

Wo kannst du einen Kugelgrill kaufen?

Einen Kugelgrill kannst du wahlweise bei dir vor Ort, zum Beispiel im Baumarkt oder Gartenfachmarkt erwerben oder im Internet erstehen. Hier bietet sich ganz besonders Amazon als Plattform an. Amazon verfügt über eine große Auswahl unterschiedlicher Kugelgrille in verschiedenen Preisklassen. Du wirst sicherlich etwas finden, was dir gefällt.

Den Einkauf kannst du ganz bequem von zu Hause aus tätigen. Dafür brauchst du nur dein Smartphone oder deinen PC zu starten und schon kann die Einkaufstour losgehen.

Bist du dir nicht sicher, für welches Modell du dich entscheiden sollst, werden dir die Produktbeschreibungen der Hersteller hilfreich zur Seite stehen. Auch Fragen und Antworten sowie Bewertungen anderer Nutzer können deine Wahl erleichtern.

Hast du das Modell, das dir vorschwebt, gefunden, kannst du es als registrierter Amazon Benutzer per Mausklick bestellen. Dies ist ein großer Vorteil von Amazon. Du brauchst nur einmal den Registrierungsvorgang abzuschließen, der wahrlich keine Kunst ist und anschließend steht dir die Welt des Einkaufs mit einem einzigen Klick offen. Das sonst übliche, manchmal umständliche und langwierige Ausfüllen von Formularen fällt aus.

Der Kugelgrill im TestKaufentscheidung: Welcher Kugelgrill passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Grills vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Produkt am besten zu dir passt und welches Zubehör du benötigst.

Ein Kugelgrill ist optimal geformt, damit die Wärme perfekt verteilt wird. Die Hitze steigt nach oben und wird auf das Grillgut verteilt. Mit einem passenden Thermometer hast du alles im Blick. Wir möchten hier die Antriebe klären, sodass du die richtige Entscheidung triffst.

Der Holzkohle Kugelgrill

Sehr beliebt ist der Holzkohle Kugelgrill. Er wird mit normalen Briketts oder Holzkohle betrieben. In den unteren Bereich werden die Brennmittel eingelegt und darüber kommt der Grillrost. Hochwertige Kugelgrills besitzen einen Aschebehälter, der für eine einfache Reinigung sorgt. Außerdem befindet sich ein Thermometer im Deckel und die Luftzufuhr kann eingestellt werden.

Vorteile

  • bietet perfektes Grillaroma
  • Holzkohle und Briketts können genutzt werden
  • günstiger als Gasflaschen
  • sehr hohe Temperaturen
  • Optimale Wärmeverteilung

Nachteile

  • Rauch ist gesundheitschädlich
  • Anheizen dauert viel länger
  • ohne Hilfsmittel schwer anzuzünden

Der Gas Kugelgrill

Wenn es etwas schneller gehen soll, kann man auf den Gas Kugelgrill zurückgreifen. Der Grill wird mit einer Gasflasche verbunden und durch einen Elektrostarter angezündet. Der Brenner wird mit kW angegeben, damit du die Leistungsfähigkeit schnell erkennst. Nach nur wenigen Minuten heizt der Grill sehr gut auf, sodass eine Wartezeit entfällt. Außerdem besitzen sie alle weiteren Besonderheiten. Als Nachteil sehen wir die höheren Kosten.

Vorteile

  • optimale Wärmeverteilung
  • schnell einsatzbereit
  • viele Funktionen
  • kein Ruß oder Qualm
  • für Balkon oder Garten geeignet
  • Wärme kann perfekt angepasst werden

Nachteile

  • Gas ist notwendig
  • der rauchige Geschmack ist nicht vorhanden
  • Auf- und Abbau kostet Zeit

Der Elektro Kugelgrill

Fast jeden Grill kannst du mit einem Elektroantrieb kaufen. Gerade Menschen, die in einer Wohnung leben, profitieren von der Bauweise. Sie können auf dem Balkon oder sogar in der Wohnung grillen. Hier solltest du aber auf eine ausreichende Belüftung achten.

Ähnlich, wie bei einem Gas Kugelgrill, entfällt die Wartezeit, da er sofort aufheizt. Die Heizspirale verteilt die Wärme und eine Fettauffangschale sorgt für eine einfache Reinigung. Als Nachteil sehen wir die Leistung, die nicht immer überzeugt.

Vorteile

  • Du kannst viele Lebensmittel grillen
  • Keine Holzkohle oder Gas notwendig
  • Gesünder Grillen
  • Vielseitig einsetzbar
  • Tischgrill Funktion
  • Wenig Rauchentwicklung
  • Keine Öle oder Fette beim grillen notwendig

Nachteile

  • Stromquelle muss sich in der Nähe befinden
  • Kein Holzkohlegrill Aroma

Bestellmöglichkeiten eines Kugelgrills

Oftmals können im Fachgeschäft die Grills nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit bis zu einer Woche kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Gerät warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Kugelgrill sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Knoblauch auf einem Brett

Knoblauchschneider Test & Vergleich (06/2021): Die 10 TESTSIEGER

Ein Knoblauchschneider schneidet Knoblauch, ohne dass deine Hände in Berührung, mit dem Knoblauch, kommen. Knoblauch ist sehr beliebt, wird aber auch von vielen Menschen gehasst. Der Geruch ist nicht für jeden geeignet, zudem ziehen die Inhaltsstoffe in die Hände ein. Sobald man mit Knoblauch kocht, kommen Hände und andere Körperteile damit in Verbindung. Ein Knoblauchschneider… ... weiterlesen

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig, um Kugelgrills miteinander zu vergleichen?

Ein Kugelgrill ist eine sehr schöne Erfindung, da du dein Grillgut nicht mehr wenden musst. Des Weiteren wird der nächste Grilltag gesichert. Damit du auch wirklich zufrieden bist, solltest du diese Kaufkriterien beachten:

  • Die Lüftungsöffnungen des Kugelgrills
  • Das Deckelthermometer
  • Der Grillrost und Aschekorb
  • Kundenmeinungen – Welcher Kugelgrill wird am besten bewertet?
  • Der Preis

Die Lüftungsöffnungen des Kugelgrills

Ein Kugelgrill benötigt Lüftungsöffnungen, denn wie jedes Feuer benötigt, Holzkohle oder Briketts Sauerstoff zum Brennen. Sonst wird die Glut bald erloschen sein. Bei einem guten Kugelgrill sind beide Lüftungsöffnungen einstellbar. D.h., die Menge an zugeführtem Sauerstoff und abgeführtem Sauerstoff, Kohlenmonoxid und anderer Gase sind regulierbar.

Diese Einstellmöglichkeiten garantieren, dass du die Temperatur im Kugelgrill recht genau steuern kannst. Dafür musst du nicht einmal den Deckel öffnen.

Hier wird auf einem Kugelgrill gegrilltDas Deckelthermometer

Ein Deckelthermometer ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig. In teuren Geräten sind diese meist verbaut. Günstigere Modelle verfügen nicht zwangsläufig über ein Deckelthermometer. Wie jedoch oben erwähnt, kannst du die Temperatur im Grill relativ gut über die Lüftungsschlitze regulieren.

Außerdem gibt es separate Thermometer, die du nutzen kannst. Etwas teuer sind „smarte Thermometer“, diese werden in den Grill gelegt und die Temperatur wird dir auf dem Smartphone angezeigt.

Der Grillrost und Aschekorb

Der Grillrost vom Kugelgrill sollte optimalerweise aus Edelstahl sein. Diese Variante ist pflegeleicht und langlebig, allerdings auch relativ teuer. Du solltest jedoch bedenken, dass du lange Freude an deinem Grill haben willst. Von daher ist es fraglich, ob es sich lohnt ein paar Euros in der Anschaffung zu sparen.

Grillst du nur wenig, reicht möglicherweise ein verchromter Rost aus. Nachteilig ist, dass sich die Chromschicht im Laufe der Zeit löst und der Grill anfängt zu rosten. Ist dies der Fall, solltest du unbedingt einen neuen Grillrost kaufen.

Der Aschekorb fängt die Asche des Gerätes auf. Dies ist zwar nicht zwingend notwendig, aber trotzdem eine super Angelegenheit. Denn so kannst du die Asche nach dem Grillen einfach entsorgen. Falls du es noch nicht wusstest, die Asche ist ein prima Dünger für dein Blumenbeet. Bei einem Elektro- oder Gasgrill fällt der Aschekorb, logischerweise, weg.

Kundenmeinungen – Welcher Kugelgrill wird am besten bewertet?

Bevor es zu einem Kauf kommt, belesen wir uns sehr gern über die Produkte. Ein Kugelgrill ist ein Meisterwerk, da er mit seinem Aufbau überzeugt. Die Hitze wird durch die Kugelform optimal verteilt, damit ein Wenden nicht mehr notwendig ist. Da es verschiedene Antriebsarten gibt, solltest du Ratgeber und Kundemeinungen nutzen, damit du alle Besonderheiten erkennst. Das Internet ist eine sehr gute Wissensquelle, da es sehr viele hilfreiche Beiträge gibt.

Auf der Suche nach einem Kugelgrill sind wir über ein Gerät gestolpert, was von den Kunden am besten bewertet wurde. Mit großem Abstand wird der Rösle No.1 Sport F50 am häufigsten weiterempfohlen. Mit über 91 Prozent wird dieser Kugelgrill positiv bewertet. Der Grill besitzt alle wichtigen Komponenten, sodass der nächste Grillabend gesichert ist.

Der Holzkohle Kugelgrill im TestDer Preis

Der Preis gehört zu den wichtigsten Kaufkriterien, weil er entscheidet, ob wir uns den Kugelgrill kaufen können. Da nicht jeder Mensch Unmengen an Geld besitzt, haben wir verschiedene Preisklassen genommen, damit jeder einen passenden Kugelgrill findet. Als Preisgrenze empfehlen wir Kugelgrills, die zwischen 50 bis 400 Euro kosten.

Je nachdem, für welchen Antrieb du dich entschieden hast, kann der Preis fallen oder steigen. Die wichtigsten Besonderheiten kannst du aus unserer Vergleichstabelle entnehmen.

Wissenswertes: Fakten und News über deinen Kugelgrill

Die Reinigung eines Kugelgrills

Jeder Grill muss regelmäßig gereinigt und gepflegt werden, damit er optimale Ergebnisse ausführt. Ein Grill kommt mit Lebensmitteln in Verbindung, sodass eine gewisse Hygiene eingehalten werden sollte. Bevor wir dir einige Hinweise geben, raten wir einen Blick in die Bedienungsanweisung zu werfen. Hier stehen nützliche hinweise über die Bedienung und Pflege. Ansonsten wird ein Kugelgrill, wie ein normaler Grill gereinigt.

Das Grillrost wird mit einer Drahtbürste und einen festen Schwamm gereinigt. Die Asche und Kohle werden entnommen, damit frische Briketts Platz finden. Fettspritzer und andere Verschmutzungen, kannst du einfach mit Spülmittel und einen Lappen entfernen. Damit die Reinigung geringer ausfällt helfen Fettauffangschalen, Grillmatten und eine Grillabdeckung.

Winston Churchill

Premierminister

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“


Welchen Durchmesser sollte dein Kugelgrill haben?

Wenn du einen Kugelgrill mit einem Durchmesser von 47-57 cm wählst, bist du gut dabei. Dieser Durchmesser ist beim Kugelgrill die gängigste Variante. Das bedeutet, dass du für diesen Grill problemlos Zubehör erwerben kannst.

Denn wenn du erst mal angefangen hast, mit dem Kugelgrill zu grillen, wirst du vermutlich mit der Zeit immer wieder Neues ausprobieren wollen. Dafür brauchst du Zubehör und dieses muss zum Grill passen. Wenn du gerne mit Freunden oder der Familie grillst, kannst du auch einfach zu einer größeren Variante greifen. Sehr beliebt sind XXL-Kugelgrills.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Kugelgrill
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Gasgrill

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder Autor / ID
  • New Africa / #292250786
  • karepa / #191021433
  • karepa / #201914550
  • duesV / #23963560
  • https://pixabay.com/de/photos/grillen-grillparty-essen-grill-bbq-3588169/
  • https://pixabay.com/de/photos/grillen-glut-kohle-grillrost-783550/
  • https://pixabay.com/de/photos/grillen-grillparty-essen-grill-bbq-3588170/

Letzte Aktualisierung am 17.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge