Skip to main content
Der Brotbackautomat im Test

Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2020) im laufenden Monat √ľberpr√ľft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (27.10.2020).

Brotbackautomat Test & Vergleich (11/2020): Die 10 TESTSIEGER

Ein Brotbackautomat lässt dich dein eigenes Brot herstellen. Warum sollte manseinBrotselbst herstellen? Selbstgemachtes Brot bietet dir sehr viele Vorteile, da du alle Inhaltsstoffe frei wählen kannst. Außerdem ist das Brot immer frisch und lecker. Wenn man zum Bäcker ein paar Minuten zu spät kommt, kann es sein das das Lieblingsbrot schon ausverkauft ist. Mit einem Brotbackautomaten kannst du dein Brot individuell gestalten. Es gibt keine Grenzen beim Backen, weil der Geschmack frei gewählt werden kann.

Zudem √ľbernimmt der Brotbackautomat die ganze Arbeit und ben√∂tigt daf√ľr nur wenig Strom. Die Kosten f√ľr ein Brot werden in den meisten F√§llen sogar etwas geringer sein, daf√ľr bekommst du ein frisches und leckeres Brot. Eine Brotmaschine bietet dir eine Vielzahl an Funktionen und Einstellungsm√∂glichkeiten. Es gibt sehr viele Produkte auf dem Markt, die sich in den technischen Daten stark unterscheiden. Damit du eine bessere √úbersicht bekommst haben wir die besten Ger√§te f√ľr dich herausgesucht und verglichen.

Im unterem Ratgeberbereich gehen wir auf die verschiedenen Funktionen und Fragen ein, damit du deinen optimalen Brotbackautomaten finden kannst.

Kaufberatung: Das Wichtigste in K√ľrze

Der Preis der unterschiedlichen Brotbackautomaten kann sehr stark variieren. Achte auf alle Funktionen, damit du lange Spaß an deinen Gerät besitzt.
Entscheide dich zwischen einen oder zwei Knethaken. Beide Varianten bieten dir unterschiedliche Vor- und Nachteile.
Ein guter Brotbackautomat kann dir nicht nur Brot herstellen. Freue dich bei hochwertigen Geräten auf eine vielseitige Nutzung.

Einschätzung: Die 10 besten Brotbackautomaten im großen Vergleich

ROMMELSBACHER Brotbackautomat BA 550

ROMMELSBACHER Brotbackautomat BA 550 - 13 Programme, automatisches Zutatenfach, 2 Brotgrößen (700...
247 Bewertungen
ROMMELSBACHER Brotbackautomat BA 550 - 13 Programme, automatisches Zutatenfach, 2 Brotgrößen (700...
  • Geh√§use aus hochwertigem Edelstahl, hinterleuchtetes LCD-Display, automatisches...

Der erste Brotbackautomat in unserem Vergleich kommt von dem Hersteller Rommelsbacher. Rommelsbacher ist bei K√ľchenger√§ten sehr beliebt, weil die Ger√§te sehr solide sind und viele Funktionen bieten. Auch der BA 550 Backautomat bietet dir insgesamt 13 Programme und ein automatisches Zutatenfach. Entscheide selbst, ob dein Brot 700g oder 900g wiegt. Der Br√§unungsgrad l√§sst sich manuell, durch drei unterschiedliche Funktionen, einstellen. Das Bedienfeld befindet sich auf der Oberseite, was mit einem LCD-Display ausgestattet ist.

Die verschiedenen Einstellungen triffst du ganz einfach mit nur einen Tastendruck. Der Brotbackautomat besitzt eine Wärmhaltefunktion, die dein Brot bis zu 60 Minuten warmhalten. Mithilfe von einem kleinen Sichtfenster kannst du den aktuellen Arbeitsschritt genau beobachten. Im Lieferumfang befinden sich zudem ein Messbecher, ein Dosierlöffel und ein Haken zum Entfernen von dem Knethaken. Unser Fazit fällt sehr positiv aus, weil du dein Brot individuell gestalten kannst.

Panasonic Brotbackautomat mit 2 Knethaken SD-ZB2512

Panasonic Brotbackautomat mit 2 Knethaken SD-ZB2512 (38 Backprogramme mit Spezialprogrammen f√ľr...
1.225 Bewertungen
Panasonic Brotbackautomat mit 2 Knethaken SD-ZB2512 (38 Backprogramme mit Spezialprogrammen f√ľr...
  • K√∂stlich und abwechslungsreich Brot backen mit 20 verschiedenen Programmen (z.B....

Der SD-ZB2512 Brotbackautomat von Panasonic ist bei Amazon ein absoluter Bestseller. Mit nur einem Ger√§t kannst du Brot, Kuchen, Marmelade und Nudelteig selbst herstellen. Der Automat besteht aus hochwertigem Edelstahl. Bei Amazon kannst du das Ger√§t mit einem Hefeverteiler kaufen. Zudem kannst du die Bedienungsart von Tasten auf Touchscreen w√§hlen. Insgesamt gibt es √ľber 38 Backprogramme, die dir eine vielseitige Nutzung erm√∂glichen.

F√ľr das Brotbacken stehen dir insgesamt 20 verschiedene Programme zur Verf√ľgung. So ist das selbst gemachte Roggen-, Vollkorn-, Misch oder Olivenbrot kein Problem mehr. Mit der Zeitvorwahl kannst du zu jederzeit Brot selbst machen. Die Brotgr√∂√üe und der Br√§unungsgrad kann jeweils in drei verschiedenen Ausf√ľhrungen gew√§hlt werden. Mithilfe von Temperatursensoren wird bei dem gesamten Programm der Innenraum √ľberwacht, damit du zu 100 Prozent zufrieden bist.

UNOLD Brotbackautomat Backmeister Edel

Angebot
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Edel, 550 W, 750-1000 g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68456
498 Bewertungen
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Edel, 550 W, 750-1000 g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68456
  • 16 gespeicherte Programme (alle Programme f√ľr glutenfreies Brot geeignet)davon sind 2...

Der n√§chste Brotbackautomat kommt von dem Hersteller Unold, der mit einer hochwertigen Verarbeitung gl√§nzt. Auf der Oberseite befindet sich ein besonders gro√ües Sichtfenster, damit du jederzeit dein Brot backen sehen kannst. Insgesamt kannst du auf 16 gespeicherte Programme zur√ľckgreifen, die auch f√ľr glutenfreies Brot geeignet sind. Zudem kannst du Marmelade und Nudelteig ohne Probleme herstellen. Ein Timer kann bis zu 15 Stunden eingestellt werden, so kann dein Brot √ľber die Nacht zubereitet werden. Der Br√§unungsgrad und die Brotgr√∂√üe kann auf deine W√ľnsche angepasst werden.

Im Lieferumfang befinden sich viele Hilfsmittel wie Messbecher, Hakenspie√ü, ein Knethaken und ein kleines Rezeptheft. Das Bedienfeld befindet sich auf der Oberseite und wird √ľber verschiedene Kn√∂pfe bedient. Ein gr√∂√üeres Display gibt dir alle n√∂tigen Informationen. Wir k√∂nnen diesen Brotbackautomaten empfehlen, da er sehr hochwertig verarbeitet ist. Zudem gibt es viele Programm, die dir den Umgang um einiges erleichtern.

MEDION Brotbackautomat 650 Watt

MEDION Brotbackautomat 650 Watt, 1000g, 12 Backprogramme, 3 Versch. Bräunungsgrade,...
159 Bewertungen

Der MD 18636 Brotbackautomat von Medion ist ein g√ľnstiger Allrounder. Mit einer Leistung von 650 Watt √ľberzeugt uns der Medion Brotb√§cker, da er f√ľr alle preislich erschwinglich ist. Trotz des geringeren Preises bekommst du ein sehr gutes Ger√§t, was dir viele Einstellungsm√∂glichkeiten erm√∂glicht. Der Brotb√§cker besitzt 12 vorinstallierte Backprogramme, drei verschiedene Br√§unungsgrade und eine sehr gute Warmhaltefunktion. Au√üerdem kannst du einen Timer bis zu 15 Stunden stellen, damit du zu jeder Zeit Brot backen kannst.

Das Bedienfeld befindet sich auf der Oberseite und ist sehr einfach gehalten. Das kleine Display zeigt dir den Modus und die separaten Einstellungen. Im Lieferumfang befinden sich ein Messbecher, ein Knethaken und eine Backform mit einer Antihaftbeschichtung. F√ľr Menschen, die auch mit einen kleinen Geldbeutel Brot selbstherstellen m√∂chten, ist dieser Brotbackautomat eine sehr gute L√∂sung.

Moulinex Brotbackautomat

Der letzte Brotbackautomat in unserem Vergleich kommt von dem Hersteller Moulinex. Der Brotbackautomat bietet dir insgesamt 12 Programme, wovon eins glutenfrei ist. Den Timer kannst du bis zu 15 Stunden einstellen und eine Warmhaltefunktion bis zu einer Stunde. Ein mitgeliefertes Rezeptheft bietet dir 11 einfache und leckere Rezepte. W√§hle zwischen drei unterschiedlichen Gr√∂√üen und Br√§unungsstufen. Das Bedienfeld liegt auf der Oberseite und wird durch ein Display sehr gut erl√§utert. Die Leistung betr√§gt 720 Watt, die f√ľr das Brotbacken ausreichend sind.

Das Geh√§use besteht aus hochwertigem Kunststoff. Wenn du weitere Programme oder mehr Ausstattung ben√∂tigst, empfehlen wir dir die zweite Ausf√ľhrung. Diese besitzt 17 Programme und ein anderes Bedienfeld, kostet aber ca. 40 Euro mehr. Wir haben keine negativen Punkte bei diesem Brotbackautomaten finden k√∂nnen. Das Einzige w√§re eventuell das Geh√§use, weil es nicht aus Edelstahl ist.

Testsieger: Der Brotbackautomat bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in √Ėsterreich) haben wir einen Brotbackmaschinen Test finden k√∂nnen. Das Datum von diesem Test liegt schon √ľber 15 Jahre zur√ľck. Die Ger√§te und das Ergebnis ist leider nicht mehr aktuell. Deswegen haben wir die besten Ger√§te herausgesucht. Wir haben hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Ger√§ten finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einflie√üen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Brotbackautomatens achten solltest

Bevor du dich f√ľr einen bestimmten Brotb√§cker entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welches Ger√§t passt genau zu meinem Anforderungen? Wie viele Knethaken ben√∂tige ich? Welche Funktionen ben√∂tigt mein Brotbackautomat?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deinen idealen Automaten finden.

Ein Brotbackautomat bietet dir eine Vielzahl an Funktionen. Zum einem kannst du zu jeder Zeit leckeres Brot selbst herstellen. Zum anderen bieten dir die Ger√§te viele Brot Arten zu Auswahl. Die verschiedenen Brotprogramme bieten dir unterschiedliche Arten, die du zubereiten kannst. Die Stromkosten eines Brotbackautomaten sind √ľberschaubar, weil ein Brot ca. 6 bis 10 Cent f√ľr die Zubereitung ben√∂tigt. W√§hle selbst deine Zutaten und zaubere deine eigenen Brote. Hochwertige Ger√§te k√∂nnen dir noch mehr Lebensmittel herstellen. Mehr dazu in unserem Ratgeber…..

Was ist ein Brotbackautomat und wie funktioniert er?

Ein Brotbackautomat ermöglicht dir leckeres und vor allem frisches Brot. Zudem kannst du alle Inhaltsstoffe frei wählen und ein neues Geschmackserlebnis erfahren. Leider bekommt man beim Bäcker nicht immer das Brot was wir möchten. Also warum nicht das Brot einfach selbst herstellen. Ein Brotbackautomat bietet dir sehr viele Programme, die dir den Umgang um ein Vielfaches erleichtern. Die Geräte besitzen einen Brotkasten, der auf Wunsch auch entfernt werden kann.

Auf dem Boden des Brotkastens befindet sich je nach Modell und Gr√∂√üe des Backautomaten ein oder zwei Knethaken, welche f√ľr das Verr√ľhren der Zutaten und nach dem Gehen des Teiges f√ľr das Kneten des Teiges zust√§ndig sind. Die verbauten Heizspiralen erhitzen den Brotkasten, damit das Brot auf die optimale Temperatur gebracht wird. Nachdem das Brot fertig ist kannst du die Brot Form entnehmen. Das Brot l√§sst sich, durch die Antihaft-Beschichtung, sehr einfach entnehmen. In manchen F√§llen stecken die Knethaken im Brot, diese k√∂nnen mit einem Haken einfach entfernt werden. Die selbst gew√§hlten Zutaten erm√∂glichen dir ein gesundes und leckeres Brot.

Wann lohnt sich ein Brotbackautomat?

Ein Brotbackautomat lohnt sich nicht f√ľr jeden Haushalt, da man Brot wirklich m√∂gen muss. F√ľr Familien kann ein Brotbackautomat sehr hilfreich sein, da du zu jederzeit leckeres Brot herstellen kannst. Die Gr√∂√üe von dem Brot kannst du bei den meisten Automaten aus drei Gr√∂√üen w√§hlen. Das bietet dir den Vorteil, dass √ľbriges Brot nicht schlecht wird.

F√ľr Menschen, die viel Wert auf ihre Ern√§hrung und die Inhaltsstoffe legen, ist der Brotbackautomat ein Muss, da immer mehr auf ungesunde Inhaltsstoffe gesetzt wird. Die Anschaffungskosten sind bei einem Brotbackautomaten √ľberschaubar, da es viele verschiedene Hersteller und Modelle gibt. Die H√§ufigkeit der Nutzung spielt keine gro√üe Rolle, weil ein Brotbackautomat so oft arbeitet, wie du es magst.

Roggenbrot aus einer Brotbackmaschine

Sind g√ľnstige Brotautomaten genauso gut wie teure?

Wenn man sich mit einem Brotbackautomaten besch√§ftigt, stolpert man h√§ufig √ľber unterschiedliche Preise. Doch worin unterscheiden sich die teuren von den billigen Produkten? Jeder Kunde profitiert von den zahlreichen Herstellern, die g√ľnstige bis teure Ger√§te anbieten. Gerade Hersteller von Lidl oder Aldi beweisen, dass die g√ľnstigen Ger√§te durchaus zu was taugen. Nat√ľrlich muss man klare Abstriche bei dem Material bzw. den Funktionen machen. Dennoch k√∂nnen auch g√ľnstige Brotbackautomaten sehr leckeres Brot herstellen. F√ľr Einsteiger oder Neulinge kann ein g√ľnstiges Ger√§t optimal f√ľr den Start sein, weil man an das Thema langsam herangef√ľhrt wird.

Warum sollte man sein Brot selbst backen?

Es gibt viele Vorteile, die dir ein Brotbackautomat bietet. Zum einem kannst du ihn vielseitig einsetzen. Zum anderen stellt er dir leckeres Brot her. Leider wird man beim B√§cker sehr oft vertr√∂stet, weil das Lieblingsbrot schon ausverkauft ist. Ein guter Brotbackautomat kann die Arbeit von dem B√§cker √ľbernehmen und dir jederzeit leckeres Brot zaubern. Du musst nur deine ausgew√§hlten Zutaten eingeben und das n√∂tige Programm ausw√§hlen.

Mit einem Timer kannst du die Startzeit individuell gestalten, damit du noch unabh√§ngiger bist. Der Automat √ľbernimmt die ganze Arbeit und stellt niemanden vor Probleme. Dein selbstgemachtes Brot wird mit den richtigen Zutaten sehr gesund sein. Leider wei√ü man nie welche Inhaltsstoffe die gekauften Brote besitzen. Wenn man einen Garten besitzt kann man leckere Zutaten anbauen und daraus Brot herstellen. Wir empfehlen jedem Haushalt, der gerne Brot isst, einen Brotbackautomaten.

Alternativen von einem Brotbackautomaten?

Die Arbeitsweise von einem Brotbackautomaten ist in der K√ľche einzigartig, weil er v√∂llig automatisch arbeitet. Jedoch braucht man nicht unbedingt einen Brotbackautomaten, um sein Brot selbst herzustellen. Mit den richtigen Zutaten, einen Handr√ľhrer oder K√ľchenmaschine, einer Brot Form und einem Backofen kannst du dein Brot machen.

Zuerst musst du alle Zutaten zu einem homogenen Teig kneten. Hier kannst du eine K√ľchenmaschine oder einen Handr√ľhrer zur Hilfe nehmen. Danach nimmst du den Teig und gibst ihn in eine Brot Form. Wir empfehlen wir eine Brot Form mit einer Antihaft-Beschichtung, damit sich das Brot einfach l√∂st. Jetzt kannst du den Teig mit der Form in den vorgeheizten Ofen geben. Die genauen Temperaturen und die Laufzeit h√§ngt von dem Brot ab und muss individuell ausgew√§hlt werden.

Der Test eines Brotbackautomaten

Welcher ist der beste Brotbackautomat?

Wenn du dein Brot selbst herstellen m√∂chtest, ist ein Brotbackautomat sehr wichtig. Er nimmt dir die ganze Arbeit ab und technisch gesehen kann er noch weitere Dinge herstellen. In unserem Ratgeber erl√§utern wir dir, die Vielseitigkeit eines Brotbackautomaten. Wer √ľberzeugt von dem K√ľchenhelfer ist, stellt sich schnell die Frage welches Ger√§t am besten ist. Leider kann man diese Frage nur sehr schwer beantworten, da jeder ‚ÄěBrotb√§cker‚Äú unterschiedliche Anforderungen besitzt.

Dennoch m√∂chten wir die Frage nach dem besten Brotbackautomaten beantworten. Der Panasonic SD-ZB2512 ist in unserem Vergleich der Testsieger, weil er vielseitig einsetzbar ist. Zudem ist er sehr hochwertig verarbeitet und bietet viele n√ľtzliche Extras. Er besitzt 38 Backprogramme f√ľr Brot, Kuchen, Nudelteig und Marmelade. Die Bedienung, ist durch das gro√üe Display, selbsterkl√§rend und kinderleicht. Die zwei Knethaken, Rosinen-Nuss-Verteiler und der separate Hefeverteiler erm√∂glichen dir ein optimales Beimischen der Zutaten. Die Anschaffungskosten liegen etwas h√∂her als im Durchschnitt. Daf√ľr bekommst du aber ein echten K√ľchen-Allrounder.

Die Bedienung eines Brotbackautomaten

Jedes Elektroger√§t muss bedient werden, weil es nach unseren Eingaben handelt. Die Bedienung sollte bei jedem Ger√§t sehr einfach gehalten sein, damit man sich nicht ewig mit der Eingabe besch√§ftigen muss. Ein Brotbackautomat bietet dir verschiedene Programme, die vor dem Start ausgew√§hlt werden. Zudem kann man noch einen Timer f√ľr den optimalen Start einstellen. Der gro√üe Vorteil an einem Brotbackautomaten ist, dass er ein kleines Display verbaut hat.

Hier kannst du in jedem Arbeitsschritt genau nachschauen, was du eingibst. Die Eingabe funktioniert √ľber verschiedene Drucktasten, die selbsterkl√§rend sind. In den meisten F√§llen stehen die Funktionen, der Tasten, auf den Tasten oder daneben. Einen Brotbackautomaten zu bedienen ist nicht schwer. Wenn du dennoch Fragen oder Probleme besitzt kannst du jeden Schritt im Benutzerhandbuch oder bei dem Support nachschauen. Alle Ger√§te in unserem Vergleich besitzen ein Benutzerhandbuch in der deutschen Sprache.

Wie kann ich die Knethaken am besten entfernen?

Die Knethaken befinden sich in der Brot Form und arbeiten f√ľr einen leckeren und homogenen Teig. Nachdem dieser erreicht ist, bleiben die Knethaken in der Form und werden in den meisten F√§llen in das Brot mit eingebacken. Besonders hochwertige Ger√§te bieten klappbare Knethaken die sich, nachdem der Teig fertig ist, einklappen.

Wen dein Ger√§t diese Funktion nicht bietet, ist das kein Problem, weil der Knethaken einfach entfernt werden kann. Bei den meisten Brotbackautomaten gibt es einen sogenannten Knethakenentferner. Dieser kann die Knethaken sehr gut greifen und sie m√ľhelos entfernen. Wenn dein Automat einen solchen Entferner nicht mitliefert, kannst du ihn problemlos bei Amazon dazu kaufen. Die Anschaffungskosten liegen zwischen 5 bis 8 Euro.

Die Brotmaschine im Test

Wie viel kostet ein Brotbackautomat?

Die Kosten von einem Brotb√§cker h√§ngen von verschiedenen Faktoren ab. Zum einem ist die Verarbeitung und das Material sehr wichtig. Zum anderen steigt und f√§llt der Preis mit den Funktionen und der Ausstattung. In unserem Vergleich kannst du Ger√§te in jeder Preisklasse finden. Zudem kannst du sie in unserer Vergleichstabelle gegen√ľberstellen und genau vergleichen.

Die Kosten f√ľr einen Brotbackautomaten belaufen sich im Schnitt bei 60 bis 180 Euro. Der Brotautomat von Medion √ľberzeugt durch eine solide Leistung und einen g√ľnstigen Preis. Der Panasonic bietet dir eine vielseitige Nutzung und brilliert mit √ľber 38 Backprogrammen. Wenn du besonders g√ľnstig Brot backen m√∂chtest k√∂nnen wir dir Ger√§te ab 60 Euro empfehlen.

Welche Extras kann dein Brotbackautomat besitzen?

Ein Brotb√§cker kann dir viele Extras bieten, die dir den Umgang um einiges erleichtern. Damit du eine bessere √úbersicht vor dem Kauf besitzt gehen wir auf die beliebtesten und besten Extras f√ľr dich ein.

Die Extras

  • Das Sichtfenster: Das Sichtfenster bietet dir einen guten Einblick in die Produktion. Mit einem Sichtfenster kannst du zu jederzeit dein Brot beobachten und die verschiedenen Schritte anschauen.
  • Die Innenbeleuchtung: Mit einer Innenbeleuchtung erkennst du alle wichtigen Dinge auf den ersten Blick. Gerade wenn deine K√ľche nicht optimal beleuchtet ist, kann eine Innenbeleuchtung sehr hilfreich sein.
  • Der Timer: Ein Timer macht die Zubereitung zu jederzeit m√∂glich. Einfach alle Zutaten in das Ger√§t geben und einen Timer auf die gew√ľnschte Startzeit einstellen. Die meisten Zeitschaltuhren lassen sich bis zu 15 Stunden einstellen.
  • Der Zutatenspender: Eine √§u√üerst praktische Funktion ist bei Oberklasse oder gehobenen Mittelklassen vorhanden. Ein Zutatenspender ist f√ľr N√ľsse oder Rosinen gedacht, da sie nicht von Anfang an in die Form gegeben werden. Der Zutatenspender wird von Anfang an best√ľckt und der Brotbackautomat erkennt genau, wann er sie beif√ľgt. Wenn dein Brotautomat diese Funktion nicht anbietet wirst du durch ein akustisches Signal auf den richtigen Moment aufmerksam gemacht.
  • Die Warmhaltefunktion: Ein warmes Brot ist besonders lecker, da der Teig noch sehr frisch ist. Damit du dein Brot auch warm genie√üen kannst, gibt es eine Warmhaltefunktion, die dein Brot bis zu 60 Minuten warmh√§lt.
  • Die Hefespendebox: √Ąhnlich wie der Zutatenspender funktioniert eine Hefespendebox. Dieses Extra findet man ziemlich selten. Die Hefe wird in den richtigen Mengen pr√§zise beigef√ľgt.

Ein Brotbackautomat kann √ľber viele Funktionen verf√ľgen. Vor dem Kauf empfehlen wir dir genaue Gedanken √ľber die Nutzung zu machen. Damit du speziell nach deinen gew√ľnschten Extras suchen kannst.

Die Einstellungsmöglichkeiten eines Brotbackautomaten

Ein Brotbäcker bietet dir viele Einstellungen, die dir den Umgang um einiges erleichtern. Bevor das Gerät startet wählst du zuerst die Brotgröße und den Bräunungsgrad aus. Hier kannst du sehr häufig zwischen drei Varianten wählen. Danach wählst du das Backprogramm, je nach Modell und Ausstattung kannst du zwischen 12 bis 38 Programmen wählen.

Die Programme besitzen vorinstallierte Werte, damit zum Beispiel der Sauerteig optimal zubereitet wird. Diese Programme gibt es f√ľr fast alle Brotarten wie Wei√ü-, Roggen-, Misch- und K√∂rnerbrot. Ein Brotbackautomat bietet dir die M√∂glichkeiten viele verschiedene Brotarten selbst herzustellen. Ein Zutatenverteiler kann sehr hilfreich sein, da er im richtigen Moment die Zutaten beimischt. Rosinen oder N√ľsse werden nach der Teigherstellung im richtigen Zeitpunkt zugef√ľgt, damit sie √ľberall im Brot vorkommen.

Brot als gesunde Nahrung

Welcher Lebensmittel kannst du mit einem Brotbackautomaten herstellen?

Ein Brotbackautomat kann vielseitig im Haushalt eingesetzt werden. Je nach Modell und Ausstattung kannst du weitere Lebensmittel selbst zubereiten. Damit du eine bessere Übersicht besitzt haben wir hier die Möglichkeiten aufgezählt.

  • Brot in verschiedenen Arten
  • Nudelteig
  • Hefeteig
  • Sauerteig
  • Marmelade
  • Kuchenteig

All diese Dinge kannst du mit einem hochwertigen Brotbackautomaten selbst machen. Die verschiedenen Brotarten beinhalten zudem auch glutenfreies Brot. Wenn du darauf gro√üen Wert legst, solltest du vor dem Kauf schauen, ob es dein zuk√ľnftiger Brotbackautomat anbietet. Diese Funktionen bieten in den meisten F√§llen nur hochwertige Ger√§te wie der Panasonic Brotbackautomat in unserem Vergleich.

Brotbackautomaten: Die besten Hersteller auf dem Markt

Wenn du dich f√ľr einen neuen Brotbackautomaten entschieden hast, kommt man sehr schnell zu der Frage welcher Hersteller die besten Ger√§te zur Verf√ľgung stellt. Wir haben f√ľr dich die bekanntesten und besten Marken herausgesucht.

  • Panasonic
  • Medion
  • Rommelsbacher
  • Unold
  • Moulinex
  • Clatronic
  • Gastroback
  • Russell Hobbs

All diese Hersteller verf√ľgen √ľber eine breite Produktpalette und bauen seit mehreren Jahren Qualit√§t im K√ľchenbereich. Wir k√∂nnen dir die Brotb√§cker wirklich empfehlen, weil sie alle mit guten Noten bei verschiedenen Tests und Magazinen abgeschnitten haben. Auch viele Kunden sind mit den Ger√§ten zufrieden und √ľberrascht, wie einfach und schnell der Support in den einzelnen Firmen abl√§uft.

Wo kann ich einen Brotbäcker kaufen?

Einen Brotautomaten zu kaufen ist heutzutage nicht schwer. Du kannst diese Ger√§te entweder in einem Elektrogesch√§ft oder auch in Online Shops, wie Ebay und Amazon, erwerben. Da die Auswahl im Internet jedoch viel gr√∂√üer ist, w√ľrden wir dir f√ľr den Kauf immer einen Onlineshop empfehlen. Dies hat zudem den Vorteil, dass du direkt alle zus√§tzlich Zubeh√∂rartikel, wie einen Knethakenentferner, bestellen kannst und so direkt startklar bist. Prinzipiell kannst du aber nat√ľrlich auch gute Brotbackautomaten bei Media Markt oder Saturn erwerben.

Kaufentscheidung: Welcher Brotbackautomat passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Automaten vorgestellt haben, musst du dir √ľberlegen, welches Ger√§t am besten zu dir passt und welches Zubeh√∂r du ben√∂tigst.

Ein Brotbackautomat zaubert dir zu jeder Zeit leckeres und gesundes Brot. Mithilfe von vielen Einstellungsmöglichkeiten kannst du verschiedenen Brotarten herstellen. Die Stromkosten sind sehr gering, da ein Automat nur einen Bruchteil an Leistung benötigt.

Brotbackautomat mit versenkbaren Knethaken

Ein Brotautomat stellt dir spielend leicht leckeres Brot her. Nachdem du alle Zutaten in die Form gegeben hast, beginnt der Automat zu arbeiten. Die Knethaken kneten die Zutaten in einen Teig. Nachdem der Teig fertig ist wird er gebacken, damit ein Brot entsteht. Da die Knethaken in der Form sind werden sie in das Brot mit eingebacken und m√ľssen, nachdem Backen entfernt werden. Leider besitzt das Brot unsch√∂ne L√∂cher, die durch die Knethaken entstehen. Doch es gibt hochwertige Ger√§te, die einen versenkbaren Knethaken besitzen. Dieser wird eingeklappt, sobald der Teig fertig geknetet ist. Durch diese n√ľtzliche Funktion bleibt das Brot unbesch√§digt und sieht optisch besser aus.

Vorteile

  • Ger√§t bietet viele Funktionen
  • Sehr gute Leistung
  • Leckeres und gesundes Brot
  • Keine L√∂cher im Brot
  • keine Nachteile gegen√ľber anderen Ger√§ten

Nachteile

  • Anschaffungskosten hoch

Brotbackautomat mit zwei Knethaken

Ein Brotbackautomat nutzt die Knethaken, damit alle Zutaten zu einem homogenen Teig geknetet werden. Je nach Teig Art benötigen die Haken jede Menge Energie, da es auch besonders dicke Teige gibt. Damit die Maschine nicht an ihre Grenzen kommt, kann ein Brotbackautomat mit zwei Knethaken helfen. Die beiden Haken arbeiten zusammen und teilen sich die Arbeit. Die Knethaken können sich in einigen Fällen einklappen, damit keine Löcher vorhanden sind. Ansonsten besitzt dein Brot zwei kleine Löcher, die keine Nachteile bieten.

Vorteile

  • Ger√§t bietet viele Funktionen
  • Sehr gute Leistung
  • Geeignet f√ľr festen Teig
  • Knethaken k√∂nnen einfach entfernt werden

Nachteile

  • Anschaffungskosten hoch
  • Eventuell L√∂cher im Brot

Bestellmöglichkeiten

Oftmals k√∂nnen im Fachgesch√§ft die Brotbackautomaten nicht mit der n√∂tigen Auswahl bereitgestellt werden. Nat√ľrlich k√∂nnen sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit von 2 Wochen kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Ger√§t warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit betr√§gt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support M√∂glichkeiten z√ľgige Hilfe. Das R√ľckgaberecht steht dir immer zur Verf√ľgung.

Durch den reibungslosen Kauf √ľber Amazon kann dein Brotb√§cker sogar schon am n√§chsten Tag bei dir zuhause sein!

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig um Brotbackautomaten miteinander zu vergleichen?

Wenn du dich f√ľr einen Brotbackautomaten entschieden hast stellt sich schnell die Frage nach was man suchen sollte. Gerade bei Amazon oder anderen H√§ndlern wird man mit technischen Daten √ľbersch√ľttet. Diese Daten kannst du sehr gut in unserer Vergleichstabelle auswerten. Um die wichtigsten Kaufkriterien im √úberblick zu haben gehen wir in den n√§chsten Abs√§tzen darauf ein. Zu den wichtigsten Kaufkriterien z√§hlen:

  • Die Gr√∂√üe und das Gewicht
  • Die Bedienung
  • Das Material und die Verarbeitung
  • N√ľtzliche Extras
  • Die Einstellungsm√∂glichkeiten
  • Der Lieferumfang
  • Die Kundenmeinungen
  • Der Preis

Die Größe und das Gewicht

Ein Brotbackautomat ben√∂tigt einiges an Platz, weil die Brot Form gr√∂√üer ausf√§llt. Da das Platzangebot in einer K√ľche nur begrenzt ist. Vor dem Kauf solltest du genau ausmessen wie viel Platz du zur Verf√ľgung hast. Danach kannst du in unserer Vergleichstabelle die verschiedenen Brotbackautomaten gegen√ľberstellen und vergleichen. Das Gewicht ist f√ľr Menschen, die den Brotbackautomat wieder wegr√§umen, interessant. Das Gewicht variiert durch das verwendete Material und die Gr√∂√üe. Im Durchschnitt musst du mit 4 bis 8 Kg rechnen.

Die Bedienung

Alle Brotbackautomaten besitzen ein Display, welches dir die Bedienung um einiges erleichtert. Ansonsten kannst du mit verschiedenen Druckkn√∂pfen deinen gew√ľnschten Modus aktivieren. Im Prinzip ist die Bedienung sehr einfach gehalten und stellt niemanden vor Probleme. Wenn es trotzdem zu Fragen kommt kannst du den Support oder das Benutzerhandbuch nutzen.

Das Material und die Verarbeitung

Das Material und die Verarbeitung sind sehr wichtig. Der Preis f√§llt und steigt mit einer hochwertigen oder g√ľnstigen Verarbeitung. Besonders g√ľnstige Ger√§te wie der Brotbackautomat von Medion besitzen ein Kunststoffgeh√§use. Dieses Geh√§use ist sehr leicht, aber nicht so edel wie ein Edelstahlgeh√§use. Hochwertige Brotbackautomaten sind sehr h√§ufig aus Edelstahl gefertigt. Edelstahl ist sehr einfach zu reinigen und bietet nur Vorteile. Das Gewicht steigt nur minimal gegen√ľber Kunststoffgeh√§usen.

Der Brotbackautomat im Einsatz

N√ľtzliche Extras

N√ľtzliche Extras erleichtern dir den regelm√§√üigen Umgang deines Brotbackautomaten. Zum einem bieten sie dir zus√§tzliche Funktionen oder erweitern dein Anwendungsgebiet. Zu den n√ľtzlichen Extras sehen wir Zutatenspender, die verschiedene Zutaten im optimalen Zeitpunkt zugeben. Gerade bei Rosinen oder N√ľssen m√ľssen die Zutaten nach der Teigherstellung zugegeben werden. Eine Innenbeleuchtung und ein Sichtfenster erm√∂glichen dir tiefe Einblicke in die Herstellung. Au√üerdem k√∂nnen Probleme fr√ľhzeitig erkannt werden. Der Lieferumfang kann dir sehr n√ľtzlich sein, da zus√§tzliche Kosten erspart bleiben.

Die Einstellungsmöglichkeiten

Zu den Einstellungsm√∂glichkeiten z√§hlen wir die verschiedenen Backprogramme. Je nach Brot Art und Zutaten m√ľssen die Einstellungen angepasst werden. In der Regel verf√ľgt ein Brotbackautomat mindestens √ľber 12 Backprogramm. Zu diesen Programmen gibt es noch die Brotgr√∂√üe und der Br√§unungsgrad, der sehr h√§ufig jeweils drei unterschiedliche Ausf√ľhrungen bietet. Da ein Brotbackautomat mehr als nur Brot herstellen kann sind noch weitere Einstellungen notwendig. Der Panasonic Brotbackautomat in unserem Vergleich kann Kuchenteig, Nudelteig und Marmelade zus√§tzlich herstellen. F√ľr die richtigen Einstellungen stehen dir 18 weitere Backprogramme zur Verf√ľgung. F√ľr einen optimalen Start kannst du dir einen Timer stellen, damit das Brot zur gew√ľnschten Zeit hergestellt wird.

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang kann dir viele extra Kosten ersparen. Sehr h√§ufig werden Brotbackautomaten mit Messbechern oder Haken versendet. Ein unkomplizierter Gebrauch kann so gew√§hrleistet werden. Leider gibt es aber auch das genaue Gegenteil. Hier werden Brotbackautomaten nur mit dem n√∂tigsten Zubeh√∂r verschickt. Um die Knethaken einfach zu entfernen kann man einen Haken nutzen. Einige Hersteller verschicken diese Artikel extra dazu andere nicht. Vor dem Kauf empfehlen wir einen kurzen Blick auf den Lieferumfang, damit du genau wei√üt was du f√ľr dein Geld bekommst. Wenn das erforderliche Zubeh√∂r nicht enthalten ist kannst du es bei Amazon mit in den Warenkorb geben. In den meisten F√§llen kommen alle Produkte gleichzeitig an, damit du sofort starten kannst.

Die Kundenmeinungen

Eine Kundenmeinung kann dir bei der Suche, nachdem richtigen Brotbackautomaten sehr helfen. Bei Amazon oder anderen Onlineh√§ndlern kannst du in gewisse Bereich gehen, wo K√§ufer ihre ersten Eindr√ľcke zu dem Produkt erl√§utern. In einem Elektroladen besitzt man diesen Luxus leider nicht, weil dir nur ein Verk√§ufer helfen kann.

In den meisten F√§llen besitzt der Verk√§ufer nicht einmal das Ger√§t und kann nur aus Erfahrungen sprechen. Wir empfehlen dir den Kauf √ľber den Onlineh√§ndler, weil er einfach unkompliziert ist. Selbst wenn das Ger√§t nicht deinen Vorstellungen entspricht, kannst du ihn einfach zur√ľckgeben. In einem Laden wird man sehr h√§ufig mit Gutscheinen vertr√∂stet und besitzt selten die Chance an sein Geld wieder zu kommen.

Mischbrot aus einem Brotbackautomaten

Der Preis

Der Preis ist f√ľr uns Menschen das wichtigste Kaufkriterium, weil wir nur eine begrenzte Menge an Geld besitzen. Au√üerdem besitzen wir nur alle Fixkosten, die wir am Monatsende begleichen m√ľssen. Die Anschaffungskosten von einem Brotbackautomaten sind √ľberschaubar, sodass sich jeder Haushalt ein solches Ger√§t kaufen kann.

Die Folgekosten sind sehr gering, da der Stromverbrauch pro Brot bei maximal 10 Cent ist. In unserem Vergleich kannst du dir verschiedene Ger√§te anschauen, die sich vom Prei stark unterschieden. So kannst du die verschiedenen Preisklassen gegen√ľberstellen und miteinander vergleichen. Ein solider Brotbackautomat kostet dich im Schnitt von 60 bis 120 Euro. Je nach Ausstattung oder Modell kann der Preis nat√ľrlich steigen.

Wissenswertes: Fakten und News √ľber deinen Brotbackautomaten

Die Reinigung eines Brotbackautomaten

Ein Brotbackautomat ist regelm√§√üig im Einsatz und verf√ľhrt viele T√§tigkeiten. Damit die Hygiene und das Ergebnis immer erstklassig ist empfehlen wir dir eine regelm√§√üige Reinigung. Bakterien k√∂nnen sich so nicht bilden oder festsetzen. Wir haben f√ľr dich ein paar Tipps herausgesucht, damit dein Brotbackautomat sauber bleibt.

  • Den Brotbackautomaten immer fr√ľhzeitig reinigen, damit Reste nicht fest werden.
  • Die Backform und den Knethaken nicht in der Sp√ľlmaschine reinigen, sondern einfach per Hand.
  • Um die Antihaftbeschichtung nicht zu besch√§digen niemals mit scharfen oder spitzen Gegenst√§nden das Brot entfernen.
  • Der Brotautomat sollte immer offenstehen.
  • Wenn sich das Brot nach dem Backen schlecht l√∂st, kannst du die Form mit √Ėl oder etwas Butter einschmieren.
  • Das Geh√§use von Verschmutzungen befreien. Hier kannst du einen feuchten Lappen nutzen.
  • Eine Sichtpr√ľfung aller elektrischen Bauteile kann Defekte oder Unf√§lle verhindern.

Wenn du diese Schritte zu Herzen nimmst wird sich die Lebenszeit von deinem Brotbackautomaten verlängern. Außerdem wird das Ergebnis gleichbleiben. Die Reinigung sollte immer stromlos geschehen, damit es zu keinen Unfällen kommen kann. Zudem solltest du die Betriebsanweisungen durchlesen, damit du eine perfekte Übersicht bekommst.

Jean Paul

Autor

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens.“


Wie viel Strom benötigt ein Brotbackautomat?

Wenn du langfristig dein Brot selbst herstellen möchtest, sind die Stromkosten sehr interessant. Die Stromkosten hängen von der Leistung von dem Brotbackautomaten ab. Im Durchschnitt besitzen Brotbackautomaten eine Leistung von 500 bis 800 Watt. Im Vergleich ein normaler Backofen besitzt eine Leistung von rund 2500 bis 3500 Watt.

Wenn du ein normales Roggenbrot herstellen m√∂chtest ben√∂tigen die Brotautomaten im Schnitt 7 bis 10 Cent. Nat√ľrlich muss man hier den Strompreis und das Ger√§t ber√ľcksichtigen. Umwelttechnisch gesehen sind Brotbackautomaten sehr lukrativ und schonen unsere Umwelt. Mit sogenannter gr√ľner Energie wird unsere Umwelt nicht belastet und du bekommst leckeres Brot.

Quellen: Literatur und weiterf√ľhrende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Brotbackautomat
  • https://www.kochwiki.org/wiki/Zubereitung:Brotbackautomat

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder Autor / ID
  • ¬© Tanja Wilbertz #345124774
  • ¬© sabine h√ľrdler #71084617
  • https://pixabay.com/de/photos/brot-backen-lebensmittel-nahrung-1001362/
  • https://pixabay.com/de/photos/brot-laib-wei%C3%9Fbrot-gebacken-4642686/
  • https://pixabay.com/de/photos/brot-gebacken-laib-b%C3%A4ckerei-4183225/
  • https://pixabay.com/de/photos/brot-ciabatta-mehl-weizenmehl-4957679/
  • https://pixabay.com/de/photos/brot-backen-frisch-hausgemachte-821503/

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


√Ąhnliche Beitr√§ge