Skip to main content
Eine erkältete Frau benutzt eine Wärmflasche

Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (21.8.2021).

Wärmflasche Test & Vergleich (09/2021): Die 10 TESTSIEGER

Eine Wärmflasche spendet dir Wärme, wenn du sie benötigst. Wärme ist wohltuend für den Körper und das Wohlbefinden. Bei akuten Verspannungen, kalten Füßen oder für einen kuscheligen Abend auf dem Sofa sind Decken nicht immer ausreichend. Eine Wärmflasche kann hier die Lösung sein. Sie ist handlich und in nur wenigen Minuten einsatzbereit. Diese kleinen Helfer können nicht nur Verspannungen lindern, sondern auch Bauchweh bekämpfen. Sind die Füße oder Hände kalt, ist die Wärmflasche der perfekte Ausweg.

Unterschiedliche Arten und Formen machen die Auswahl jedoch nicht besonders einfach. Welche Größe ist die richtige? Kann ich für Kinder eine besondere Wärmflasche kaufen? Worauf muss ich bei dem Kauf überhaupt achten?

Da es sehr viele Wärmflaschen gibt, haben wir die besten und beliebtesten Produkte herausgesucht. In unserer Vergleichstabelle kannst du die unterschiedlichen Wärmflaschen miteinander vergleichen und gegenüberstellen. Im unterem Ratgeberbereich gehen wir auf die offenen Fragen und Besonderheiten ein, damit du eine passende Wärmflasche findest.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Eine Wärmflasche wird einfach mit heißem Wasser befüllt. Durch die Materialien wird die Wärme gehalten und nach außen abgegeben.
Es gibt verschiedene Ausrichtungen, die für Kinder und Erwachsene geeignet sind. Die finale Frage bezieht sich auf den Bezug, der sehr weich oder flauschig ausfallen kann.
Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen: Materialien, Fassungsvolumen und der Bezug. Die Begriffserklärungen kannst du aus unserem Ratgeberbereich entnehmen.

Einschätzung: Die 10 besten Wärmflaschen im großen Vergleich

SVNTEAK Wärmflasche, 1,8 l Stoffbezug mit Korallenvlies

SVNTEAK Wärmflasche, 1,8 l Stoffbezug mit Korallenvlies, sichere und haltbare Wärmflasche,...
283 Bewertungen
SVNTEAK Wärmflasche, 1,8 l Stoffbezug mit Korallenvlies, sichere und haltbare Wärmflasche,...
  • 【Hervorragende Wärmespeicherkapazität】Unsere bettflasche hat eine gute Luftdichtheit...

Die erste Wärmflasche kommt von dem Hersteller SVNTEAK, die ein sehr hochwertiges Produkt anbieten. Das Produkt kannst du in zwei verschiedenen Farben erwerben. Der große Vorteil ist, dass du den Bezug abnehmen kannst, so fällt das Befüllen viel einfacher. Die Wärmflasche mit Bezug kann 1,8 l heißes oder kaltes Wasser aufnehmen, was sehr gut zur Linderung von Muskelschmerzen geeignet ist, die durch kleinere Krankheiten verursacht werden.

Die Flasche ist sicher vor dem Platzen, zudem hält sie mehr als 1.000 Pfund Druck aus. Die Wärmflasche enthält keine Schadstoffe, außerdem ist sie geruchlos und recycelbar. Bei den Kunden ist dieses Produkt sehr beliebt und wird mit 98 Prozent positiv bewertet.

Hugo Frosch Kinder Öko-Wärmflasche 0,8 L

Hugo Frosch Kinder Öko-Wärmflasche 0,8 l mit Veloursbezug'Frosch' grün
121 Bewertungen

Eine schöne Wärmflasche für Kinder, stellt Hugo der Frosch dar. Die Kinder Öko-Wärmflasche besitzt ein Volumen von 0,8 Liter und macht optisch einiges her. Der Bezug kann beim Befüllen abgenommen werden, damit er nicht nass wird. Zudem kannst du ihn nach jedem Gebrauch waschen, damit Bakterien abgetötet werden.

Dieses Produkt wird in Deutschland hergestellt und weist eine sehr hohe Qualität auf. Gerade bei Kindern kommt der Frosch sehr gut an, da sie mehr Positivität erfahren. Die Wärmflasche lässt sich besonders schön aufdrehen und hält die Wärme für viele Stunden. Bei Amazon empfehlen über 90 Prozent, diese Flasche weiter.

Fashy 35674.0 Wärmflasche ~ Thermoplast

Fashy 35674.0 Wärmflasche 1er Pack ~ Thermoplast- Wärmeflasche Doppellamelle, geruchsneutral,...
774 Bewertungen

Unser Preis / Leistungssieger kommt von dem Hersteller Fashy, die sehr beliebt sind. Die Wärmflasche besteht aus einem hochwertigen Gummi und besitzt ein Fassungsvolumen von 2 Liter. Die Wärme wird optimal gespeichert, damit du lange eine wohltuende Wärme spürst. Wenn sie dir zu warm ist, kannst du die Wärmflasche in ein Handtuch einwickeln.

Weitere Vorteile sind der geruchsneutrale und recyclingfähige Aufbau. Zudem wirkt die Qualität sehr robust und langlebig. Ein extra großer Einfüllstutzen ermöglicht dir ein besonders einfaches Einfüllen, ohne verbrühen. Wir empfehlen diese Wärmflasche sehr gern weiter, da sie einfach gehalten ist und einen sehr guten Preis besitzt.

Blumtal Wärmflasche mit flauschigen Bezug – 1,8L Wärmeflasche

Blumtal Wärmflasche mit weichem Bezug - 1,8L Wärmeflasche, Bettflasche, Wärmflasche Kinder, grau
4.485 Bewertungen
Blumtal Wärmflasche mit weichem Bezug - 1,8L Wärmeflasche, Bettflasche, Wärmflasche Kinder, grau
  • SAMTWEICHER BEZUG: Die Wärmflasche mit flauschigem Bezug eignet sich für gemütliche...

Die Blumtal Wärmeflasche besitzt einen flauschigen Bezug, der sehr gemütlich aussieht. Auf Wunsch kannst du aus drei Optionen wählen, die sich optisch unterscheiden. Die Wärmflasche mit flauschigem Bezug eignet sich für gemütliche Abende, als flauschige Bettflasche und sie ist ideal als Weihnachtsgeschenk geeignet.

Für Nacken und Schultern, als Baby-Wärmflasche, Kinder-Wärmflasche und für Erwachsene. Ob unterwegs, zu Hause, im Büro oder im Freien die Wärmflasche ist sehr praktisch. Der Bezug kann jederzeit abgenommen werden, damit er gereinigt werden kann oder dass das Befüllen einfacher geht. Bei Amazon bewerten über 90 Prozent positiv, sodass unser Fazit ebenfalls positiv ausfällt.

Blumtal Wärmflasche mit weichem Bezug – 1,8L

Blumtal Wärmflasche mit weichem Bezug - 1,8L Wärmeflasche, Bettflasche, Wärmflasche, petrol
4.470 Bewertungen
Blumtal Wärmflasche mit weichem Bezug - 1,8L Wärmeflasche, Bettflasche, Wärmflasche, petrol
  • SAMTWEICHER BEZUG: Die Wärmflasche mit flauschigem Bezug eignet sich für gemütliche...

Die letzte Wärmflasche, aus unserem Vergleich, kommt ebenfalls von Blumtal. Die Blumtal Wärmflaschen sind aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt und daher gesundheitlich unbedenklich. In die Wärmeflasche passen 1,8 Liter. So kann sie besonders lange Wärme abgeben. Eine Anleitung zum richtigen Gebrauch liegt bei. Der Bezug kann einfach abgenommen werden, damit das Befüllen einfacher von der Hand geht.

Bei Kälte und Unwohlsein ist deine Haut besonders empfindlich. Der Bezug ist flauschig weich und sorgt so für ein großartiges Wohlgefühl auf deiner Haut. Damit ist die Blumtal Wärmeflasche ideal bei Bauch- und Unterleibsschmerzen und zum Einkuscheln an kalten Wintertagen. Wir können dir die Wärmflasche mit bestem Gewissen empfehlen, da sie sehr hochwertig verarbeitet ist.

Testsieger: Die Wärmflasche bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir keinen Wärmflaschen Test finden können. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Produkte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Wärmflasche achten solltest

Bevor du dich für eine bestimmte Wärmflasche entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welcher Bezug passt genau zu meinem Anforderungen? Wie sollte die Optik aussehen? Wie hoch sollte das Fassungsvolumen sein?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deine ideale Wärmflasche finden.

Mit einer Wärmflasche kannst du viele körperliche Leiden lindern. Es gibt spezielle Produkte, die für Kinder, Schwangere und Erwachsene konzipiert werden. Eine gemütliche oder ansprechende Optik, rundet das Bild einer Wärmflasche ab.

Dafür ist eine Wärmflasche nützlich

Jede Wärmflasche, egal welches Aussehen oder welche Größe besteht aus einem Wasserbehälter und einem passenden Verschluss. Die meisten Modelle haben zudem ein Überzug aus Stoff, damit Verbrennungen vermieden werden. Der Behälter wird mit warmem Wasser befüllt und gibt so die Wärme über mehrere Stunden ab. Als Rohstoff für die Flasche wird Kunststoff verwendet. Dabei fällt die häufigste Wahl auf PVC. Es ist elastisch. Die Wärmflasche ist damit geschmeidig und passt sich gut an.

Solltest du eine Wärmflasche kaufen, dann hat diese nicht nur den Wohlfühlfaktor als positiven Aspekt. Sie kann auch medizinisch eingesetzt werden. Bei Bauchschmerzen oder auch einer Blasenentzündung wirkt die Wärme im Körper. Verspannungen werden gelöst und eine Entspannung tritt ein. Das Aufwärmen sorgt dafür, dass Schmerzrezeptoren geblockt werden. Die Erholung geht dann deutlich schneller und angenehmer voran. Die Wärmflasche ist natürlich keine dauerhafte Lösung, kann jedoch den Heilungsprozess positiv beeinflussen und schneller voranschreiten.

Eine frisch gereinigte Wärmflasche mit KuscheltierWelche Art von einer Wärmflasche solltest du kaufen?

Es gibt unterschiedliche Modelle auf dem Markt, zwischen denen du doch bei einem Kauf entscheiden musst. Zum einen spielen deine Wünsche und Vorlieben natürlich eine wichtige Rolle. Zum anderen solltest du das Einsatzgebiet nicht außer Acht lassen. Spezielle Wärmflaschen können nicht überall angewendet werden.

Die klassische Variante

Dieses Produkt hat keinen Bezug. Das bedeutet, die Gefahr der Verbrennungen ist schnell vorhanden. Diese Wärmflasche sollte nur mit Wasser bis zu einer Temperatur von 45 Grad gefüllt werden. Das Fassungsvermögen liegt zwischen 1,8 und 2 Litern. Für kleine Kinder ist sie aufgrund des Gewichts eher ungeeignet.

Mit Bezug

Du solltest eine Wärmflasche kaufen, die über einen Bezug verfügt. Das ist nicht nur farbenfroher, sondern bietet deutlich mehr Sicherheit. Der Bezug ist aus Stoff und in unterschiedlichen Farben erhältlich. Der Schutz sorgt dafür, dass Verbrennungen ausbleiben und die Flasche mit wärmerem Wasser gefüllt werden kann. Je nach Stoff können die Bezüge außerdem bei 30 bis 60 Grad gewaschen werden.

Wärmflasche für Kinder

Diese Modelle sind kleiner oder auch anders geformt. Es gibt kleine Tiere, Sterne oder auch einfache Wärmflaschen. Sie zeichnen sich durch ein geringes Eigengewicht aus und sind somit auch für kleine Kinder sehr gut geeignet. Die Form sorgt für ein spielerisches Erlebnis. Auch hier sollte die Wassertemperatur 50 Grad nicht überschreiten.

Die Moor-Wärmflasche

Hierbei handelt es sich nicht um die Variante, welche mit Wasser befüllt wird. Die Füllung besteht aus der Flüssigkeit aus dem Moor und wird im Wasserbad oder auch in der Mikrowelle erhitzt. Besonders Menschen, die an Rheuma erkrankt sind, erfreuen sich an diesen Produkten.

Wärmflasche kaufen – darauf solltest du achten

Ganz am Anfang der Entscheidung steht die Auswahl der Größe. Ist die Wärmflasche für ein Kind, dann sollte diese deutlich kleiner sein als für Erwachsene. Außerdem gibt es Modelle, die über ein GS und TÜV Siegel verfügen. Diese Produkte sind frei von Schadstoffen und auf die Sicherheit getestet. Das sollte eines der wichtigsten Kriterien sein, wenn du dich zum Kauf der Wärmflasche entscheidest. Gerade günstige Produkte neigen dazu, nicht sauber verarbeitet zu sein. Die Nähte sehen laienhaft aus und es kann sein, dass der Verschluss nicht richtig dicht ist. Beides sind Indizien dafür, dass das Produkt nicht sehr langlebig ist. Die Sicherheit ist an dieser Stelle ebenfalls nicht gegeben.

Die Form sollte passend sein. Möchtest du die Wärmflasche kaufen und als reine Wärmequelle unter der Decke nutzen, dann reicht die klassische Variante aus. Es gibt jedoch auch spezielle Artikel für den Nacken. Diese sind bananenförmig und passen sich der Rundung von Nacken und Schulter perfekt an. Eine romantische Geste kann eine Wärmflasche in Herzform sein. Die Auswahl in diesem Bereich ist sehr breit gefächert, sodass für jeden die passende Wärmflasche vorhanden ist.

Eine Wärmflasche, die getestet wirdWann solltest du mit Wärme arbeiten?

Eine Wärmflasche wird bei verschiedenen Beschwerden genutzt, um die Schmerzen zu lindern. In einigen Fällen wird sie auch für gemütliche Aspekte genutzt. Wir haben eine kleine Übersicht geschrieben, damit du erkennst, wann du eine Wärmflasche einsetzen solltest:

  • Magenprobleme, Blähungen
  • Muskelschmerzen, Verspannungen, Muskelkater
  • Blasenentzündung
  • Einschlafschwierigkeiten
  • Menstruationsbeschwerden

Bei diesen Beschwerden hilft eine Wärmflasche sehr gut, da sie beruhigend wirkt. Zudem ist sie innerhalb von wenigen Minuten fertig. Die Wärme wird langfristig gehalten, damit du sie nur selten erneuern musst.

Was kostet eine hochwertige Wärmflasche?

Wenn die Entscheidung für eine neue Wärmflasche getroffenen wurde, kommen einige Faktoren auf dich zu. Neben der Größe spielt der Bezug eine sehr wichtige Rolle. Wenn die Wärmflasche für Kinder sein soll, solltest du auf die Optik achten, da man hier Pluspunkte sammeln kann. Bevor du den Kauf tätigst, raten wir zu einer Obergrenze.

Für eine qualitativ hochwertige Wärmflasche solltest du mindestens 9 bis maximal 20 Euro ausgeben. In dieser Preisklasse kannst du frei entscheiden, ob du einen Bezug möchtest oder nicht. Außerdem werden die Wärmflaschen aus recycelbaren Materialien zur Verfügung gestellt, was unsere Umwelt entlastet.

Welche ist die beste Wärmflasche?

Auf der Suche nach einer passenden Wärmflasche kann etwas Zeit vergehen, da es verschiedene Besonderheiten gibt, die du beachten solltest. Die Produkte besitzen unterschiedliche Fassungsvolumen und können über einen Bezug verfügen. Wenn dir die Suche zu lang dauert, haben wir eine Lösung für dich. Aus unserem Vergleich haben wir einen „Testsieger“ gekürt, der uns am meisten überzeugt hat. Die Wärmflasche von dem Hersteller SVNTEAK gehört zu unseren Favoriten.

Der Bezug ist sehr angenehm und die Wärme wird sehr lange gehalten. Der Verschluss greift ordentlich und es tritt keine Flüssigkeit aus. Ein weiterer Vorteil sind die verschiedenen Farben, die du vor dem Kauf auswählen kannst. Wenn du keinen Bezug möchtest, raten wir zu dem Fashy Produkt.

Eine Mini Wärmflasche für KinderWärmflasche: Die besten Hersteller auf dem Markt

Wenn du dich für eine neue Wärmflasche entschieden hast, kommt man sehr schnell zu der Frage, welcher Hersteller die besten Produkte zur Verfügung stellt. Wir haben für dich die bekanntesten und besten Marken herausgesucht.

  • Fashy
  • Stoov
  • Troy
  • Hugo Frosch
  • SVNTEAK
  • Blumtal

All diese Hersteller verfügen über eine breite Produktpalette und bauen seit mehreren Jahren Qualität im Haushaltsbereich. Wir können dir die Wärmflaschen wirklich empfehlen, weil sie alle mit guten Noten bei verschiedenen Tests und Magazinen abgeschnitten haben. Auch viele Kunden sind mit den Geräten zufrieden und überrascht, wie einfach und schnell der Support in den einzelnen Firmen abläuft.

Wo kann ich eine Wärmflasche kaufen?

In jedem gut sortierten Supermarkt oder Drogeriehandel bekommst du eine Wärmflasche. Die Auswahl ist hier jedoch sehr eingeschränkt. In der Regel stehen hier zwei bis drei unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Die Wärmflaschen für Kinder sind häufig noch beschränkter in der Auswahl.

Die bessere Wahl ist es, die Wärmflasche im Internet zu kaufen. Bei Amazon kannst du nicht nur den Preis, sondern auch die Modelle sehr übersichtlich miteinander vergleichen. Außerdem hast du hier die Chance, ein Angebot zu finden und noch ein wenig Geld zu sparen.

Kaufentscheidung: Welche Wärmflasche passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Wärmflaschen vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Produkt am besten zu dir passt und welches Zubehör du benötigst.

Eine Wärmflasche spendet dir Ruhe und Kraft, da unser Körper herunterfährt. Die Produkte gibt es in verschiedenen Ausführungen, sodass du vor dem Kauf eine wichtige Entscheidung treffen musst.

Wärmflasche ohne Bezug

Die Wärmflasche ohne Bezug besteht meistens aus Gummi oder einen ähnlichen Stoff. Da die Temperaturen höher ausfallen, werden diese Flaschen in ein Handtuch gewickelt, damit man sich nicht verbrüht. Die Befüllung und Reinigung gehen einfacher von der Hand, da kein Bezug vorhanden ist. Die Kosten sind ebenfalls um einiges geringer.

Vorteile

  • Sehr einfach gehalten
  • Günstige Preise
  • Temperatur wird stärker übertragen
  • Einfache Befüllung
  • Schnelle Reinigung

Nachteile

  • Kein Schutz vor zu hohen Temperaturen

Wärmflasche mit Bezug

Sehr beliebt ist die Wärmflasche mit einem Bezug, da er sehr gemütlich ist. Dabei kannst du frei entscheiden, ob der Bezug abnehmbar oder fest sein soll. Außerdem gibt es unterschiedliche Bezüge, die weich oder flauschig sind. Die Wärme wird sehr gut gespeichert und durch den extra Stoff gedämpft, damit es zu keinen Verletzungen kommt. Die Kosten steigen durch den Bezug etwas an.

Vorteile

  • Wirkt sehr gemütlich
  • Verschiedene Bezüge
  • Optimal für Kinder und Schwangere
  • Bezug kann abgenommen werden
  • Bezug lässt sich einfach waschen
  • Einfache Befüllung und Reinigung

Nachteile

  • Kosten sind höher

Bestellmöglichkeiten einer Wärmflasche

Oftmals können im Fachgeschäft die Wärmflaschen nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit bis zu einer Woche kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Gerät warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Produkt sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Küchenwaage Test & Vergleich (09/2021): Die 10 TESTSIEGER

Eine Küchenwaage wiegt alle Lebensmittel auf deinen Wunsch. Da wir Deutschen immer häufiger Backen und Kochen, versuchen wir uns ständig an neuen Rezepten. Damit diese optimal gelingen müssen die richtigen Zutaten genutzt werden. Zudem müssen die Zutaten gewogen werden, um das richtige Mischungsverhältnis zu besitzen. Um dir immer das richtige Gewicht anzuzeigen dient eine Küchenwaage.… ... weiterlesen

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig, um Wärmflaschen miteinander zu vergleichen?

Eine Wärmflasche sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Gerade, wenn die Erkältungszeit beginnt, sollten wir uns gut ausrüsten. Damit du wirklich zufrieden bist, solltest du auf verschiedene Kaufkriterien achten, die wir hier für dich haben.

  • Die Größe und das Fassungsvolumen
  • Die Befüllung und Materialien
  • Die Optik und Besonderheiten
  • Kundenmeinungen – Welche Wärmflasche wird von Kunden am besten bewertet?

Die Größe und das Fassungsvolumen

Die Größe spielt bei dem Kauf eine entscheidende Rolle, weil sie zu dem Nutzer passen sollte. Gerade bei Kindern reichen Mini-Wärmflaschen, die ausreichende Wärme spenden. In der Schwangerschaft sollten die Produkte etwas größer ausfallen, damit alle wichtigen Stellen bedeckt sind. Das Fassungsvolumen hängt stark von der Größe ab.

Bei Kinder Wärmflaschen liegt das Volumen bei 0,8 bis 1,2 Litern. Im Erwachsenenbereich solltest du mit 1,5 bis 2 Litern rechnen. Diese beiden Faktoren kannst du, ohne Probleme, in unserer Vergleichstabelle ablesen.

Eine Fashy Wärmflasche liegt auf dem BettDie Befüllung und Materialien

Die Befüllung sollte einfach gehen, hierbei kann dir eine größere Öffnung helfen. Einige Wärmflaschen besitzen Trichter, damit das Wasser nicht überlaufen kann. Da du mit sehr heißem Wasser hantierst, solltest du unbedingt auf solche Besonderheiten achten, damit es zu keinen Verletzungen kommt.

Die Materialien ähneln sich in den meisten Fällen. Wir empfehlen Materialien die umweltschonend sind. Um dies zu erkennen gibt es Siegel oder Produktbeschreibungen, die darauf hinweisen.

Die Optik und Besonderheiten

Die Optik muss bei einer Wärmflasche passen, damit sie gemütlich wirkt oder von Kindern angenommen wird. In unserem Vergleich haben wir verschiedene Modelle vorgestellt, zudem verfügen sie über unterschiedliche Farben.

Wenn der Bezug nach einigen Jahren nicht mehr schön ist, kannst du ihn auch ersetzen und kannst dich optisch neu erfinden. Zu den Besonderheiten gehören Trichter, feste Verschlüsse und eine große Fläche. In unserer Vergleichstabelle haben wir die Produktspezifischen Besonderheiten erläutert.

Kundenmeinungen – Welche Wärmflasche wird von Kunden am besten bewertet?

Bevor es zu einem Kauf kommt, informieren wir uns sehr gerne über die Produktgruppen. Eine Wärmflasche besitzt verschiedene Faktoren, die du unbedingt beachten solltest. Im Internet kannst du Ratgeber zur Hilfe nehmen, die auf diese Faktoren eingehen und passende Produkte vorstellen. Immer beliebter werden Kundenmeinungen, die in Form einer Rezession geschrieben werden.

Diese Rezession bietet dir erste und langfristige Eindrücke, zusätzlich wirst du vor möglichen Fehlern gewarnt. Bei unserer Suche sind wir über eine Wärmflasche gestolpert, die sehr gut bewertet wird. Die Blumtal Wärmeflasche mit flauschigen Bezug, überzeugt die Kunden und wird sehr häufig gekauft.

Die beste Wärmflasche liegt neben zwei KuscheltierenWissenswertes: Fakten und News über deine wärmende Flasche

Wie lange hält die Wärmflasche warm?

Es kommt auf die Befüllung an. Wird lauwarmes Wasser verwendet, dann kühlt die Flasche deutlich schneller ab. Grundsätzlich solltest du kein kochendes Wasser einfüllen. Bringe das Wasser jedoch zum Kochen, damit Keime abgetötet werden. Dann lässt du es ein weniger runterkühlen. Das kochende und sprudelnde Wasser kann sonst das Material der Wärmflasche angreifen und sie wird porös.

Je mehr warmes Wasser in der Flasche ist, desto länger hält sie warm. Es kommt also nicht nur auf die Wassertemperatur, sondern auch auf die Größe der Wärmflasche an. Im Durchschnitt bleibt sie bei einer Füllmenge von ca. 1,6 Liter zwischen 4 und 5 Stunden warm.

Immanuel Kant

Philosoph

„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen“


Muss die Wärmflasche gereinigt werden?

Die Wärmflasche wird immer wieder mit Wasser befüllt und luftdicht verschlossen. Bakterien haben hier kaum eine Chance. Das stimmt nicht so ganz. Kalkablagerungen können das Material der Wärmflasche angreifen. Nach jeder Benutzung sollte diese geleert und offen gelagert werden. Sind intensive Ablagerung von Kalk zu finden, dann solltest du auf keinen Fall mit aggressiven Mitteln vorgehen.

Eine Mischung aus Wasser und Essig reicht in der Regel aus. Diese Flüssigkeit kann über Nacht in der Wärmflasche verbleiben und löst dann alle Ablagerung ab. Mit einem einfachen Ausspülen ist die Flasche wieder sauber und bereit für den nächsten Einsatz.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4rmflasche
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Bettw%C3%A4rmer

Bildnachweise:

  • Adobe Stock Bilder Autor / ID
  • Kaspars Grinvalds / #201847138
  • s-motive / #214483189
  • https://pixabay.com/de/photos/erk%C3%A4ltung-erk%C3%A4ltet-schnupfen-1947995/
  • https://pixabay.com/de/photos/schaf-kuscheltier-w%C3%A4rmflasche-4506394/
  • https://pixabay.com/de/photos/w%C3%A4rmen-decke-w%C3%A4rmflasche-hausschuhe-559113/
  • https://pixabay.com/de/photos/w%C3%A4rmflasche-w%C3%A4rmen-warm-schlafen-1800752/

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge