Skip to main content
Der Silikon Pfannenwender im Einsatz

Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (16.5.2021).

Pfannenwender Test & Vergleich (06/2021): Die 10 TESTSIEGER

Der Pfannenwender wird zum Wenden von verschiedenem Lebensmittel genutzt. Immer mehr Menschen kochen am Tag. Dabei versuchen wir uns immer wieder an neuen Rezepten aus. Da die Beschichtungen immer spezieller werden könntest du mit dem falschen Pfannenwender Schäden anrichten. Um den Schäden vorzubeugen gibt es den Wender in vielen verschiedenen Materialien. Damit es vor dem Kauf zu keinen offenen Fragen kommt haben wir in unserem Ratgeber alle Fragen für dich beantwortet. Da ein Pfannenwender ein echtes „Must-Have“ ist darf er auch in keiner Küche fehlen. Da es viele verschiedene Produkte gibt haben wir die beliebtesten und besten Pfannenwender herausgesucht. In unserer Vergleichstabelle stellen wir die unterschiedlichen Produkte gegenüber, damit du eine bessere Übersicht bekommst.

Wir möchten dir bei der Suche nach dem besten Pfannenwender helfen. Deshalb haben wir im unteren Ratgeberbereich alle wichtigen Fragen und Funktionen für dich beantwortet.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Preis der unterschiedlichen Pfannenwender kann sehr stark variieren. Achte auf alle Funktionen, damit du lange Spaß an deinen Gerät besitzt.
Entscheide dich zwischen den unterschiedlichen Materialien. Alle Varianten bieten dir unterschiedliche Vor- und Nachteile.
Ein guter Pfannenwender passt sich deinen Anforderungen an. Die Hitzebeständigkeit ist dabei ein zentrales Thema und muss unbedingt beachtet werden!

Einschätzung: Die 10 besten Pfannenwender im großen Vergleich

Leifheit Pfannenwender Sterling-Serie

Leifheit Pfannenwender Sterling-Serie, Küchenhelfer aus rostfreiem Edelstahl, Bratenwender mit...
1.486 Bewertungen
Leifheit Pfannenwender Sterling-Serie, Küchenhelfer aus rostfreiem Edelstahl, Bratenwender mit...
  • Material - der Spatula besteht aus rostfreiem Edelstahl und eignet sich ideal zum Wenden...

Der erste Pfannenwender in unserem Vergleich kommt von Leifheit und gehört zur „Sterling-Serie“. Der Küchenhelfer wird aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Der Griff besitzt eine Öse zum Aufhängen, zudem ist er oval geformt, damit er besser in der Hand liegt. Das schöne an der Sterling-Serie ist, dass du alle wichtigen Küchenhelfer in derselben Optik kaufen kannst. So bleibt deine Küche in einem Stil. Aufgrund des Griffs haben viele Kunden mit der Hitze bedenken.

Diese Sorgen können wir dir mit besten Gewissen nehmen, weil die Hitze nicht auf den Griff übertragen wird. Insgesamt kommt der Pfannenwender auf eine länge von 32,5 cm, sodass er sich prima für Steaks oder Braten eignet. Insgesamt sind wir positiv von diesen Pfannenwender beeindruckt. Mit einem günstigen Preis und einer hochwertigen Verarbeitung ist dieses Produkt sehr interessant.

MoonWood Holzspatel Set

MoonWood Holzspatel Set zum Kochen - Hartholz Ideal für Pfanne, Kochutensilien und Wok –...
142 Bewertungen
MoonWood Holzspatel Set zum Kochen - Hartholz Ideal für Pfanne, Kochutensilien und Wok –...
  • Holzspatel zum Kochen Packung mit 2 Holzspateln mit abgewinkeltem Wender; Natürlicher...

Der nächste Pfannenwender kommt von MoonWood und gilt eher als Holzspatel. Der Pfannenwender wird aus hochwertigem Holz gefertigt und besitzt eine lange Lebensdauer. Gerade für Pfannen oder den Wok eignen sich die Holzprodukte, weil sie keine Beschichtungen beschädigen. Zudem bieten sie dir weitere Vorteile, die wir in unserem Ratgeber beantwortet haben. Versendet werden die Holzspatel in einem Zweierset.

Die Maße liegen hier bei 30 x 5 cm. Mithilfe einer lebensmittelechten Beschichtung brauchst du dir keine Sorgen machen, dass sich der Geschmack verändern könnte. Aufgrund der hochwertigen Beschichtung raten wir den Holzspatel lieber mit der Hand abzuwaschen. Wenn du deine Pfannenbeschichtungen nicht zerstören möchtest, ist die Holzvariante eine gute Alternative. Wir sehen die Kosten für zwei Holz-Pfannenwender als sehr fair.

WMF Profi Plus Pfannenwender Kunststoff 32,2 cm

Angebot
WMF Profi Plus Pfannenwender Kunststoff 32,2 cm, Cromargan Edelstahl teilmattiert,...
689 Bewertungen
WMF Profi Plus Pfannenwender Kunststoff 32,2 cm, Cromargan Edelstahl teilmattiert,...
  • Inhalt: 1x Wender mit Kunststoffvorderteil (Länge 32,2 cm) - Artikelnummer: 1871596030

Unser Preis / Leistungssieger kommt von WMF und ist ein Edelstahl / Kunststoff Pfannenwender. Der Griff wurde aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, das vordere Element ist aus hitzebeständigem Kunststoff gefertigt. Aufgrund der guten Beschichtung hält der Kunststoff, Temperaturen bis zu 270° aus. Mit dem WMF Pfannenwender lassen sich auch Speisen schonend anheben und wenden. Durch den Kunststoff beschädigst du keine Beschichtungen und brauchst dir darüber keine Gedanken machen.

Die Reinigung ist ebenfalls sehr einfach, weil der komplette Pfannenwender spülmaschinenfest ist. Die Funktionsteile sind fest im Griff einzementiert. Mit praktischer Öse zur Aufbewahrung an einer Hängeleiste mit Haken. Jeder der sich über sämtliche Küchengeräte informiert, stolpert über WMF. Dieser Hersteller ist für seine ausgezeichnete Qualität bekannt und beliebt. Wir können dir diesen Pfannenwender mit bestem Gewissen empfehlen.

Tefal Ingenio K20608 Pfannenwender

Tefal Ingenio K20608 Pfannenwender, 40 cm, Kunststoff, schwarz
1.964 Bewertungen

Der nächste Pfannenwender in unserem Vergleich kommt von Tefal und überzeugt durch eine gute Verarbeitung. Der Pfannenwender besitzt eine Größe von 40 cm und wird aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Das vordere Element besteht aus Silikon, was eine Temperatur von 230 ° standhält. Mithilfe des roten Rings rutscht der Pfannenwender in keinen Topf und du kannst ihn besser halten. Nach der Nutzung kannst du den Pfannenwender ohne Bedenken in der Spülmaschinereinigen.

Die Halte Öse ermöglicht dir ein Aufhängen des Küchenhelfers. Da Tefal selbst von ihren Produkten überzeugt ist, geben sie dir eine 12-monatige Garantie. Unser Fazit fällt sehr positiv aus, da der Pfannenwender keine Mängel aufweist. Zudem ist der Preis gerechtfertigt und die Garantie bietet dir eine gewisse Flexibilität.

DI ORO® – Chef Serie Silikon Pfannenwender

DI ORO® - Chef Serie Silikon Pfannenwender - 315 °C hitzebeständiger flexibler Spatel aus Silikon...
10.091 Bewertungen
DI ORO® - Chef Serie Silikon Pfannenwender - 315 °C hitzebeständiger flexibler Spatel aus Silikon...
  • 315 °C HITZEBESTÄNDIG SILIKON. Unser BPA-frei Silikon ist sicher für beschichtete...

Der letzte Pfannenwender in unserem Vergleich ist ein kleines Set von DI ORO. Diese Pfannenwender sind die beliebtesten bei Amazon und auch mit Recht! Die Pfannenwender sind aus Silikon und Edelstahl gefertigt. Das Silikon hält Temperaturen von 315 ° aus. Das Set besteht aus drei Pfannenwender, die für viele verschiedene Gerichte genutzt werden, kann. Die weiche matte Textur am Griff bietet mit nassen Händen hervorragenden Griff und Handling.

Die DI ORO Chef Series Spateln sind unglaublich einfach von Hand zu reinigen und sind spülmaschinenfest. Das innovative Design und sicheres hochwertiges Silikon bedeutet, dass es keine Nähte oder Risse gibt, um Lebensmittel und schädliche Bakterien einzufangen. Alle Pfannenwender besitzen Ösen, damit du sie auch Aufhängen kannst. Insgesamt ist dieses Set unser absoluter Favorit, da du perfekt aufgestellt bist.

Testsieger: Der Pfannenwender bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir keinen aktuellen Pfannenwender Test finden können. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Geräte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Pfannenwenders achten solltest

Bevor du dich für einen bestimmten Pfannenwender entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welches Gerät passt genau zu meinem Anforderungen? Wie groß sollte das Gerät sein? Aus welchem Material sollte der Pfannenwender bestehen?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du deinen idealen Pfannenwender finden.

Ein Pfannenwender bietet dir eine Vielzahl an Funktionen. Das Material muss unbedingt zu deinen Anforderungen passen, damit es zu keinen Schäden kommen kann. Die Hitzebeständigkeit hängt von der Verarbeitung und dem Material ab. Die Reinigung ist in allen Fällen sehr einfach und sollte schnell von der Hand gehen.

Was ist ein Pfannenwender und wie funktioniert er?

Ein Pfannenwender ist ein sehr nützliches Küchenutensil, weil du verschiedenste Lebensmittel nach deinen belieben wenden kannst. Dabei spielt es keine Rolle um welche Lebensmittel es sich handelt. Vom Omelett bis zu Steak erfüllt der Wender seine Aufgabe. Aufgrund der verschiedenen Beschichtungen gibt es den Pfannenwender in vielen Materialien.

In der häuslichen Küche greifen die Menschen zu den Silikongeräten, da diese keine Kratzer hinterlassen. Das Silikon hält Temperaturen von mindestens 230° aus. Mithilfe des Griffs kannst du das vordere Element unter deine Gerichte schieben und sie wenden. Je nach Anforderungen sollte das Material und die Größe gewählt werden.

Alternativen eines Pfannenwenders

Ein Pfannenwender sollte in jeder Küche vorhanden sein, damit du einfach flexibel aufgestellt bist. Je nachdem welche Lebensmittel du gern zubereitest ist ein Pfannenwender mehr oder wenige hilfreich. Im Sommer grillen viele Menschen leidenschaftlich und nutzen hier nicht immer Zangen. Aufgrund der höheren Temperaturen empfehlen wir keine Silikon-Pfannenwender. Als Alternativen eines Pfannenwenders gelten einige Zangen oder ähnliche Produkte.

Verschiedene Heber ermöglichen dir ein gleichwertiges Ergebnis, unterscheiden sich aber kaum. Eine richtige Alternative eines Pfannenwenders gibt es eigentlich nicht, weil er optimal umgesetzt wurde. Je nach deinen Anforderungen kannst du frei über das Material entscheiden, da immer mehr Menschen weg vom Plastik wollen. In den nächsten Absätzen gehen wir auf die Besonderheiten, der Materialien ein.

Der WMF Pfannenwender beim KochenDie verschiedenen Materialien eines Pfannenwenders

Ein Pfannenwender muss sich an deine Anforderungen anpassen, damit es zu keinen Schäden kommt. Gerade neue Pfannen besitzen hochwertige Beschichtungen, die sehr schnell beschädigt werden. Aber auch bei der Hitzebeständigkeit musst du unbedingt auf die Auslegungen achten, damit der Pfannenwender nicht schmilzt. Für eine bessere Übersicht haben wir die unterschiedlichen Materialien für dich näher durchleuchtet.

Der Silikon-Pfannenwender

Der Silikonpfannenwender eignet sich optimal für Pfannen und Töpfe, weil er sehr weich ist. Anders als bei härteren Oberflächen brauchst du dir keine Gedanken über mögliche Beschädigungen machen. Aufgrund der Zusammensetzung ist das Silikon hitzebeständig und hält auch erhöhte Temperaturen aus. Wie hoch die maximale Temperatur beträgt hängt von Modell und Hersteller ab. Vor dem Kauf musst du dich daher genaustens informieren, wie viel der Pfannenwender aushält. In unserer Vergleichstabelle kannst du diese Werte einfach ablesen.

Der Holz-Pfannenwender

Der Umwelt zuliebe gibt es auch eine Holzversion, die sehr schön gefertigt wird. Da Plastik oder Silikon nicht abbaubar sind greifen immer mehr Menschen zu Alternativen. Der Holzpfannenwender ist eher länglich gefertigt und mit einer lebensmittelechten Beschichtung ausgestattet. Diese Beschichtung ermöglicht es, dass keine ungewollten Stoffe oder Aromen an das Essen abgegeben werden. Zudem ist die Hitze Beständigkeit sehr hoch, sodass du dir deswegen keine Sorgen machen musst. Bei der Reinigung musst du etwas mehr Arbeit auf dich nehmen, da viele Hersteller von einer Reinigung durch eine Spülmaschine abraten.

Der Edelstahl-Pfannenwender

Für die gröberen Sachen dient der Pfannenwender aus Edelstahl. Edelstahl ist rostfrei und strotzt sehr hohen Temperaturen. Die Wender gibt es in vielen verschiedenen Größen und Varianten. Zudem kannst du frei entscheiden, ob der Pfannenwender Schlitze haben sollte oder nicht. Die Reinigung ist sehr einfach gehalten, weil der Wender in der Spülmaschine gereinigt werden kann. Selbst eine Reinigung durch die eigene Hand ist kinderleicht. Für hochwertige Pfannen oder Töpfe eignen sich diese Pfannenwender eher weniger, da sie Beschichtungen zerstören.

Alle Varianten bieten ihre Vor- und Nachteile an. Je nach deinen Anforderungen solltest du entscheiden welcher Pfannenwender optimal zu dir passt. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, solltest du eventuell verschiedene Produkte kaufen, damit du besser aufgestellt bist. Da die Anschaffungskosten nicht allzu hoch sind greifen viele Menschen zu Sets.

Der Test eines PfannenwendersWas kostet ein guter Pfannenwender?

Ein Pfannenwender sollte in jeder Küche vorhanden sein. Sie ermöglichen dir eine einfachere Zubereitung von verschiedenem Lebensmittel. Zudem gibt es kaum Alternativen, weil sie einfach optimal umgesetzt sind. Wenn dein Pfannenwender nicht mehr der beste ist oder du dir den ersten zulegst, gibt es einige Dinge, auf die du achten solltest.

Zum einem sollte das Material stimmen. Zum anderen spielt die Größe eine wichtige Rolle. Die Kosten für einen Pfannenwender sind überschaubar, sodass viele Menschen auch hochwertige Produkte kaufen. Damit dein Pfannenwender ordentlich gefertigt wird empfehlen wir dir einen Preis von 15 bis 35 Euro. Je nach Hersteller oder Modell können die Preise auch höher oder kleiner ausfallen.

Welcher ist der beste Pfannenwender?

Wenn die Entscheidung für einen neuen Pfannenwender gefallen ist, stellt man sich die Frage welcher Pfannenwender der beste ist. Leider kann man diese Frage nicht pauschal beantworten, weil es einfach zu viele unterschiedliche Materialien gibt. Außerdem sollten die Größe und Gewicht zu dir passen, damit das Handling einfacher funktioniert. Um dir trotzdem einen hochwertigen Wendervorzustellen haben wir einen „Testsieger“ aus unserem Vergleich gekürt.

Das DI ORO Pfannenwender Set besteht aus mehreren Pfannenwendern, die sich optimal an deine Anforderungen anpassen. Die Pfannenwender bestehen aus Silikon und sind somit auch für beschichtete Pfannen ausgelegt. Die Reinigung erfolgt in einem Geschirrspüler, damit du keine Arbeit besitzt.

Die unterschiedliche Hitzebeständigkeit

Ein Pfannenwender muss einiges an Hitze aushalten. Je nachdem wie dein Aufgabengebiet aussieht muss sich der Pfannenwender optimal anpassen. Wie wir im Ratgeberbereich schon beschrieben haben gibt es unterschiedliche Materialien. Je nach Material ändert sich auch die Hitzebeständigkeit.

Die Hitzebeständigkeit ist zudem auch von der Verarbeitung abhängig. Nicht alle Silikon-Pfannenwender besitzen auch dieselbe Belastung. Ein Blick in die Produktbeschreibung hilft dir hier das passende Gerät zu finden. Die Holz- und Edelstahlpfannenwender halten selbst hohe Temperaturen aus.

Wichtige Informationen über den PfannenwenderWelche Lebensmittel kann ich wenden?

Da wir Menschen immer häufiger Kochen probieren wir auch neue Rezepte aus. So landen auch Lebensmittel in die Pfanne, die uns sonst unbekannt waren. Ein Pfannenwender hilft uns beim Braten oder Kochen von den Zutaten. Damit du eine bessere Übersicht bekommst, für was du deinen Pfannenwender nutzen kannst haben wir eine kleine Liste erstellt. Natürlich haben wir hier nicht alle Lebensmittel aufgestellt, weil das den Rahmen sprengen würde.

  • Verschiedene Fischgerichte
  • Eigerichte
  • Grillzeug
  • Frühstück (Omelett)
  • Fleischgerichte (Schnitzel)

Mithilfe eines hochwertigen Pfannenwenders kannst du die Lebensmittel leicht anheben und umdrehen. Je nachdem auf welchem Untergrund die Mahlzeiten zubereitet werden, sollte dein Pfannenwender gewählt werden.

Nützliche Extras eines Pfannenwenders

Ein Pfannenwender dient zum Wenden von verschiedenem Lebensmittel. Da die Hersteller immer wieder an besseren Produkten arbeiten gibt es immer mehr nützliche Extras, die dir den Umgang um ein Vielfaches erleichtern. Damit das Verstauen des Pfannenwenders einfach erfolgt, empfehlen wir ausschließlich Produkte, die eine Öse besitzen. In sehr vielen Küchen gibt es kleine Haken, die für verschiedene Küchenutensilien gedacht sind.

Der Tefal Pfannenwender in unserem Vergleich besitzt einen roten Ring, der ein verrutschen des Pfannenwenders verhindert. Zudem besitzt du so einen besseren Halt. Für einen besseren Halt sorgen zudem verschiedene angeraute Oberflächen, die gerade bei einem Griff sehr häufig genutzt werden. Für weitere interessante Besonderheiten dient unsere Vergleichstabelle.

Pfannenwender: Die besten Hersteller auf dem Markt

Wenn du dich für einen neuen Pfannenwender entschieden hast, kommt man sehr schnell zu der Frage welcher Hersteller die besten Geräte zur Verfügung stellt. Wir haben für dich die bekanntesten und besten Marken herausgesucht.

  • WMF
  • Leifheit
  • Tefal
  • MoonWood
  • Fackelmann
  • Westmark
  • Fiskars

All diese Hersteller verfügen über eine breite Produktpalette und bauen seit mehreren Jahren Qualität im Küchenbereich. Wir können dir die Pfannenwender wirklich empfehlen, weil sie alle mit guten Noten bei verschiedenen Tests und Magazinen abgeschnitten haben. Auch viele Kunden sind mit den Geräten zufrieden und überrascht, wie einfach und schnell der Support in den einzelnen Firmen abläuft.

Wo kann ich einen Pfannenwender kaufen?

Einen Pfannenwender zu kaufen ist heutzutage nicht schwer. Du kannst diese Geräte entweder in einem Küchengeschäft oder auch in Online Shops, wie Ebay und Amazon, erwerben. Da die Auswahl im Internet jedoch viel größer ist, würden wir dir für den Kauf immer einen Onlineshop empfehlen. Dies hat zudem den Vorteil, dass du direkt alle zusätzlich Zubehörartikel, wie einen zusätzlichen Spachtel bestellen kannst und so direkt startklar bist. Prinzipiell kannst du aber natürlich auch gute Pfannenwender bei Culinaris oder Ikea erwerben.

Der große Pfannenwender TestKaufentscheidung: Welcher Pfannenwender passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Wender vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Gerät am besten zu dir passt und welches Zubehör du benötigst.

Ein Pfannenwender ist ein wichtiges Küchenutensil, was in jeder Küche vorhanden sein sollte. Deine Anforderungen entscheiden über das gewählte Material. In den nächsten Absätzen gehen wir auf die unterschiedlichen Vor- und Nachteile ein.

Der Silikon-Pfannenwender

Der Silikonpfannenwender eignet sich für beschichtete Pfannen oder Töpfe. Durch das weiche Material bleiben alle Beschichtungen ganz und es entstehen keine Kratzer. Der Griff ist unterschiedlich gefertigt und kann aus Kunststoff oder Edelmetall bestehen. Die Größe kannst du frei wählen, weil es viele Produkte auf dem Markt gibt. Die Reinigung erfolgt durch deine Hand oder eine Spülmaschine. Die Hitzebeständigkeit liegt im Schnitt bei 260° variiert aber von Gerät zu Gerät.

Vorteile

  • gute Qualität
  • einfache Reinigung
  • verschiedene Größen
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • Hitze muss beachtet werden
  • nicht umweltfreundlich

Der Holz-Pfannenwender

Der Holzpfannenwender schont die Umwelt, da er aus natürlichen Materialien besteht. Mithilfe einer lebensmittelechten Beschichtung gibt der Holzpfannenwender keine Aromen ab. Die Anschaffungskosten sind sehr gering. Gerade für Salate oder verschiedene Fleischgerichte eignet sich ein solcher Pfannenwender. Die Größe und das Gewicht kannst du frei entscheiden, da es genügend Produkte gibt. Die Reinigung sollte aus eigener Hand erfolgen, da die Beschichtung zerstört werden könnte.

Vorteile

  • umweltfreundlich
  • Beschichtung ist lebensmittelecht
  • hält hohe Temperaturen aus
  • für Salate geeignet

Nachteile

  • besitzen keine Schlitze
  • zum Wenden nicht immer geeignet
  • Reinigung von Hand

Der Edelstahl-Pfannenwender

Der Edelstahlpfannenwender wird eher für die groben Sachen genutzt. Gerade beim Grillen wird der Pfannenwender sehr häufig eingesetzt. Bei beschichteten Pfannen raten wir von einem Edelstahlpfannenwender ab, weil dieser die Beschichtung beschädigen kann. Die Hitze spielt bei Edelstahl keine Rolle, da der Stoff sehr robust ist. Außerdem gilt Edelstahl als rostfrei. Die Reinigung kann von Hand aus gemacht werden oder in einer Spülmaschine.

Vorteile

  • hochwertige Materialien
  • einfache Reinigung
  • verschiedene Größen
  • mit oder ohne Schlitze
  • gutes Handling

Nachteile

  • Anschaffungskosten können hoch ausfallen
  • Beschichtungen können beschädigt werden

Bestellmöglichkeiten eines Pfannenwenders

Oftmals können im Fachgeschäft die Pfannenwender nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit von 2 Wochen kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Gerät warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Pfannenwender sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Die Compo Sana Blumenerde im großem Test

Blumenerde Test & Vergleich (06/2021): Die 10 TESTSIEGER

Zum Thema richtige Blumenerde kaufen gibt es eine große Auswahl an Informationen, Hinweisen und Tipps. Dabei lässt sich der Eindruck gewinnen, dass es schwierig ist und teilweise sogar teuer, die richtige Blumenerde finden zu können. Hinzu kommt die stets positive Werbung der Hersteller, bei der die besonderen Eigenschaften und Vorteile im Vergleich zur Konkurrenz betont… ... weiterlesen

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig, um Pfannenwender miteinander zu vergleichen?

Wenn du dich für einen Pfannenwender entschieden hast stellt sich schnell die Frage nach was man suchen sollte. Gerade bei Amazon oder anderen Händlern wird man mit Produkten überschüttet. Diese Produkte kannst du sehr gut in unserer Vergleichstabelle auswerten. Um die wichtigsten Kaufkriterien im Überblick zu haben gehen wir in den nächsten Absätzen darauf ein. Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen:

  • Die Größe und Gewicht
  • Das Material und die Verarbeitung
  • Die Reinigung
  • Lieferumfang und nützliche Extras
  • Verschiedene Kundenmeinungen
  • Der Preis

Die Größe und Gewicht

Die Größe des Pfannenwenders spielt eine zentrale Rolle, damit du ordentlich hantieren kannst. In unserem Vergleich haben wir unterschiedliche Größen herausgesucht. Wenn keine passende Größe dabei ist kannst du bei verschiedenen Händlern speziell suchen. Als angenehme Größe sehen wir Pfannenwender ab 30 cm, da du einen Schutz vor Fettspritzer besitzt.

Das Gewicht kann man nur sehr schwer wählen, weil es stark von dem verwendeten Material abhängt. Gerade die Kunststoff Produkte sind sehr leicht und bieten nicht immer das beste Handling. Aber auch hier kannst du nach einem Edelstahlverbindungstück suchen, damit das Gewicht etwas höher ausfällt.

Das Material und die Verarbeitung

Das Material muss auf deine Anforderungen passen, damit du ohne Bedenken arbeiten kannst. Mit dem falschen Material kann es sehr schnell zu Beschädigungen kommen. In unserem Ratgeber sind wir auf die verschiedenen Materialien eingegangen, damit du so dein optimales Produkt finden kannst.

Als Allrounder sehen wir Silikonpfannenwender, da diese vielseitig eingesetzt werden können. Die Verarbeitung hängt größtenteils vom Hersteller ab. Wenn du dich für qualitativ hochwertige Hersteller entscheidest, wie WMF oder Tefal, bekommst du meistens gute Produkte. Natürlich kann man diese Aussage nicht pauschalisieren, deswegen solltest du dich selbst durchtesten.

Der Pfannenwender aus HolzDie Reinigung

Die Reinigung eines Pfannenwenders hängt von dem Material und Produkt ab. In erster Linie solltest du dir die Bedienungsanleitung durchlesen, damit du keine groben Fehler machst. Ansonsten lassen sich alle Produkte in einem Geschirrspüler reinigen.

Bei dem Holzpfannenwender ist die Entscheidung bei dir, da Hersteller spülmaschinenfest angeben aber davon abraten. Bei einem Edelstahlprodukt solltest du den Drahtschwamm weit weglegen, damit du keine Beschichtungen zerstörst.

Lieferumfang und nützliche Extras

Der Lieferumfang ist bei einem Pfannenwender begrenzt. In einigen Fällen kannst du dich auf kleinere Sets freuen. In diesen Sets befinden sich zusätzliche Pfannenwender, die dein Anwendungsgebiet erweitern.

Zu den nützlichen Extras zählen wir die Ösen, damit der Pfannenwender aufgehangen werden kann. Durch das Aufhängen ist der Pfannenwender schneller einsatzbereit und verstaut. Je nachdem für welches Material du dich entscheidest gibt es interessante Besonderheiten, die dir den Umgang erleichtern.

Verschiedene Kundenmeinungen

Bevor wir Menschen ein Produkt kaufen informieren wir uns darüber. Als Information nutzen wir verschiedene Ratgeber oder Kundenmeinungen. Gerade bei Online Händlern ist diese Information einfach zu entnehmen. In speziellen Rezessionsbereichen kannst du die Meinungen filtern und durchlesen. Der Vorteil an einer Rezession ist, dass du die ersten Eindrücke eines echten Käufers bekommst. Außerdem wirst du auf mögliche Mängel oder Fehler frühzeitig hingewiesen.

Auch größere Magazine, wie der Stiftung Warentest, testen verschiedene Produkte und geben dir tiefe Einblicke in die Materie. Wenn nach den ganzen Informationen immer noch Fragen offen sind empfehlen wir den Weg in ein Fachgeschäft. Hier kannst du dich über die verschiedenen Produkte gut informieren. Eventuell hat dir unser Ratgeber geholfen, damit du ein passendes Produkt gefunden hast.

Der Edelstahl Pfannenwender im TestDer Preis

Der Preis ist für uns Menschen das wichtigste Kaufkriterium, weil wir dafür hart und lange arbeiten müssen. Zudem verdient nicht jeder Mensch Unmengen an Geld und muss auf seine Kosten genau achten. Damit du nicht Zuviel Geld ausgibst empfehlen wir dir eine Obergrenze, die du auch nicht überschreitest. Ansonsten ist die Anschaffung eines Pfannenwenders überschaubar und dürfte niemanden vor Probleme stellen.

Wir empfehlen dir Produkte dir 10 bis 30 Euro kosten. Wobei du für 30 Euro sehr gute Pfannenwender bekommst. In unserer Vergleichstabelle kannst du die Besonderheiten und den Preis sehr gut vergleichen und ein passendes Produkt finden.

Wissenswertes: Fakten und News über deinen Pfannenwender

Die Reinigung eines Pfannenwenders

Bei der Nutzung wird der Pfannenwender schmutzig und muss gereinigt werden. Insgesamt empfehlen wir eine Reinigung nach jeder Benutzung, damit alle Verschmutzungen optimal entfernt werden. Je nach Material und Modell fällt die Reinigung unterschiedlich aus. Bevor wir die vereinzelten Hinweise geben solltest du die Bedienungsanweisung lesen. Hier stehen alle wichtigen Hinweise zur Pflege und Reinigung drin. Zudem gehst du kein Risiko ein.

Ansonsten empfehlen wir dir eine Reinigung von Hand, weil keine Beschichtungen zerstört werden. Wenn der Pfannenwender spülmaschinenfest ist kannst du natürlich auch in der Maschine waschen. Auf einen Drahtschwamm solltest du unbedingt verzichten, da er alle Oberflächen angreift. Wenn du eine schonende Reinigung ausführst und allen Herstellerangaben folge leistet, steigert sich die Lebensdauer auf ein Maximum.

Lenz, Christian

Kunsthistoriker

„Wer kocht mit Leidenschaft, schaltet ab, tut etwas Gutes für sich und die Menschen die mit ihm Essen werden.“


Der Pfannenwender mit oder ohne Schlitz?

Wer sich über Pfannenwender informiert erkennt einen Unterschied zwischen den unterschiedlichen Produkten. Die einen Pfannenwender besitzen mehrere Schlitze, die anderen wiederum nicht. Was bringen die Schlitze und welches Produkt passt besser zu dir? Der Pfannenwender mit Schlitz ist für Lebensmittel die tropfen oder Flüssigkeiten abgeben.

Diese Flüssigkeiten fließen durch den Pfannenwender wieder in die Pfanne oder den Grill. Die Flüssigkeit kann so als zusätzliche Soße dienen. Bei Pfannenwendern ohne Schlitzen ist dies natürlich nicht möglich. Gerade instabile Lebensmittel profitieren von dem Aufbau. Aber auch zum Vermischen sind diese Wender sehr gut. Da keine Schlitze vorhanden sind, rutschen keine Lebensmittel durch.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Pfannenwender
  • https://www.kochwiki.org/wiki/Zubereitung:Pfannenheber

Bildnachweise:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/essen-gemuse-gericht-geschirr-1040685/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/lebensmittel-frau-mahlzeit-koch-3785718/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/bratpfanne-ei-essen-feuer-1277939/
  • https://pixabay.com/de/photos/k%C3%BCche-handschuh-platte-l%C3%B6ffel-2871400/
  • https://pixabay.com/de/photos/pfanne-pfannkuchen-pfannenwender-5455249/
  • https://pixabay.com/de/photos/kochloffel-pfannenwender-l%C3%B6ffel-3448683/
  • https://pixabay.com/de/photos/kochl%C3%B6ffel-kellen-l%C3%B6ffel-holz-3495691/

Letzte Aktualisierung am 17.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge