Skip to main content
Das Trampolin im Einsatz

Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (21.8.2021).

Trampolin Test & Vergleich (09/2021): Die 10 TESTSIEGER

Ein Trampolin eignet sich zum Sport oder Freizeitgestaltung. Unsere Kinder lieben es sich zu bewegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man rennt, springt oder einfach nur verstecken spielt. Ein Trampolin ist für viele Kinder ein Traum, weil sie dem Himmel näherkommen. Zudem werden das Gleichgewicht und die Koordination verbessert. Die ältere Generation kann das Trampolin für Sport nutzen, da die Bewegungen sehr viele Muskelpartien trainieren. Insgesamt bietet das Trampolin viele Funktionen und kann von der ganzen Familie genutzt werden. Ein Federsprungbett besitzt einen Metallrahmen, der mithilfe von Federn ein Sprungtuch spannt. Durch Springen werden die Federn auseinandergezogen und das Sprungtuch gibt der Bewegung nach. Mit der richtigen Technik kann man so mehrere Meter hochspringen. Für die Sicherheit gibt es Fangnetze, damit sich Kinder und Erwachsene nicht verletzen. Es gibt viele verschiedene Arten von Trampolinen, deswegen haben wir die besten Geräte für dich herausgesucht und verglichen.

Im unteren Ratgeberbereich gehen wir auf die wichtigsten Fragen und Funktionen ein, damit du dein optimales Trampolin finden kannst.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Preis der unterschiedlichen Trampoline kann sehr stark variieren. Achte auf alle Funktionen, damit du lange Spaß an deinen Gerät besitzt.
Entscheide dich zwischen einem Fitness oder klassischem Gerät. Beide Varianten bieten dir unterschiedliche Vor- und Nachteile.
Ein gutes Trampolin wurde von einem TÜV abgenommen und besitzt verschiedene Prüfplaketten. Damit die Sicherheit gewährleistet wird, sollten verschiedene Netze und Polsterungen angebracht werden.

Einschätzung: Die 10 besten Trampolins im großen Vergleich

KESSER® – Trampolin Ø 244/305 cm | TÜV SÜD GS Zertifiziert

KESSER® - Trampolin Ø 305 cm | TÜV SÜD GS Zertifiziert | Komplettset mit Sicherheitsnetz,...
597 Bewertungen
KESSER® - Trampolin Ø 305 cm | TÜV SÜD GS Zertifiziert | Komplettset mit Sicherheitsnetz,...
  • SICHERHEIT: Gerade wenn Kinder das Trampolin nutzen, hat Sicherheit natürlich oberste...

Das erste Trampolin in unserem Vergleich kommt von dem Hersteller Kesser. Der Trampolinhersteller bietet dieses Gerät in zwei unterschiedlichen Größen an, damit du das Trampolin auf deine Wünsche anpassen kannst. Das Federsprungbett wird in einem Komplettset geliefert und besitzt eine Sicherheitsnetz, Leiter, Randabdeckung und zusätzliches Zubehör.

Gedacht ist das Trampolin für Kinder und bietet eine maximale Belastung von 150 Kg. Für schlechtes Wetter kann eine Regenabdeckung gespannt werden. Da die Sicherheit an vorderster Stelle steht wurde dieses Trampolin von dem Tüv Süd GS geprüft. Alle Stangen sind gepolstert und bieten keine Gefahrenquellen für Kinder. Unser Fazit fällt für dieses Trampolin sehr positiv aus, weil für die Sicherheit gesorgt wird und es viel Zubehör gibt.

SportPlus Fitness-Trampolin, Ø ca 126cm

Angebot
SportPlus Fitness-Trampolin, TÜV-Geprüft, Ø 126cm, leise Gummiseilfederung, 5-fach...
4.172 Bewertungen
SportPlus Fitness-Trampolin, TÜV-Geprüft, Ø 126cm, leise Gummiseilfederung, 5-fach...
  • JUMP, JUMP, JUMP: Das Hüpfen auf dem Fitness Trampolin macht nicht nur jede Menge Spaß,...

Das Sportplus Fitness-Trampolin bietet dir einen Durchschnitt von ca. 126 cm und bietet eine leise Gummiseilfederung. Insgesamt ist dieses Trampolin hauptsächlich für Sport gedacht, da ein zusätzlicher Haltegriff verbaut ist. Der Haltegriff kann 5-fach höhenverstellt werden und passt sich so jeder Person an. Der Rand kann separat abgedeckt werden, damit er witterungsbeständig ist. Das maximale Nutzergewicht liegt bei 130 Kg und eignet sich für alle Menschen, die das Trampolin als Fitnessgerät sehen. Insgesamt wiegt das Trampolin nur 11 Kg, sodass es ohne Mühe transportiert werden kann.

Der Lieferumfang beinhaltet 36 Gummiseile, den höhenverstellbaren Griff, eine Randabdeckung und Spezialwerkzeug zum Spannen der Seile. Auch dieses Trampolin wurde vom Tüv Süd GS geprüft. Die Gummiseile leiern nicht so schnell aus und arbeiten viel Leiser als Metallfedern. Zum Spannen empfehlen wir eine zweite Person, da die Arbeit einfacher ausgeführt werden kann. Ansonsten können wir jeden Fitnessverrückten Menschen dieses Trampolin empfehlen.

SportPlus TÜV geprüftes Gartentrampolin 305 & 366 cm

SportPlus Gartentrampolin, TÜV GS geprüft, Sprungtuch ca. 366cm, schweißnahtfreie...
790 Bewertungen
SportPlus Gartentrampolin, TÜV GS geprüft, Sprungtuch ca. 366cm, schweißnahtfreie...
  • RAUS IN DEN GARTEN: Gibt es etwas Schöneres als bei strahlendem Sonnenschein auf dem...

Das nächste Trampolin kommt wieder von SportPlus und ist unser Preis / Leistungssieger. Das Gartentrampolin kann in verschiedenen Größen erworben werden und bietet eine besonders standfeste Konstruktion. Das Trampolin kann von Kindern und Erwachsenen genutzt werden. Dieses Trampolin wurde vom TÜV auf Herz und Nieren getestet, damit die Sicherheit gewährleistet wird. Für eine zusätzliche Sicherheit sorgen die Sicherheitsnetze, die gepolsterten Stangen und eine Randabdeckung.

Das maximale Nutzergewicht von 150 Kg, sollte nicht überschritten werden. Das Trampolin kann ganz einfach aufgebaut werden und wiegt insgesamt nur 21 Kg. Alle Komponenten bestehen aus hochwertigen Materialien und wurden sehr gut verarbeitet. Die 6 Doppelstandbeine verhindern das Abheben und Sorgen für einen sicheren Stand. Wir können dieses Trampolin gerade für Familien empfehlen, weil die Maße und das Gewicht für alle geeignet ist.

LBLA Trampolin Kinder Ø 140 cm Indoortrampolin Jumper

Keine Produkte gefunden.

Das LBLA Kinder-Trampolin eignet sich gerade für kleinere Gärten, da es nur einen Durchschnitt von 140 cm besitzt. Leider besitzen nicht alle Familien riesige Gärten, dass man große Geräte darauf platzieren kann. Damit du nicht auf das Trampolin verzichten musst haben einige Hersteller kleine Trampoline auf dem Markt gebraucht. Insgesamt ist das Trampolin 160 cm hoch und ist für Nutzer bis maximal 50 Kg. Das Sicherheitsnetz umringt das Gerät, damit es zu keinen Unfällen kommen kann.

Zusätzlich sind die Stangen gepolstert und der Rand abgedeckt. Der Aufbau und das Spannen der Gummiseile ist sehr einfach gehalten und sollte keinen vor Probleme stellen. Bei möglichen Problemen kannst du dich jederzeit beim Support melden. Wir empfehlen dieses Trampolin für kleine Kinder, weil ihr Gleichgewicht und die Koordination gesteigert werden. Zudem eignet sich die Größe auch für kleinere Gärten.

Ultrasport Outdoor Gartentrampolin Jumper

Ultrasport Gartentrampolin, Outdoor Trampolin, Kindertrampolin, 183-430cm, Sprungfedern oder...
9.132 Bewertungen
Ultrasport Gartentrampolin, Outdoor Trampolin, Kindertrampolin, 183-430cm, Sprungfedern oder...
  • Das Ultrasport Trampolin ist hochwertig verarbeitet: 80 Sprungfedern sorgen für lang...

Das letzte Trampolin ist gleichzeitig das Größte und beliebteste Gerät bei Amazon. Auf Wunsch liegt der Durchmesser bei 430 cm und bietet jede Menge Platz für viel Spaß. Wenn du nicht soviel Platz besitzt aber nicht auf das Gerät verzichten möchtest kannst du auch kleinere Varianten wählen. Die Gesamthöhe liegt bei 260 cm, sodass du einiges an Platz benötigst. Die maximale Belastung liegt bei genau 150 Kg. Das extra große Trampolin kann für Fitnesssport im Freien genutzt werden und bei regelmäßigem Training die Kondition, Motorik und das Gleichgewichtsvermögen von Kindern und Erwachsenen fördern.

Insgesamt ist das Trampolin sehr hochwertig verarbeitet und besitzt 80 Sprungfedern, die für ein langes und dynamisches Sprungvergnügen stehen. Für die Sicherheit wurde das Trampolin vom TÜV Nord GS zertifiziert. Zusätzlich sorgen die Umhausung, die gepolsterten Stangen und die Rahmenabdeckung für eine sichere Nutzung. Wenn du den nötigen Platz besitzt, ist dieses Trampolin die perfekte Option für Kinder und Erwachsene.

Testsieger: Das Trampolin bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) haben wir einen aktuellen Trampolin Test finden können. Hier haben Springfree, Hudora und Decathlon am besten abgeschnitten. Leider wurden, in dem Test, nicht alle Marken und Modelle berücksichtigt. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Geräte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Trampolins achten solltest

Bevor du dich für ein bestimmtes Trampolin entscheidest, raten wir dir, sich vor dem Kauf einige Fragen zu stellen. Welches Gerät passt genau zu meinem Anforderungen? Wie groß sollte das Gerät sein? Welcher Aufbau eignet sich für mich?

Mach dir am besten hierzu einige Notizen, und nutze diese bei deiner Kaufentscheidung. So kannst du dein ideales Trampolin finden.

Ein Trampolin bietet dir eine Vielzahl an Funktionen. Überlege dir vor dem Kauf genau, für was deinen Gerät benötigt wird und was es können muss. Bei der Verarbeitung und den Materialien, solltest du nicht sparen, weil es dir viel Freude nehmen könnte. Es gibt viele verschiedene Bauweisen, die unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten. Vor dem Kauf solltest du dir genaue Gedanken über die Nutzung deines Federsprungtuches machen.

Was ist ein Trampolin und wie funktioniert es?

Ein Trampolin dient als Freizeitbeschäftigung oder zur sportlichen Betätigung. Mithilfe von Federn oder Gummiseilen wird ein Sprungtuch gespannt, was bei Bewegungen nachgibt. Durch regelmäßiges Springen kannst du Schwung sammeln, damit du immer höher springen kannst. Gerade für Kinder ist ein Trampolin ein wahrer Traum, da sie viel toben und spielen können. Durch die hohe Belastung können mehrere Kinder das Trampolin nutzen. Für die sportliche Betätigung eignet sich ein Trampolin, weil die Bewegung deine Gelenke schont und den ganzen Körper antreibt.

Nach nur 20 Minuten kann man mit den richtigen Bewegungen bis zu 750 Kalorien verbrenne. Insgesamt wir die Kalorienbilanz langfristig positiv beeinflusst. Egal wer das Trampolin nutzt es wird das Gleichgewicht und die Koordination verbessert. Da nicht jede Familie Unmengen an Platz besitzen kannst du die Größe auf deine Anforderungen anpassen. In unserem Vergleich gehen wir auf viele verschiedene Varianten ein, damit du eine gute Übersicht bekommst.

Für wen eignet sich ein Trampolin?

Ein Trampolin eignet sich für jeden Haushalt, der den nötigen Platz besitzt. Der größte Vorteil an einem Federsprungbett ist, dass es von jedem genutzt werden kann. Dabei spielt das Alter, die Größe und die Statur keine Rolle. Kinder, die ein Trampolin nutzen steigern ihren Gleichgewichtssinn und verbessern ihre Koordination.

Erwachsene können verschiedene Sportübungen darauf verüben und verbrennen jede Menge Kalorien. Die Anschaffungskosten variieren je nach Größe und Aufbau, was dich aber nicht abschrecken sollte. Auch für Menschen, die Probleme mit Gelenken besitzen können diese mit einem Trampolin verbessern. In unserem Vergleich haben wir viele verschiedene Geräte herausgesucht, damit du dein optimales Trampolin finden kannst.

Der große Trampolin TestDie verschiedenen Trampolin-Arten

Ein Trampolin kann vielseitig eingesetzt werden, sodass die Geräte einen unterschiedlichen Aufbau anbieten. So kannst du sie für nur eine Person oder mehrere kaufen. Ein Fitness-Trampolin ermöglicht dir ein spezielles Training, was den Kalorienverbrauch anregt. Für eine bessere Übersicht haben wir die bekanntesten Arten näher erklärt.

Das klassische Trampolin

Das klassische Gerät eignet sich für alle Altersgruppen, weil genügend Platz für alle ist. Gerade für Kinder ist ein Trampolin sehr schön, da sie toben und spielen können. Auch für die Freunde gibt es genügend Platz, da das Durchmesser auf deine Wünsche angepasst werden. Die Anschaffungskosten hängen von verschiedenen Faktoren ab, die vor dem Kauf geklärt werden müssen.

Das Ein-Mann-Trampolin

Für Menschen, die keinen riesigen Garten besitzen gibt es eine Lösung, sodass man nicht auf das Gerät verzichten muss. Die kleinen kompakten Trampoline bieten Platz für eine Person und können auch in kleinen Gärten aufgebaut werden. Für kleinere Kinder gibt es ein Trampolin, was in die Wohnung passt.

Das Fitness-Trampolin

Für die Sportbegeisterten in diesem Vergleich ist ein Fitness-Trampolin das richtige Gerät. Mithilfe eines Tragegriffs kannst du viele verschiedene Übungen ausführen und den Kalorien den Kampf ansagen. Durch die vielen Gummiseile ist eine geräuscharme und vor allem langlebige Nutzung gewährleistet. Die Anschaffungskosten liegen sehr häufig unter 100 Euro, sodass das Fitness-Gerät im Vergleich zu anderen sehr günstig ist.

Ist ein Trampolin gut für Kinder?

Ein Trampolin lässt Kinderaugen leuchten, weil sie schön darin spielen können. Insgesamt sagt man das Kinder ab 6 Jahre das Gerät allein benutzen können. Bei kleineren Kindern empfehlen wir die Aufsicht durch einen Erwachsenen. Sehr häufig verlieren kleine Kinder die Orientierung beim Springen und könnten sich eventuell verletzen.

Insgesamt hilft ein Trampolin bei der Verbesserung des Gleichgewichts und der Koordination. Auch Kinder, die mit einem Übergewicht zu kämpfen haben, können die Vorteile dieses Gerätes nutzen. Nach groben Rechnungen ist es möglich das Menschen bis zu 750 Kalorien in nur 20 Minuten verlieren. Zudem verbessert sich der Kalorienverlauf für die Zukunft.

Trampolin für Outdoor im TestWas macht ein gutes Trampolin aus?

Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich einfach beantwortet, da die Geräte lange halten sollen. Ein Trampolin wird in den häufigsten Fällen draußen aufgebaut, sodass es Wind und Regen standhalten muss. Dies kann es nur mit den richtigen Materialien und einer hochwertigen Verarbeitung. Zudem sollte die Sicherheit an vorderster Stelle stehen, damit wir uns keine Sorgen bei Kindern machen müssen.

Ein erster wichtiger Hinweis ist das TÜV Prüfzeichen. In unserem Vergleich haben wir ausschließlich TÜV geprüfte Trampoline herausgesucht. Eine Abdeckplane, gepolsterte Stangen und eine Randabdeckung senken das Risiko von Unfällen. In unserer Vergleichstabelle kannst du die unterschiedlichen Sicherheitsmerkmale ganz einfach miteinander vergleichen.

Kann man mit einem Trampolin abnehmen?

Ja das Abnehmen fällt bei einem Trampolinsport sehr einfach und bietet riesige Erfolge. Es reicht, wenn du regelmäßig ca. 20 Minuten am Tag verschiedene Übungen auf dem Federsprungbett machst. Je nach Intensität und Übung kannst du ohne Probleme 500 Kalorien in der Zeit verbrennen. Zudem verbessert sich dein Kalorienverlauf für die Zukunft.

Für den Sport empfehlen wir aber sogenannte Fitness-Trampoline, weil diese einen extra Griff besitzen, für viele verschiedene Übungen. Außerdem sind die Geräte sehr klein gehalten, sodass sie auch in der Wohnung genutzt werden können. Die Federung übernehmen sehr häufig Gummiseile, da diese eine längere Lebensdauer besitzen. Die Anschaffungskosten belaufen sich meistens unter 100 Euro.

Was kostet ein gutes Trampolin?

Die Kosten für ein gutes Trampolin variieren stark und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Zum einem spielt der Aufbau eine sehr wichtige Rolle, da mit der Größe auch der Preis steigt. Das Zubehör bzw. der Lieferumfang zeigen dir zusätzlich, was dein Trampolin alles besitzt. Gerade Abdeckplanen können sehr teuer sein.

Leider kann man keinen pauschalen Preis für ein gutes Trampolin nennen, da die Anforderungen viel zu unterschiedlich ausfallen. Damit du ein gutes Gerät bekommst solltest du mit ungefähr 200 bis 400 Euro rechnen. Außerdem empfehlen wir dir nicht auf Sicherheitsfunktionen zu verzichten, damit beim Gebrauch keine Unfälle passieren.

Welches ist das beste Trampolin?

Wenn du dir ein neues oder das erste Trampolin zulegen möchtest stellst du dir sicher die Frage, welches Trampolin das Beste ist. Leider kann man diese Frage nicht pauschal beantworten, weil die Anforderungen immer unterschiedlich ausfallen. Außerdem gibt es viele verschiedene Bauweisen, die viele unterschiedliche Produkte bieten.

Damit wir dir trotzdem ein gutes Gerät empfehlen können, haben wir aus unserem Vergleich einen „Testsieger“ herausgesucht. Das SportPlus Gartentrampolin bietet dir alle wichtigen Sicherheitsmerkmale und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Wenn du auf der Suche nach einem Fitness-Trampolin bist empfehlen wir dir den selbigen Hersteller aus unserem Vergleich.

Das Trampolin im TestDie verschiedenen Federungsarten

Ein Trampolin erhält seinen Schwung durch das Nutzergewicht und die nachgebende Federung. Je nach Benutzung fallen die Federungsarten unterschiedlich aus, da sie unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten. So werden gerade bei großen Federsprungbett auf eine größere Metallfederung geachtet. Die Feder ist sehr robust und bieten eine voreingestellte Federung.

Bei den Sportgeräten wird sehr häufig auf Gummiseile gesetzt, da diese sich immer wieder neu spannen lassen. Gerade bei einer regelmäßigen Nutzung kann der Schwung mit der Zeit nachlassen. Mit verschiedenen Spezialwerkzeugen kannst du die Gummiseile wieder auf die gewünschte Stärke straffen.

Trampolin: Die besten Hersteller auf dem Markt

Wenn du dich für ein neues Trampolin entschieden hast, kommt man sehr schnell zu der Frage welcher Hersteller die besten Geräte zur Verfügung stellt. Wir haben für dich die bekanntesten und besten Marken herausgesucht.

  • Springfree
  • Kesser
  • Hudora
  • Decathlon
  • SportPlus
  • Ultrasport

All diese Hersteller verfügen über eine breite Produktpalette und bauen seit mehreren Jahren Qualität im Sportbereich. Wir können dir die Trampoline wirklich empfehlen, weil sie alle mit guten Noten bei verschiedenen Tests und Magazinen abgeschnitten haben. Auch viele Kunden sind mit den Geräten zufrieden und überrascht, wie einfach und schnell der Support in den einzelnen Firmen abläuft.

Wo kann ich ein Trampolin kaufen?

Ein Trampolin zu kaufen ist heutzutage nicht schwer. Du kannst diese Geräte entweder in einem Sportgeschäft oder auch in Online Shops, wie Ebay und Amazon, erwerben. Da die Auswahl im Internet jedoch viel größer ist, würden wir dir für den Kauf immer einen Onlineshop empfehlen. Dies hat zudem den Vorteil, dass du direkt alle zusätzlich Zubehörartikel, wie eine zusätzlichen Abdeckplane bestellen kannst und so direkt startklar bist. Prinzipiell kannst du aber natürlich auch gute Trampoline bei Decathlon oder Intersport erwerben.

Der Test von verschiedenen TrampolinenKaufentscheidung: Welches Trampolin passt am besten zu dir?

Nachdem wir dir einige Produkte, Funktionen und die Arten der Trampoline vorgestellt haben, musst du dir überlegen, welches Gerät am besten zu dir passt und welches Zubehör du benötigst.

Ein Trampolin kann vielseitig eingesetzt werden. Egal ob jung oder alt, ein Trampolin sorgt immer für Spaß und eine gewisse sportliche Betätigung. Gerade im Sommer, wenn das Wetter schön ist treibt es viele Menschen auf die Geräte.

Das normale Trampolin

Das normale Trampolin besitzt ein Durchmesser von über 2 Meter und eignet sich für Kinder und Erwachsene. Das Gerät besitzt viele Sicherheitsmerkmale, wie ein Netz, gepolsterte Stangen und eine Randabdeckung. Die Federung übernehmen viele Metallfedern, die sehr robust sind. Die maximale Belastung variiert von 120 bis 150 Kg. Außerhalb unseres Vergleiches gibt es noch Trampoline, die eine höhere Belastung besitzen. Eine Abdeckplane rundet das Gerät ab und macht es um einiges witterungsbeständiger. Die Anschaffungskosten variieren durch die verwendeten Materialien und unterschiedlichen Größen.

Vorteile

  • sichere Ausführung
  • schneller Aufbau
  • verschiedene Größen
  • maximale Belastung anpassbar
  • viele Sicherheitsmerkmale
  • schnelle Lieferung
  • einfacher Transport

Nachteile

  • Anschaffungskosten
  • benötigt viel Platz

Das Sport Trampolin

Das Fitness-Trampolin ist nur für sportliche Zwecke gedacht. Der Durchmesser liegt in den meisten Fällen nicht über 1,6 Meter. Mithilfe eines Haltegriffs kannst du dich optimal festhalten und verschiedene Sportübungen ausüben. Der Haltegriff kann in verschiedene Höhen verstellt werden. Mit einem richtigen Training kann man bis zu 750 Kalorien in nur 20 Minuten verbrauchen. Die Anschaffungskosten der Geräte liegen meistens unter 100 Euro. Die maximale Belastung liegt sehr häufig bei 130 Kg und die Federung übernehmen viele Gummiseile, die für eine lange Lebensdauer stehen.

Vorteile

  • sichere Ausführung
  • effektives Training
  • sehr gut bei Kalorienverbrauch
  • günstige Anschaffungskosten
  • leichtes Gewicht
  • einfacher Aufbau
  • Gummiseile können nachgestellt werden

Nachteile

  • Aufbau sollte von zwei Personen ausgeführt werden

Bestellmöglichkeiten

Oftmals können im Fachgeschäft die Trampoline nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit von 2 Wochen kommen. Diese Zeit musst du dann auf dein neues Gerät warten. Wir empfehlen dir daher die Onlineshops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Trampolin sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Der große Dörrautomaten Test

Dörrautomat Test & Vergleich (09/2021): Die 10 TESTSIEGER

Ein Dörrautomat lässt dich verschiedene Lebensmittel trocknen. Durch das Trocknen wir Wasser aus dem Lebensmittel entfernt. Dieses Wasser benötigen verschiedene Bakterien und Mikroorganismen, um zu überleben. Bakterien und Mikroorganismen benötigen das Wasser und verderben so deine Lebensmittel. Ein Dörrautomat kann Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Kräuter ohne Probleme trocknen. Das schöne ist, dass du nur… ... weiterlesen

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig, um Trampoline miteinander zu vergleichen?

Wenn du dich für ein Trampolin entschieden hast stellt sich schnell die Frage nach was man suchen sollte. Gerade bei Amazon oder anderen Händlern wird man mit technischen Daten überschüttet. Diese Daten kannst du sehr gut in unserer Vergleichstabelle auswerten. Um die wichtigsten Kaufkriterien im Überblick zu haben gehen wir in den nächsten Absätzen darauf ein. Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen:

  • Die maximale Belastung und Gewicht
  • Der Aufbau und die Größe
  • Die Sicherheit
  • Nützliche Funktionen und Extras
  • Kunden- und Magazinmeinungen
  • Der Preis

Die maximale Belastung und Gewicht

Jedes Trampolin besitzt eine maximale Belastung, die nicht überschritten werden darf, weil es sonst zu Unfällen kommen kann. Vor dem Kauf solltest du dir daher genaue Gedanken über die Belastung machen. Je nach Anforderungen kannst du dir ein passendes Federsprungbett heraussuchen. Das Gewicht des Trampolins ist bei einem regelmäßigen Transport sehr wichtig, so kannst du besonders leichte Trampoline oft verrücken und optimal positionieren. Gerade bei einem Fitness-Trampolin ist ein leichtes Gewicht von Vorteil, da sie sehr häufig wieder weggeräumt werden.

Das Fitness Trampolin im TestDer Aufbau und die Größe

Der Aufbau und die Bauweise sind sehr wichtig, da du sie nach deinen Anforderungen auswählst. Wenn du regelmäßig Sport darauf betreiben möchtest lohnt sich ein Fitness-Trampolin mehr als ein herkömmliches.

Wenn es ein Geschenk für die Kinder sein soll, kannst du die Größe auf deine Kinder und den Garten anpassen. Sehr viele Modelle bieten unterschiedliche Größen, damit du frei wählen kannst. Selbst für Kleinkinder, die nur ganz wenig Platz benötigen kannst du ein kleines smartes Trampolin heraussuchen, was sogar in deine Wohnung passt.

Die Sicherheit

Die Sicherheit sollte bei jedem Gerät an vorderster Stelle stehen. Bei einem unsachgemäßen Gebrauch kann es jederzeit zu schlimmen Unfällen kommt. Wir empfehlen eine Nutzung von Trampolinen nicht unter 6 Jahren oder mit der Aufsicht eines Erwachsenen. Ein wichtiges Zeichen für ein sicheres Gerät ist die TÜV Prüfplakette.

Alle unsere Geräte in diesem Vergleich wurden von einem zuständigen TÜV Unternehmen ordentlich geprüft. Des Weiteren helfen die großen Sicherheitsnetze, die gepolsterten Stangen und eine Randabdeckung das Unfallrisiko zu minimieren. Vor jedem Gebrauch empfehlen wir dir die Betriebsanweisungen zu lesen, damit du auf alle Hinweise aufmerksam gemacht wirst.

Nützliche Funktionen und Extras

Zu den nützlichen Funktionen und Extras zählen wir ein reichhaltiges Zubehör und großen Lieferumfang. Sehr wichtig ist, dass alle Abdeckungen gleich mitgeliefert werden, damit keine zusätzlichen Kosten auf dich zu kommen. Gerade bei dem Fitness-Trampolin sollte der Haltegriff höhenverstellbar sein, damit mehrere Menschen das Gerät nutzen können. Nicht alle Sicherheitsfunktionen werden von allen Herstellern übernommen, sodass sich ein Blick darauf lohnt.

Kunden- und Magazinmeinungen

Vor dem Kauf wollen wir Menschen uns gut Informieren, damit wir auch das richtige Produkt kaufen. Gerade bei einem Onlinekauf wird uns dies leicht gemacht, weil man auf viele Kundenrezessionen zurückgreifen kann. Dies bietet dir den Vorteil, dass du viele erste Eindrücke über dein Federsprungbett bekommst. Außerdem gibt es bei fast allen Onlinehändlern spezielle Bereiche, die dir die Rezessionen sogar auf Wunsch filtern.

In einem Geschäft hilft dir meistens nur ein Verkäufer, der in den meisten Fällen das Produkt nicht besitzt und nur aus Erfahrungen sprechen kann. In einigen Fällen testen größere Magazine die Produkte auf Herz und Nieren, diese Erfahrungsberichte kannst du in deine Kaufentscheidung mit einfließen lassen. Eventuell hilft dir unser Ratgeber und das passende Trampolin ist für dich dabei.

Das Fitness Trampolin im EinsatzDer Preis

Der Preis ist für uns Menschen das wichtigste Kaufkriterium, weil wir für unser Geld hart und lange arbeiten müssen. Zudem besitzen wir verschiedene Fixkosten, die am Monatsende bezahlt werden müssen. Ein Trampolin kann je nach Ausführung einige Euros kosten, sodass du dir genaue Gedanken über den Kauf machen solltest. Je nach Größe und Ausstattung fällt und steigt der Preis.

Da ein Federsprungbett viele Jahre lang hält, empfehlen wir dir lieber ein bisschen mehr Geld in die Verarbeitung und Materialien zu legen, damit das Gerät auch zu dir passt. Für Kinder ist ein Trampolin das Größte, weil sie darin sehr schön spielen und toben können. Für Erwachsene kann es für verschiedene Sportübungen sehr hilfreich sein, da die Gelenke geschont werden.

Wissenswertes: Fakten und News über dein Trampolin

Wie gefährlich ist das Trampolinspringen?

Insgesamt ist das Trampolinspringen nicht gefährlich, wenn der Nutzer alt genug ist. Bei Kleinkindern gibt es ein gewisses Risiko, weil sie sehr häufig die Kontrolle beim Springen verlieren. Für eine bedenkenlose Nutzung empfehlen wir ein Mindestalter von 6 Jahren. Bei jüngeren Kindern sollte ein Erwachsener in der Nähe sein, der jederzeit eingreifen kann.

Für die Gelenke und Muskeln gibt es keine Probleme, im Gegenteil die Schmierstoffe im Knie und anderen Gelenken werden angeregt und verbessern die Stabilität. Der Nutzer stärkt bei einer regelmäßigen Nutzung seine Koordination und den Gleichgewichtssinn.

Johann Wolfgang von Goethe

Dichter

„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!“


Die Sicherheit eines Trampolins

Die Sicherheit sollte bei jedem Gerät an vorderster Stelle stehen, weil Unfälle jederzeit vermieden werden sollten. Bei einem Trampolin kann es, wie bei jeder Sportart jederzeit zu Unfällen kommen. Um diese Unfälle zu vermeiden empfehlen wir einige Sicherheitsmerkmale, die zu deinem Schutz gefertigt wurden. Zum einem muss das Federsprungbett von einem TÜV abgenommen und getestet werden.

Zum anderen hilft ein Sicherheitsnetz, damit man beim Springen nicht herunterfällt. Wenn es doch mal wilder zugeht helfen die gepolsterten Stangen und die Randabdeckung, damit der Sturz nicht wehtut. Die Betriebsanweisungen geben dir weitere nützliche Tipps und weißen dich auf weitere Hinweise hin. Bei Kindern sollte man regelmäßig nach dem rechten schauen, sodass eine gewisse Kontrolle gewährleistet wird.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.aok.de/bw-gesundnah/fitness-und-sport/trampolinspringen
  • https://www.zentrum-der-gesundheit.de/artikel/sport-fitness/trampolin

Bildnachweise:

  • https://pixabay.com/de/photos/m%C3%A4dchen-springen-kissen-park-2510934/
  • https://pixabay.com/de/photos/trampolin-m%C3%A4dchen-spielen-sprung-2227668/
  • https://pixabay.com/de/photos/trampolin-m%C3%A4dchen-spielen-sprung-2227667/
  • https://pixabay.com/de/photos/trampolin-kinder-spielen-kleinkind-241899/
  • https://pixabay.com/de/photos/trampolin-sportger%C3%A4t-sport-springen-114583/
  • https://pixabay.com/de/photos/trampolin-sportger%C3%A4t-sport-springen-114587/
  • https://pixabay.com/de/photos/trampolin-garten-3397479/

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge