Skip to main content
Gaming Monitor Test

Gaming Monitor Test & Empfehlung (07/2020): 10 TESTSIEGER

Wir haben diesen Test & Empfehlung (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (7.6.2020).

Warum sollte man sich einen neuen Gaming Monitor kaufen? Jeder kennt es, ein neues Spiel ist auf dem Markt mit einer atemberaubenden Grafik. Die Grafikkarte schafft das Game ohne Probleme, doch der Monitor ist einfach komplett überfordert und gibt die Auflösung nicht einmal annähernd wieder?
Um das perfekte Spielerlebnis zu haben sollte man die Reaktionszeit und Bildwiederholfrequenz natürlich nicht außer Acht lassen.

Auch die Bildschirmdiagonale und Auflösung sind sehr wichtige Faktoren. Daher haben wir uns mit den Marktführern (BenQ, AOC, Viewsonic und HP) im Bereich Gaming Monitor auseinandergesetzt, um euch den bestmöglichen Monitor darzustellen!
Ein Gaming Monitor soll euch aber in erster Linie technisch überzeugen, daher haben wir im unteren Ratgeberbereich alle wichtigen Fragen vor einem Kauf beantwortet.

Natürlich bieten wir noch viele andere wichtige Informationen. Unter anderem Free Sync, Blue Light, Ghosting Effekte und Dy AC von den Verschiedenen Produkte.

 

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Die Bildwiederholfrequenz ist im heutigen E-Sportsbereich nicht mehr wegzudenken. Achte darauf das du mindestens 144 HZ hast.
Es gibt sogenannte Blue Light Filter die deine Augen bei langen Gebrauch schonen.
Deine Auflösung HD, Full HD oder doch 4K? Schau hier was deine Grafikkarte unterstüzt.

Einschätzung: Die 5 besten Gaming Monitore im großen Vergleich

AOC G2460PF Gaming Monitor

Angebot
AOC G2460PF 61 cm (24 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB Hub, Displayport, 1ms Reaktionszeit, 1920x1080,...
4.557 Bewertungen
AOC G2460PF 61 cm (24 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, USB Hub, Displayport, 1ms Reaktionszeit, 1920x1080,...
  • AMD FreeSync 144Hz: ideal für die Wiedergabe von schnellen Bildfolgen in Videos und Games

Verabschiede dich von unerwünschten Rucklern und unscharfen Bewegungen. Mit den 144 Hz wird jedes Bild scharf mit nahtlosen Übergängen. Die Pixel Reaktionszeit von 1 ms GTG heißt Gaming Erlebnisse ohne Abstriche! Spannende Szenen mit schnellen Bewegungen und dramatischen Übergängen werden reibungslos und ohne störende Ghosting-Effekte umgesetzt. Mit der AMD Free-Sync Technologie, werden ungeachtet von ihrem Setup, die höchste Leistung erzielt.

BenQ GL2580HM Gaming Monitor

Angebot
BenQ GL2580HM 62,23 cm (24,5 Zoll) Full HD LED Gaming Monitor (HDMI, Eye-Care, 1080p, 1ms...
2.656 Bewertungen
BenQ GL2580HM 62,23 cm (24,5 Zoll) Full HD LED Gaming Monitor (HDMI, Eye-Care, 1080p, 1ms...
  • 24,5 Zoll LED Monitor mit Full-HD (1920x1080) Auflösung und Eye-Care Technologie; 1ms...

Der BenQ GL2580HM 24,5 Zoll Full HD LED Gaming Monitor überzeugt durch seine schlichte beinahe Rahmenlose Optik. Sein stylisches Design und die Möglichkeit, dass alle Kabel im Standfuß verstaut werden, ermöglicht einen aufgeräumten Schreibtisch.

Auch in Sachen Auflösung und Reaktionszeit fehlt es diesem Monitor an Nichts.

Viele ausgereifte Features verbessern auch deinen täglichen Gebrauch mit diesem Monitor!

AOC CQ27G2U Gaming Monitor

Angebot
AOC Gaming CQ27G2U 80 cm (27 Zoll) Curved Monitor (QHD, HDMI, DisplayPort, Free-Sync, 1ms...
3.347 Bewertungen
AOC Gaming CQ27G2U 80 cm (27 Zoll) Curved Monitor (QHD, HDMI, DisplayPort, Free-Sync, 1ms...
  • Schnelles 27 Zoll QHD Gamingdisplay mit 1500R Krümmung, FlickerFree und Low-Blue-Light...

Der CQ27G2U ist die perfekte Lösung für alle, für die Gaming im Vordergrund steht da die Games in QHD wiedergegeben werden. Der 27 Zoll Curved Monitor mit VA Panel zeigt Bilder in hervorragender Qualität. Mit 144 Hz Aktualisierungsrate und 1 ms Reaktionszeit steht dem reibungslosen Gaming Abend nichts im Weg.

BenQ ZOWIE XL2546 Gaming Monitor

Angebot
BenQ ZOWIE XL2546 24 Zoll 240Hz Gaming Monitor (DyAc, Black eQualizer, 1ms Reaktionszeit,...
1.712 Bewertungen
BenQ ZOWIE XL2546 24 Zoll 240Hz Gaming Monitor (DyAc, Black eQualizer, 1ms Reaktionszeit,...
  • High FPS: Native 240Hz liefern flüssiges Spielerlebnis auf FPS-Profi-Niveau

Mit einer unglaublichen 240 Hz Bildwiederholrate hebt der XL2546 Gaming Monitor von ZOWIE dein Spielerlebnis auf eine Professionelle Ebene. Spiele werden unglaublich flüssig laufen, sodass der Spieler seinen Fokus nicht verliert und jedem einen Schritt voraus ist.

HP Omen Gaming Monitor

HP OMEN 27 (27 Zoll / QHD LED) Gaming Monitor (Nvidia G-Sync, HDMI, DisplayPort, 3 x USB 3.0, 1 x...
656 Bewertungen
HP OMEN 27 (27 Zoll / QHD LED) Gaming Monitor (Nvidia G-Sync, HDMI, DisplayPort, 3 x USB 3.0, 1 x...
  • Anschlüsse: 1 HDMI, 1 DisplayPort, 3 USB (einer Upstream, zwei Downstream), 1...

Fesselnde Bilder, ein gestochen scharfes Video oder ein unglaublich flüssiges Game? Dies alles ist kein Problem für den Omen HP-Bildschirm! Der 27 Zoll QHD Bildschirm wird dir zeigen was grafisch möglich ist! Tauch in die Spielwelten ein und genieße die Bilder.

Testsieger: Gaming Monitor bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Gaming Monitor Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Gaming Monitoren finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Das sind die Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf von einem Gaming Monitor achten solltest

Bevor du dich den Details widmest, beschäftige dich mit dieser Frage.

Welche Setup Anforderungen hast du?

Mach dir Gedanken über deine Erwartungen, die du an deinen Idealen Gaming Monitor hast.

Reaktionszeit

Einfach erklärt gibt die Reaktionszeit an wie schnell sich ein Pixel verändert z.B. in eine andere Farbe. Eine schnelle Reaktionszeit ermöglich also flüssige Bilder bei schnellen Spielen oder Filmen. Wenn die Pixel langsam und träge sind, kommt es oft zu verwischen oder verschwommenen Bildern.

Welche Reaktionszeit benötigt ein Monitor?

So einfach kann man das nicht beantworten. Natürlich sind geringe Reaktionszeiten positiv und verbessern dein Spiel- und Filmabenteuer. Dennoch gibt es einige Hersteller, die trotz relativ hoher Zeit (über 8 ms) ein vernünftiges Bild schaffen. Aber es gibt auch das genaue Gegenteil.

Beim Kauf sollte man also lieber doch auf kurze Reaktionszeiten greifen, umso einfach schnellere und flüssigere Bilder zu erhalten.

Zusammenfassung der Reaktionszeit

Unter einer Reaktionszeit versteht man die Verzögerungszeit zwischen Aktion und Reaktion.

Wer sich einfach einen neuen Monitor bei Amazon bestellen möchte, sollte auf die kurzen Reaktionszeiten achten und diese bevorzugen.

Bildwiederholfrequenz

Wer sich für einen Gaming Monitor entscheidet sollte auf viele technische Daten achten! Die Bildwiederholfrequenz ist sehr wichtig, wenn Bilder und Spiele schnell wiedergegeben werden sollen. Das Zusammenspiel des Monitors und der Grafikkarte ist hier das A und O. Durch die hohe Taktfrequenz des Grafikchips werden Bildschirme heute oft überfordert und geben die ganzen Frequenzen nicht wieder. Im nächsten Video ist dies sehr gut dargestellt leider sind die Monitore etwas älter aber verdeutlichen die Hz Zahlen.

144 Hz gegen 60 Hz

Herkömmliche Monitore besitzen meist eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Das bedeutet, dass der Monitor 60 Bilder pro Sekunde darstellen kann. Es gibt heutige Gaming Monitore die schaffen bereits 144 Hz oder sogar 240 Hz, was mehr als das Doppelte oder sogar das Dreifache ist.

Der Vorteil liegt auf der Hand Bilder, Videos oder Spiele laufen viel flüssiger und sauberer. Außerdem müssen keine Synchronisationen zwischen schalten, die die Bild-rate natürlich stark einschränken. Mit 144 Hz schafft der Monitor beinahe die reale Geschwindigkeit deiner Grafikkarte.

Die Auflösung

Unter Bildauflösung versteht man die Bildpunkte (Pixel) die für ein vollständiges Bild zur Verfügung stehen. Also je höher die Pixeldichte ist, umso schöner und detaillierter wird das Bild, Video oder Spiel.

Full HD-Auflösung 1920 x 1080 = 2 073 600 Bildpunkte.

Full HD Monitore arbeiten mit einer Standard Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Kleinere Auflösungen wie HD Ready (1280 x 720p) müssen durch den Monitor runter skaliert werden. Dadurch wird das Bild optisch etwas unscharf. Bei einer Vervierfachung der Auflösung bleibt die Qualität aber unverändert, also ein 4K Monitor (3840 x 2160p) kann eine Full HD-Auflösung ohne Verluste darstellen.

  • 800 x 600 Pixel (SVGA)
  • 1280 x 720 Pixel (720p, HD ready)
  • 1920 x 1080 Pixel (1080p, Full HD)
  • 3840 x 2160 Pixel (2160p, UHD 4K)
  • 7680 x 4320 Pixel (4320p, Full UHD 8K)

Monitor Anschlüsse

Wer heute einen Monitor bestellt sollte auf die verschiedenen Anschlussarten schauen. Neben HDMI, DVI, Audio und USB gibt es noch einige andere. Wir haben eine Übersicht über die gängigsten Anschlüsse und deren Bedeutung!

Monitor-Anschlüsse: DVI

Die Abkürzung DVI steht für Digital Visual Interface und ist wie der Name schon sagt ein digitaler Monitor-Anschluss. Heutzutage wird dieser Anschlusstyp sehr oft gewählt, das DVI Kabel wird mit Monitor und Grafikkarte durch das weiße Kabel verbunden und verschraubt.

Monitor-Anschlüsse: VGA / D-SUB

VGA bedeutet Video Graphics Array und ist ein analoger Bildübertragungsstandard. Das VGA Kabel was in der Regel blau ist kann auch mit der Grafikkarte verbunden werden. Da es aber Analog ist wird es heute nicht mehr verwendet. Falls du noch einen alten Beamer besitzt probiere bestenfalls auf DVI umzusteigen.

Monitor-Anschlüsse: HDMI

HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist das gängigste Anschlusskabel, da es Bild und Ton gleichzeitig überträgt. Viele Receiver oder TV-Modelle besitzen fast ausschließlich HDMI Ports da neue Geräte nur HDMI Anschlüsse besitzen.

Für 4K TV-Modelle sollte man ein HDMI 1.4 Kabel setzen.

Eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz wird mit einen HDMI 2.0 erreicht.

Ein HDMI 2.1 Kabel kann sogar 8K Auflösung wiedergeben.

USB A und USB B

  • USB A Port ist der bekannteste Anschluss, dieser wird für USB-Sticks, Maus oder Tastatur genutzt.
  • Der USB B Port wird mit dem PC verbunden, umso die anderen USB-Ports für den PC zu verwenden.

AUX Anschluss

Einige Monitore besitzen auch einen AUX Port, dieser kann für Kopfhörer, Pc Lautsprecher oder Headsets genutzt werden.

Gaming Monitor Full HD

Schöne Bilder über diesen AOC Full HD Gaming Monitor.

Wo kann ich einen Monitor kaufen?

Einen Gaming Monitor zu kaufen ist heute nicht schwer, entweder im Elektrofachmarkt oder Shops, wie Ebay und Amazon. Üblicherweise kannst du Gaming Monitore auch in PC und Konsolen Geschäften kaufen. Da die Auswahl online viel größer, würden wir dir jedoch immer einen Onlineshop empfehlen. Dies hat zudem den Vorteil, dass du direkt alle Anschlusskabel bestellen kannst und so direkt startklar bist. Prinzipiell kannst du aber natürlich auch gute Monitore bei Saturn oder Media Markt erwerben.

Die Leistung deiner Grafikkarte ist ein wichtiger Aspekt und ausschlaggebend dafür, welcher Monitor zu dir passt! Achte auf deine Grafikkarte, da diese eng mit Monitor Hersteller zusammenarbeiten und optimale Setups bieten.

Weiter Features

G Sync

G Sync ist eine adaptive Synchronisation Technologie die ausschließlich von nVIDIA gebaut wird. Sie ermöglicht das unschönes Screen Tearing vermieden wird. Das heißt die Bildwiederholfrequenz wird an die Grafikkarte angepasst, weil so Bilder ruckelfrei bleiben.

Wichtig hier ist, du brauchst eine nVIDIA Grafikkarte!

Free Sync

Free Sync ist wie G Sync dieselbe Technologie, bloß das die Monitore für AMD Grafikkarten ausgelegt werden.

Blue Light

Im Durchschnitt verbringen wir ca. 7 Stunden am Tag vor Bildschirmen, die das sogenannte Blue Light (High Energy Visible) ausstrahlen. HEV Licht ist sehr schädlich für unseren Körper, wir nehmen es aber nicht blau, sondern eher weiß war. Erkrankungsbilder sind unter anderen

  • Schädigung der Netzhaut
  • Schlechtes einschlafen
  • Vorzeitige Hautalterung

Viele Monitore bieten heute Blue Light Funktion, die das Licht herausfiltern, sodass du länger Zeit am Bildschirm verbringen kannst.

Integrierte Lautsprecher

Einige Hersteller verzichten auf den Verbau von Lautsprecher bei ihren Monitoren. Grund hierfür ist der gute und klangvolle Sound, der mit externen Lautsprecher oder Kopfhörern erzielt werden kann. Aus diesem Grund legen einige Hersteller keinen Wert auf die integrierten Lautsprecher. Falls du für den Anfang auf die integrierten Lautsprecher setzt, empfehlen wir dir genau danach zu suchen.

S-Switch

Ein S-Switch ermöglicht dir, voreingestellte Bildschirmeinstellungen zu speichern und per Memory Funktion zu aktivieren. Meist sind es kleine Fernbedienungen mit 3 konfigurierbaren Tasten.

Dy Ac

Diese Technik wurde von BenQ neu entwickelt und ermöglicht dir ein schärferes Bild. Gerade bei Shooter Spielen ist dies sehr hilfreich. Diese Technik entfernt den sogenannten Spray-Effekt, sodass du präziser und besser auf Gegner zielen kannst.

Kaufentscheidung: Welcher Gaming Monitor passt am besten zu Dir?

Wer sich einen neuen Monitor kaufen möchte wird mit Herstellern und Funktionen überschüttet.

Mach dir genaue Gedanken welche Funktionen und Features für dich optimal, aber auch notwendig sind.

Die Grafikkarte steht hier im Fokus, die Hersteller nVIDIA und AMD werden am meisten verbaut. Diese Firmen bieten dir zudem exakt abgestimmte Monitore.

Zudem sind Größe, Design und Auflösung ausschlaggebend und sollten sich genau angeschaut werden. Hier musst du für dich das optimale Modell finden. Einige Monitore sind platzsparend oder bieten Wandhalterungen.

Bildschirm Test

Er besitzt das perfekte Setup.

Niedrige Reaktionszeit

Wie wir oben schon beschrieben haben, bietet eine niedrige Reaktionszeit eine beinahe Echtzeit Verbindung zwischen Monitor und Grafikkarte! Geeignet ist das bei schnellen Actionszenen oder Reaktionsspielen (Shooter, Sportspiele). Wenn du einen neuen Monitor kaufen möchtest wähle eine Reaktionszeit von mindestens 4 ms.

Vorteile

  • Spiele werden flüssiger
  • schnelle Aktion Reaktion Funktion
  • kein Tastatur oder Controller delay

Nachteile

  • hohe Reaktionszeiten verzögern dein Spiel
  • Bildschirme kosten etwas mehr

LED Monitor

LED Monitore gibt es schon länger auf dem Markt. Doch sind sie besser als LCD und was ändert sich eigentlich bei der Grafik? Die Auflösung und verschiedenen LED Beleuchtungsarten sind hier ausschlaggebend!

Vorteile

  • LED ermöglicht schönere Farben
  • stromsparend
  • schmalere Geräte

Nachteile

  • LED Geräte sind teuer

Full HD Auflösung

Die Auflösung ist das, was wir als Erstes sehen. Die Spiele Hersteller übertrumpfen sich mit der Grafik bei jedem neuen Spiel, welches auf dem Markt erscheint. Die Auflösung entscheidet wie detailreich und scharf unsere Spiele, Bilder und Videos aussehen.

Vorteile

  • Geräte sind günstig
  • Full HD reicht für die meisten Anwendungen
  • Filme sehen gut aus

Nachteile

  • 4K Technik immer mehr vorhanden
  • neue 8K Technik
  • Spiele werden anspruchsvoller

Bildwiederholrate

Du möchtest schnelle und grafisch ansprechende Spiele ruckelfrei und flüssig spielen? Wie wir oben schon beschrieben haben gibt die Bildwiederholrate die Bilder pro Sekunde an. Ein heutiger qualitativ hochwertiger Monitor sollte die 120 Hz knacken.

Vorteile

  • flüssige Spiele
  • schneller Szenen wechsel ohne Verlust
  • professionelle Monitore haben ca. 240 Hz

Nachteile

  • teuer

Bestellmöglichkeiten

Oftmals können im Fachgeschäft die Bildschirme nicht mit der nötigen Auswahl bereitgestellt werden. Natürlich können sie diese bestellen, dies kann jedoch gerne mal zu einer Wartezeit von 2 Wochen kommen. Diese Zeit musst du dann auf deinen neuen Gaming Monitor warten. Wir empfehlen dir daher die Online Shops. Die Wartezeit beträgt meist nur wenige Tage und das Produkt kommt direkt vom Hersteller. Auch bei Beanstandungen und Problemen bieten dir schnelle Support Möglichkeiten zügige Hilfe. Die Garantie kann online auch verlängert werden und das Rückgaberecht steht dir immer zur Verfügung.

Durch den reibungslosen Kauf über Amazon kann dein Gerät sogar schon am nächsten Tag bei dir zuhause sein!

Gaming Bildschirm test

Gibt es was schöneres als ein Wettkampf unter Freunden?

Kaufkriterien: Welche Kriterien sind notwendig um Gaming Monitore miteinander zu vergleichen?

Mach dir Gedanken für welche genauen Anforderungen du einen neuen Monitor bestellen möchtest.

Schreibe dir hier am Besten eine kleine Liste zusammen. Hier kannst du die Anwendungen notieren, die dir bei deinem Gaming Monitor wichtig sind und die er bestmöglich erfüllen soll. Dazu gehört unter anderem

  • Die Auflösung
  • Die Größe in Zoll
  • Reaktionszeit in ms
  • Bildwiederholfrequenz in Hz
  • Anschlüsse (HDMI, DVI)
  • Integrierte Lautsprecher
  • Weitere Features

Haptik und Ergonomie

Wir verbringen unheimlich viel Zeit vor Bildschirmen. Ob ein langer Tag im Büro oder das neue, heiß ersehnte Game welches endlich auf dem Markt ist. Wir verbringen mehrere Stunden am Bildschirm und dies hat Konsequenzen. Schmerzen im Nacken, die Augen brennen oder du kannst dich nicht vernünftig Konzentrieren. Das alles kann mit der Ergonomie deines Bildschirmes zusammenhängen. Achte auf die Verstellmöglichkeiten, die dein Monitor dir bietet! Viele Hersteller ermöglichen es dir dein Monitor in der Höhe, Neigung und Schwenkung zu verstellen und auf deine individuellen Bedürfnisse einzustellen. Schau dein Schreibtisch genau an und überlege dir, welche verschiedenen Einstellungen für dich wichtig sein können. Wir empfehlen immer einen Monitor, der sich mindestens in der Höhe verstellen lässt. Dies ist wichtig für deinen Körper und sorgt für Spaß beim spielen.

Die Auflösung

Benötigst du einen Monitor zum Zocken oder nur zum Filme streamen? Bei diesem Punkt musst du dir wieder vor Augen halten welche individuellen Bedürfnisse und Ansprüche du hast. Wir empfehlen dir bei ausschließlichem Film Stream eine Auflösung von Full HD. Solltest du aber Interesse an den neusten Spielen in überragender Grafik haben, sollte man sich vielleicht doch Gedanken über einen 4K Monitor machen. 4K Monitore sind preislich um einiges teurer, wer gern das Geld für eine atemberaubende Grafik ausgibt, sollte den Schritt gehen und sich einen dazu passenden UHD Bildschirm bestellen.

4K Bildschirm

Ein schönes Gaming Setup, viel Platz, großer Monitor und starke Boxen.

Der Stromverbrauch

Jährlich steigende Strompreise in Kombination mit der Dauernutzung von deinem neuen Gaming Monitor sind interessante Gründe, um die Energieeffizienz genau zu betrachten.

Der Stromverbrauch sollte in der heutigen Zeit nicht außer Acht gelassen werden, dabei spielt die Monitorgröße, Beleuchtungsart und andere kleine Features eine große Rolle. Wir empfehlen dir vor dem Kauf auf den Watt Verbrauch zu schauen, dieser variiert sehr stark und ist mitunter dreifach so hoch wie bei anderen Geräten mit der selben Größe.

Weitere Features

Heutige Bildschirme bieten dir so viele Funktionen, die teilweise nicht von jedem Nutzer benötigt werden. Es ist daher umso wichtiger, dass du genau weißt, was du unbedingt brauchst. Schau hier auch immer auf dein Grafik Setup zuhause, einige Hardware unterstützen Monitore besser oder schlechter. Memory Funktionen von Einstellungen sind sicher sehr cool aber überleg ob es für dich überhaupt Sinn macht. Deine Spiele sind hier auch sehr interessant, spielst du eher langsame ruhige Games braucht man keine Reaktionszeit von 1 ms oder 144 Hz.

Wissenswertes: Fakten und News über deinen Gaming Monitor

8K Auflösung

Die 4K Auflösung gibt es in unseren Leben noch nicht allzu lang, dennoch haben sich bereits einige Hersteller auf die 8K Technologie geworfen. Auf der Funkmesse wurde 2018 der erste 8K fähige Bildschirm vorgestellt. Doch macht es Sinn nach 8K Geräten zu suchen? Da aktuell 4K Streaming kaum möglich ist und auch das Internet bei vielen Privatpersonen nicht ausreicht, sagen wir hier ganz klar: NEIN. Ein anderer Kritikpunkt sind die enormen Anschaffungskosten. Die 8K Geräte sind teuer und haben dabei teilweise noch nicht mal alle Features die dir gegebenenfalls wichtig sind. Da für unser Menschliches Auge eine so hohe Auflösung mitunter gar nicht wahrnehmbar ist, sagen wir, dass ein 4K Monitor vollkommen ausreichend ist und schon als sehr professionell gilt.

Sebastian Vogel

E-Sportler 

„Du kannst nur so schnell sein, wie es deine eigene Technik zulässt“


240 Hz Gaming Monitor

Im normalen Gaming Bereich sind 144 Hz schon on the Top. Das heißt dein Bildschirm stellt 144 Bilder in der Sekunde dar. Neuste Technik bringt aber 240 Hz, sodass es sicher eine Überlegung wert wäre sich die Geräte näher anzuschauen. Stell dir aber bitte die Frage ob Du 240 Hz brauchst? Möchtest du Spiele so gut wie im E-Sports Bereich spielen, überlegst du zu streamen oder willst du einfach nur sehr stark performen? Wenn du eine oder mehrere fragen mit ja beantworten kannst, dann wäre ein Griff zum 240 Hz Monitor wirklich empfehlenswert. Wenn du gerne zockst aber keine 240 Bilder in der Sekunde brauchst raten wir dir zum 144 Hz kauf.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article114596783/Beim-Monitor-Kauf-lohnt-sich-IPS-Technik.html
  • https://www.pcwelt.de/produkte/Test-Die-besten-Full-HD-Gaming-Spiele-Monitor-Displays-10113167.html

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/lfQyS-TnqEg
  • https://unsplash.com/photos/Mf23RF8xArY
  • https://unsplash.com/photos/rDxfSzXyBqU
  • https://unsplash.com/photos/EHLd2utEf68
  • https://unsplash.com/photos/eCktzGjC-iU

 

 

Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge